ALESIS IO/2 Installationsfragen bzw. CubaseLE!!BITTE DRINGEND UM HILFE!!

von Phänomen, 08.07.08.

  1. Phänomen

    Phänomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #1
    Hallo,

    so kurz zu mir: will anständige Aufnahme-Quali durch dieses Mic: AT3035 zustande bringen (bitte nicht auf Qualitäten des Mic's eingehen)...um das zu erreichen werde ich mir ein USB-Audio-Interface zulegen:

    erste Überlegung: https://www.thomann.de/at/alesis_io2.htm

    Frage: ich hab mich in die Materie hineingelesen und bemerkt das man das Service Pack2 braucht, ok kein problem kann ich mir ja saugen...aber jetzt: das Cubase LE:

    muss ich das zu Benützung des Interfaces installieren...is Cubase ein Aufnahmeprogramm?

    wie sieht es mit den Treibern aus?

    Und kann ich meine Aufnahem auch mit jedem anderen Aufnahmeprogramm machen oder geht das mit diesem Interface nur über Cubase?

    ist die Aufnahme bzw. die Installierung mit diesem Interface leichter: M-AUDIO MOBILE PRE USB

    Bitte geht nicht auf die Quali der Interfaces ein sondern nur auf die Installation bzw. was nötig ist um aufnehmen zu können da ich e nur eins in dieser Preisklasse will!

    Ich bitte dringen um Hilfe da ich in einem wirren Dschungel aus Technikfragen stecke und nicht etwas kaufen will das dann zuhause nicht so klappt wie es soll!!

    Ich weiß, dass sich Leute hier damit gut auskennen und es auch so verständlich rüberbringen können damit auch Leute wie ich sich auskennen...DANKE IM VORAUS!
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 09.07.08   #2
    Nein mußt du nicht,
    ja, ist es.

    Es werden wohl (wir reden von einem PC?) ASIO und Windows-Treiber beiliegen.

    Theoretisch mit jedem, dass einen der mitgelieferten Treiber unterstützt. De facto also mit jedem.
    Womit hast du denn vor aufzunehmen?
     
  3. Phänomen

    Phänomen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #3
    erstmal danke für deine Infos!!!

    d.h. ich brauche also das Cubase LE um überhaupt töne auf dem PC zu hören?
    oder müsste ich das erst gar nicht installieren sondern nur wenn ich damit aufnehemn etc will?

    ich habe vor mit adobe audition zu recorden...geht das?

    brauche ich außerdem nur etwa das USB in den Port des PC zu stecken und das Mic am Eingang anschließen und schon funzt es?

    hab gehört das man sich mit dem Cubase LE auskennen muss damit man das Gerät richtig installiert und es auch funktioniert...
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.07.08   #4
    Nein, du kannst es dafür verwenden, mußt aber nicht.
    Unter Windows verhält sich das Ding wie eine ganz normale Soundkarte und...

    ...auch mit Audition kannst du sie ganz normal verwenden. Du mußt lediglich im Programm den Treiber wechseln.
     
  5. jaumusik

    jaumusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Olsberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    719
    Erstellt: 13.07.08   #5
    Also, das ist nicht gerade ein "Problem", das Cubase für sich alleine gepachtet hat.
    So'n bissl Erfahrung mit der Software (z.B. durch Lesen des Handbuchs) ist grundsätzlich ganz nützlich....:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping