Alesis iO|14

von cdproductions, 01.01.08.

  1. cdproductions

    cdproductions Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #1
    So, hier jetzt mein eigenes kleines Reich.

    Ich habe ein Asus-Notebook, Centrino Prozessor (1,6 Ghz), 1024 MB RAM und Windows XP Home SP 2. An den 4-Pol-Firewire-Port habe ich eine Alesis iO|14 angeschlossen, mit einem Digitus/SITECOM-Kabel (bei der Firewire-Karte war auch noch eines dabei), welches von 4- auf 6-Pol führt.

    -> Symptome

    Mit den aktuellen Treibern der Alesis-Homepage kann ich

    - in Cubase LE beim Konfigurieren der Geräte beim Unterpunkt "VST-Multitrack" nicht wie im "Reference Manual" angegeben "ASIO Alesis" wählen, es kommt nach der Nachfrage, ob ich die Treiber wechseln möchte, die Fehlermeldung "ERROR opening handle to Dicell: (2)".
    - , wenn ich auf VST-Eingänge gehe (F5), das entsprechende Fenster nur sehr kurz sehen.
    - im Windows-Media-Player eine 1-2-sekündige Soundwiedergabe mit anschließeneder halbminütiger Pause mit ebenso stoppenden Visualisierungen erreichen
    - bei youtube-Videos nur eine Wiedergabe der ersten 2 Sekunden erreichen

    Deinstalliere ich sämtliche Alesis-Einträge via Systemsteuerung -> Software und installiere anschließend die alten Treiber von der mitgelieferten CD, so

    - habe ich im Programm "Alesis Control Panel" bei sämtlichen Feldern und Dropdown-Menüs nur weiße Farbe
    - kann ich in Cubase zwar aufnehmen, aber
    - knackt und knistert die Wiedergabe - ob über Media-Player, youtube oder Cubase (spiele ich zB eine aufgenommene Datei über eine andere Soundkarte ab, so knistert es nicht)

    Gescheiterte Lösungsansätze

    - Verwenden einer PCMCIA-Firewire-Karte (SITECOM) -> gleiche Problematik
    - Trennen der für 5.1-Lautsprecher-Betrieb nötigen Creative-USB-Soundkarte sowie deinstallieren der internen Realtek-Soundkarte
    - CCleaner (Registry & Cleaner) durchlaufen lassen
    - Firmware-Update
    - zahlreiche Systemneustarts & De- und Reinstallationen (alles wurde mindestens 2 mal probiert)

    Wenn jemand Rat weiß, bin ich sehr dankbar. Werde morgen auch mal den Verkäufer anrufen, zur Not muss ich bis zum 7.1. warten, dann hat der Alesis-Kundensupport wieder geöffnet.

    Christoph

    EDIT: Damn, jetzt habe ich vergessen, den provisorischen Titel zu ändern. Kann man da was machen?
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.01.08   #2
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 02.01.08   #3
  4. cdproductions

    cdproductions Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Hmm, ich habe auf jeden Fall eine Logitech Webcam installiert. Wie komme ich denn an deren Treiber ran?
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 03.01.08   #5
    deinstallieren der Treiber sollte über Systemsteureung/Software .. gehen.
     
  6. cdproductions

    cdproductions Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #6
    Die vom Alesis-Kundensupport haben sich überraschenderweise doch schon gemeldet und der meinte, dass ich es auf jeden Fall erstmal mit einer Belkin-Firewire-Karte ausprobieren solle, bevor ich was anderes mache, weil sie wohl die Erfahrung gemacht haben, dass es mit anderen nicht geht.
    Habe also heute mal das Kabel und die "billig-Karte" zurückgegeben und für 42,56 € eine Belkin-Firewire-Karte gekauft.
    Wenn die da is, schau ich mal weiter.
     
  7. cdproductions

    cdproductions Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #7
    Mit der Belkin Karte war es das gleiche. Sie hat nichts geändert.
    Aber der fabelhafte Alesis Support. Es funktioniert unglaublicherweise alles.
    Die Lösung des Problemes war einmal die system Latency Compensation, einstellbar im Alesis Firewire Control Panel. Sie musste von none auf high.
    Außerdem sollte man die Buffersize in Samples ebenfalls im Firewire Panel von 128 (ist wohl sehr gering) auf den niedrigsten Wert stellen, bei dem keine Probleme mehr auftreten - bei mir ist das 512. Diese Zahl sollte möglichst ohne Rest durch 64 teilbar sein.
    Schließlich musste man noch die Audioblockanzahl und -größe auf den geringsten Wert ohne Störung stellen (in meinem Fall auch erhöhen).
    Anschließend noch ein Systemneustart und feddich is die Kiste.
    Es funktioniert nun also auch mit dem 4- auf 6-Pol-Kabel in der billigsten Ausführung, vollkommen ohne teure und Platz raubende PCMCIA-Karte.
    Woran es letztendlich lag weiß ich nicht wirklich. Diese funktionierenden Ratschläge erhielt ich von der wirklich äußerst freundlichen Person des Alesis Supports.
    Abschließend noch einmal vielen Dank an alle, die sich mit meinem Problem befasst haben!
    Es bleibt natürlich noch die Hoffnung, dass es nun auch so bleibt und bei meinem launischen Rechner nicht morgen wieder alles anders ist. Dreimal Holz.
     
  8. soga

    soga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    429
    Erstellt: 10.01.08   #8
    Schön, dass es auch noch gute Erfahrungen mit Support Hotlines gibt (von welcher Firma auch immer).
    Ich habe das IO/14 seit gestern hier stehen, warte aber derzeit noch auf die Lieferung eines 4/6 Firekabels, denn das Interface soll ebenfalls an mein Laptop.
    Sollte ich ähnliche Probleme haben, kann ich ja zunächst mal Deine Tipps aufgreifen.
    Aber soweit kommt es hoffentlich nicht.
    Habe von mehreren IO/14 Usern gehört, dass wohl nur ein Texas Instruments firewire Chip reibungslos mit dem IO arbeitet, ansonsten wäre eine PCMCIA Karte fällig.
     
  9. cdproductions

    cdproductions Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    3.03.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #9
    So, es ist viel zu lange viel zu gut gegangen.
    Auf der folgenden Aufnahme hört man erst den ersten Kanal - ich sage "laaaaaaaaaaaa" ins Mikrofon und drehe dabei den Gain-Regler hoch und runter - und anschließend den zweiten Kanal, bei dem ich genau das gleiche mache.

    home.arcor.de/cdproductions
    -> achduschande.mp3

    Woran kann das denn nun wieder liegen?
    (Ich schick gleich erstmal ne Mail an den Alesis-Support)
    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit
     
Die Seite wird geladen...

mapping