Akustik Amp mit E-Klampfe

Zondag
Zondag
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.16
Registriert
29.01.09
Beiträge
127
Kekse
0
Ort
Bremen
Hi liebes Board,
Ich habe noch einen alten Akustik Amp von Behringer rumstehen und hab zuhause keinen E-Gitarren Amp.
Ich habe gehört das ein A-Amp mit einer E-Gitarre kaputt geht ist es wahr?
Kann man vielleicht einfach eine DI-Box davor stecken?:D

Danke

Gruß
Zondag;)
 
K
Kreuselhaar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.13
Registriert
26.11.09
Beiträge
54
Kekse
0
soweit ich weiß, funktioniert das. der Sound wird allerdings ziemlich höhenreich, weil der e-gitarrenverstärker und -box ab 6kHz nicht mehr übertragen, der Akustikamp hingegen überträgt diese Frequenzen jedoch sehr gut, wodurch die E-Gitarre eben sehr schreit. Eine DI-Box hilft da nicht, aber eine Amp-Simulation. Die Simuliert den E-Gitarrenverstärker und der Akustikamp macht es dann nur hörbar
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Oder am Amp die Höhen und Bässe runterdrehen - und orntlich Mitten rein. :)

Alex
 
Zondag
Zondag
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.16
Registriert
29.01.09
Beiträge
127
Kekse
0
Ort
Bremen
Cool, Man gut das ich noch nen müll Amp simu von Behringer überhab xDD

Danke für die schnellen antworten =)

Gruß
Zondag
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben