Alarum

von VurtoX, 21.12.05.

  1. VurtoX

    VurtoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.12.05   #1
    Nabend,

    und noch ein Geheimtip aus der technischen DM-Ecke, diesmal vom andern Ende der Welt :)

    www.alarum.com.au bietet sehr geile Downloads, die ihr euhc mal antun solltet. Es ist recht komplex, wobei die zwei Songs sogar noch mit die einprägsamsten auf dem Album "Eventuality" sind.
    Das Gitarrenspiel ist ja schon ziemlich abwechslungsreich, doch achtet auch mal auf das perfekte Drumming! Ich hab ne ziemlich gute Stereoanlage, auf der vorallem die Doublebase sehr geil herauskommt.

    Hoffe euch gefällts und man kann das Album inzwischen auch so kaufen. Die Jungs kommen 2006 im Sommer übrigens auch nach Deutschland.

    Das Album selber ist ziemlich komplex, schnell gespielt mit paar Unterbrechungsparts, die nur mit Akustik gespielt sind. Die stilistische Abwechslung hält sich in Grenzen, jedoch sind die Songs von sich aus schon recht dynamisch gestrickt. Ich selbst komm eigentlich aus der progressiven Ecke und würd daher jedem Prog und DM-Fan empfehlen, mal reinzuhören.

    Bin mal gespannt, ob es euch auch so gut gefällt :) Soweit ich weiß, ist es ein 2005er Album.
     
  2. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.12.05   #2
    Moin

    klingt sehr nach einem Extol-zu-Synergy-Zeiten abklatsch ( auch wenn man es nicht für möglich hält). Alles sehr furios in Szene gesetzt aber doch eher was für Fans von Watchtower, Spiral Architect als für leute die auf TechDeath Metal ala Suffocation o. Cryptopsy stehen...

    Klingt meist auch zu überlastet und zusammenhangslos...

    Ziel songwriting total verfehlt...
     
  3. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 22.12.05   #3
    Na so hart würde ich es nicht formulieren. Aber du hast schon recht, es fließt noch nicht alles so natürlich wie es sollte.

    Aber die Band hat Potential und da könnte schon das nächste Album ein echter Knaller werden.
     
  4. VurtoX

    VurtoX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.12.05   #4
    Moin,

    also ich find vorallem Velocity richtig gut, nahezu perfekt! Ja wirklich, es ist ein schnelles, auf sehr hohem Niveau gespieltes Stück ohne viel drumherum. Es ist nicht sonderlich melodisch, aber das solls wohl auch nicht sein. Allerdings auch kein Thrash.

    Die vielen Breaks usw sind meiner Meinung sehr passend eingesetzt. Aber jedem sein eigener Geschmack - ich finds gut :)
     
  5. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.12.05   #5
    Ich sag ja nicht, dass ich es schlecht finde, mir gefällts im Gegenteil sogar ;)

    Aber ich finde halt, wenn Alarum es schaffen, das alles noch etwas stimmiger zu arrangieren könnten sie noch mehr rausholen.
     
  6. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.12.05   #6
    gefällt mir!!! auf jeden fall interessante musik.
     
Die Seite wird geladen...