akustisches instrumental

von void, 31.07.06.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 31.07.06   #1
    so hier ma mein erstes instrumental seit langem.
    Findet ihrs zu langweilig oder zu kurz? oder beides :D
    Kommentare bittö
     

    Anhänge:

  2. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 01.08.06   #2
    von der idee her echt nicht schlecht, aber irgendwie sind mir das manchmal etwas zu seltsame klänge, ich weiß auch nicht:screwy:
     
  3. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.08.06   #3
    welchen teil meinst du? :D
     
  4. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 01.08.06   #4
    die 2. gitarre spielt manchmal etwas nich so ganz passende sachen finde ich, aber vllt empfinde auch nur ich das so
     
  5. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 01.08.06   #5
    also die idee ist wirklich interessant, aber ...

    Die 2. Stimme passt nicht immer wirklich zur 1. (dynamisch und klanglich nicht) [aber wie gesagt (NICHT IMMER) also ab und zu passt es schon].
    Dadurch fehlt es natürlich etwas an Harmonie.

    Die 1. Stimme würde ich auch nochmal überarbeiten (ab und zu gibt es seltsame wendungen, nun gut...könnte man natürlich als progressiv bezeichnen :D), dann kann daraus echt was sehr tolles werden


    Also selten wird ein Song gleich zu Anfang gut, deswegen sollte man einen Song immer weiter überarbeiten, bis man wirklich völlig das gefühl (hmm, klingt ganz gut...gut genug?) los ist und man einfach nur noch denkt GEIL...WOOOOOOOW
     
  6. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.08.06   #6
    vll könntet ihr mal ein paar takte nennen, bei denen euch das aufgefallen ist. das würde mir sehr weiterhelfen :)
     
  7. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 01.08.06   #7
    also ich finde die gesamte 2. stimme BIS zum schlagzeugeinsatz passt nicht, dann treten immer wieder einzelne passagen auf
     
  8. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 02.08.06   #8
    Ich finde komischerweise das passt ganz gut,auch die 2. Stimme, nur das Schlagzeug (Doublekicks in nem klassischen Stück?) Aber sonst gefällt mir das sehr gut, mach weiter so^^
     
  9. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.08.06   #9
    ich wollte halt ma was neues ausprobieren ^^
     
  10. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 02.08.06   #10
    jop die idee ist gut, aber natürlich noch nicht vollendet, deswegen nicht aufgeben, wie gesagt, daraus kann was echt geiles werden.

    AUßER du willst rio-,avantgarde-prog machen :D dann lass es so
     
  11. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.08.06   #11
    ja so ein bisschen prog war eigtl schon so angedacht ^^ vll so n bisschen wie opeth aber nicht zu stark angelegt
     
  12. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 03.08.06   #12
    !!!!!!!!!


    Opeth Ist Kein Prog !!!!!!!!!!!!!


    !!!!!!!!!!


    :D
     
  13. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 04.08.06   #13
    Hm, also klar, in der Musik ist alles erlaubt, aber irgendwie finde ich nicht, dass nur weil es an einer Stelle schief klingt, es direkt als Prog einzuordnen ist...
    Und auch nicht als Jazz oder alles andere, was sich etwas ausserhalb der Klangklischees befindet.

    Warum?
    Ganz einfach:
    Das Ganze scheint mir nicht ganz konsequent verfolgt worden zu sein.
    Bis zum Takt 10 klingt die 2 Spur schlüßig und ist stets konsonant mit der anderen Spur.
    Nur in Takt 11 spielt die 2 Spur etwas, was so gar nicht in das harmonische Schubladendenken (einfach nur dissonant, und einfach total arhythmisch) passt, und genau deshalb finde ich des auch gar nicht mal so gut...

    Also mein Vorschlag zur Verbesserung:
    Entweder komplett die 2 Spur ändern, oder nur Takt 11 und dann aber so, dass es auch gut harmoniert bzw. konsonant ist.

    Noch was: Warum zum Teufel war in diesem ganzen Thread niemand in der Lage, dem Threadstarter mal den Takt zu sagen???!!!
     
  14. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 06.08.06   #14
    hmm...eigentlich klingt es wirklich seltsam und unpassend.

    ... aber nachm 3. mal hören find ichs sau klasse ! Es ist ultra meditativ auf sone gewisse Weise ^^ ... auch besagter Takt 11 klingt sehr nett, nach n paar Mal hören .

    ich find das ganze ding eigentlich ziemlich gut. Aber ich frage mich ob die Dissonanz beabsichtigt war =) ... jedenfalls hat es dadurch ne ganz spezielle Atosphäre und wenn es Absicht war, dann ist es einfach nur genial !

    lg strongtone
     
  15. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.08.06   #15
    Also ich versteh nicht was hier alle haben .. ^^
    Ich finde auch grade diese scheinbar "unpassenden" Teile sehr gut.
    Deswegen stimme ich jetzt einfach mal voll mit Strongtone überein.
    Hat irgendwie was östliches. Find ich :D ..
    Also: :great:


    mfg,

    Alastor
     
Die Seite wird geladen...