Akustik song (demo)

von HunkAlloc, 05.01.07.

  1. HunkAlloc

    HunkAlloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Also ich fang so langsam an selbst zu komponieren.
    das hier soll mein erster ernstzunehmeder song werden.

    es ist erst so das grundgerüst von dem song also intro strophe und teil vom refrain ist die reste aufnahme klingt noch unsauber und so zeug...

    wollt einfach mal meinungen einholen obs euch gefällt.



    und ne frage stellen ob ihr den song eher traurig oder fröhlich findet.
    wichtig fürs texten bisher bin ich eher bei traurig gelandet.

    evtl. dachte ich noch an ne zweite gitarre aber will erstma eine fertig machen ;)^^

    mfg

    hunkalloc

    hier der link:

    RapidShare: 1-Click Webhosting
     
  2. HunkAlloc

    HunkAlloc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #2
    hm keine meinungen ? schade kritik/verbesserungs vorschläge wären sehr willkommen
     
  3. Gamma

    Gamma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #3
    Ja also das ist meiner Meinung nach erst eine Tonspur und noch kein fertiger Song( bzw fertiges intro), da fehlt irgendwie noch was. Zum beispiel ein einfaches Solo mit ner verzerrten eGitarre oder irgendwelche syntehsizer - wenn du die möglichkeit hast.

    Hör dir mal was von John Frusicante an (zB Going Inside oder Second Walk).
    John arbeitet auch mit recht einfachen mitteln behaupte ich jetz einfach mal :D
    und Produziert trozdem sehr schöne Songs.

    Ich kann dir auch das Programm Kristal empfehlen, ein Freeware Audio Tool
    damit kanste mehrere Tonspuren aufnehmen und Effekte einbauen und so.

    edit: jo also eindeutig ein Trauriger Charakter, wenn du was fröhliches drauß machen
    willst spiel einfach was schneller bzw änder den Rythmus durch einen anderen Anschlag

    Viel Erfolg

    Gamma
     
  4. HunkAlloc

    HunkAlloc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #4
    dankeschön :)

    ne traurig is schon ok


    ja ist erst eine tonspur wie gesagt nur ma zum teste obs sich überhaupt lohnt weiter dran zu pfeihlen.

    hab eigtl. ein ganz gutes aufnahme prog kristal hab ihc auhc ma ausprobiert aber da verzögert es die aufnahme immer ein bisl bei dem anderen prog. aber nicht.
     
  5. Amad3us

    Amad3us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.01.07   #5
    Also ich finde den Song oder eher die Tonspur auch nicht schlecht...
    Lohnt sich auf jeden Fall weiter dran zu pfeilen und das musst du auch ;)...
    naja, dann musst es halt noch ein paar mal mehr einspielen, bis du es sauber hast und dann machste noch ne zweite Solo-/Leadgitarre drüber ODER du schreibst nen Text und singst ihn drüber...
    Falls du deine Stimme net geeignet findest oder nich singen kannst, kann ja durchaus sein, dann suchste dir jemanden für den Song!
    Hier fände ich ne schöne klare Frauenstimme am geeignetsten ;)!
    Aber die Idee an sich ist wie gesagt nicht schlecht!

    Übrigens: Audacity ist auch ein tolles Aufnahmeprogramm....kannst auch mehrspuhrig aufnehmen und Effekte einbauen und es ist Freeware! Das nur nebenbei!

    Mfg amadeus
     
  6. HunkAlloc

    HunkAlloc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #6
    danke :)

    ja spiel noch nich wirklich lang ernsthaft vlt. bisl über ein jahr und das ist wie gesagt erster eigener versuch.


    ja so ohne gesang und so klingt es vlt. bischen eintönig aber denke wenn ne stimme drüber liegt (suche gerade generell jmd. der paar lieder für mich einsingt :p, meine stimme ist zwar nicht soooo schlecht aber weiss nich so recht hier ma 2 beispiele)

    RapidShare: 1-Click Webhosting
    RapidShare: 1-Click Webhosting (refrain viel zu hoch)

    aber zurück zum thema dachte mit gesang reichen die hammer ons / pull ofs vlt. schon als "lead part" wenn dann vlt. jmd. ne bass spur drüber setzt klingts ja auch voller irgendwie mal sehen

    das mit dem öfter einspielen bis es sauber wird uns os ist klar :) das dürfte ich auch demnächst hinkriegen. danke schonma für die rückmeldungen über weitere würd ich mich sehr freuen
     
  7. HunkAlloc

    HunkAlloc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #7
    so hab mal ne neue version aufgenommen refrain ist jetzt "fertig" und bisl sauberer gespielt und bischen länger hoffe es kommen noch paar verbesserungsvorschläge/meinungen

    hier der link: (wieso kann ich den ersten beitrag eigtl. nich bearbeiten?)

    RapidShare: 1-Click Webhosting (neue version)
     
  8. pehjott

    pehjott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.12.14
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #8
    bei going inside hat der am anfang einfach seine stimme ins übersteuerte mischpult mit reverb gejagt...hab ich auch schon gemacht,klingt wie irgendein synth oder so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping