Akustik Gitarre mit Pickup mittleres Preissegment

von Rückenwind, 18.10.07.

  1. Rückenwind

    Rückenwind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    24.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hallo,

    da wir mit unserer Band ein Akustik Set machen, suche ich eine Akustische mit Pickup und Cutaway.

    Habt Ihr Empfehlungen? Wie ist die Yamaha FGX-423SC bzw FGX 720SC (und was ist der Unterschied).

    Habe im Gitarrenladen auf einer FGX gespielt und da ich aus der E-Gitarrenrichtung kommt, kam die mir sehr entgegen. Kosten sollte die 330,- (neu).

    Danke für Eure Tipps.
     
  2. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 18.10.07   #2
    Sei mir nicht böse, aber "mittleres Preissegment" bei einer Git. mit Cut und Tonabnehmer ist schon etwas anderes als etwa 300 Euro. Da ist die Überschrift etwas irreführend... .
     
  3. Rückenwind

    Rückenwind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    24.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #3
    Du hast vollkommen Recht. Also: unteres Preissegment. Hat da jamend Erfahrungen und/oder Tipps , evtl. auch zur oben genannten Gitarre?
    Danke!
     
  4. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 19.10.07   #4
    Soweit ich das sehe, unterscheiden sich die beiden Yamahas nur sehr geringfügig, scheinen beide recht gut zu sein. Die FGX-423SC scheint ein Auslaufmodell zu sein, was sie aber natürlich nicht schlechter macht. Falls du die für 330 Euro bekommst und sie dir gefällt, machst du sicherlich keinen Fehler... .
     
  5. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 19.10.07   #5
    330,- wäre ein richtig guter kurs. i.d.r. liegen die teile eher bei 399,-

    groetjes
     
  6. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 19.10.07   #6
    Schnäppchenalarm... .:eek:
     
  7. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 19.10.07   #7
    naja...


    @rückenwind: sag mal, steigen die anderen aus deiner band da auch mit einsteigerequipment ein? nicht, dass du klanglich da rausfällst...;)

    allerdings, ein budget ist ein budget.

    groetjes
     
  8. Tastenlümmel

    Tastenlümmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.10.07   #8
    Ich habe mir vor Monaten nach langer Ausprobiererei eine Baton Rouge LMC-CE für 400.-€ geleistet. BR ist wohl die Hausmarke von "Best Acoustics" in Tübingen, die berühmte(re) Marken freundlich in Lizenz nachbauen lassen. Die LMC ist quasi eine Seagull S6 mit Cut & einfachem aktivem LR Baggs- Unterstegabnehmer. Ich find sie toll: Dreatnought; Decke Zeder & Boden Mahag.massiv, Zargen gepresst, voluminöser schöner Klang, reiche Mitten und perlige Höhen. Elektrisch allerdings leichte Rückkopplungen; leider kein Notchfilter im Preamp. Müßte man auf großer Bühne ev. so einen Gumminuddel ins Loch passen. -
    Gruß,
    Tastenlümmel
     
  9. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 21.10.07   #9
    Ich war letzte Woche ziemlich oft im Musikladen ums Eck und hab die LAG Summer 200BCE immer wieder mit einem lächeln auf den Schoß genommen.
    Spiel sie mal an. Die klingt so schön drahtig in den Höhen. Ich weiß nich ob das schlecht oder gut ist. Aber ich finds geil :D
    Der Gitarrist "DER" örtlichen Cover-Band benutzt sie auch bei Gigs. Da kommt sie noch geiler rüber ^^
    Aber man hat ein wenig Probleme mit der Rückkopplung. Da hat er sich jetzt aber einfach so nen Gummiteil (sorry, kenn mich nich so gut aus :o) geholt, um das Schallloch "abzudichten".
    Jetzt ist das Pfeifenweg.
     
  10. dampfi

    dampfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #10
    ich empfehle die cort ntl 20f, für 450euronen. klingt gut.ist gut^^
     
  11. Tornado_1990

    Tornado_1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    84...
    Zustimmungen:
    331
    Kekse:
    5.537
    Erstellt: 22.10.07   #11
    Ich hab seit einer Woche die Yamaha CPX-700 und bin begeistert. Vor allem der Klang am Verstärker ist meiner Meinung nach top, im Vergleich zu den anderen Gitarren in dieser Preisklasse, die ich angespielt habe. Und das ist ja in einer Band vielleicht nicht gerade unwichtig, wenn ihr ein Akustikset spielen wollt. Die kostet neu 480€.
     
  12. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Seid einer >Woche? Dann hattest du sie ja schon, als du den Thread gestartet hast. :confused:
     
  13. Tornado_1990

    Tornado_1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    84...
    Zustimmungen:
    331
    Kekse:
    5.537
    Erstellt: 22.10.07   #13
    Ähhhm, ich bin nicht der Threadersteller!!! War ein weiterer Vorschlag an den Herrn der eine Gitarre sucht...
     
  14. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.10.07   #14
    Upps, richtitsch. Hätte wohl noch einmal schauen sollen... .

    Dein Vorschlag wird ihm wohl aber zu teuer sein... .
     
  15. Tornado_1990

    Tornado_1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    84...
    Zustimmungen:
    331
    Kekse:
    5.537
    Erstellt: 22.10.07   #15
    Er schreibt ja nicht, wieviel er maximal ausgeben will; und für eine Western mit Pickup ist die CPX wohl noch "unteres Preissegment", würde ich jetzt zumindest sagen...
     
  16. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.10.07   #16
    naja, er hatte so etwas wie 300 euro in die runde geworfen... .
     
  17. Rückenwind

    Rückenwind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    24.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #17
    Hallo Leute,
    danke für Eure zahlreichen Antworten. Und sorry nochmal wegen dem mittleren Preissegment. Es ist eindeutig unteres Preissegment...
    :-)

    Kennt jemand von Euch die Ibanez Talman TCM 50. Wie ist die denn so?

    Danke und Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

mapping