Alesis IO-2 Midi-Problem

von schrummel-klaus, 05.02.08.

  1. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hallo, ich hatte schonmal im Keys-Forum gepostet, und das Problem
    schien aus der Welt zu sein, ist es aber nicht wirklich.
    https://www.musiker-board.de/vb/masterkeyboards-controller/256138-alesis-io2-midi-problem.html
    Ich habe ein Alesis IO-2 Interface an einem DualCore 6750 Rechner,
    die Onboard-Karte/Treiber deaktiviert, den neuesten Alesis-Treiber drauf
    und alles funktioniert perfekt.
    Bis auf MIDI.
    MIDI-Keyboards, bzw. der POD über MIDI werden nicht korrekt erkannt,
    bzw. verarbeitet. Es kommt sozusagen nur Müll dabei raus.
    Nun habe ich herausgefunden, dass wenn ich kurz den USB-Stecker am
    Alesis IO-2 ziehe und wieder reinstecke, alles perfekt geht.
    Ich muss also nach jedem PC-Start einmal kurz den Stecker ziehen und
    kann dann stabil und problemlos mit dem MIDI-Inteface arbeiten.
    Könnte man so lassen, nervt aber ein bisschen.
    Wer weiss, was das sein könnte, und wie ich das Problem beheben kann?

    Grüße
    Klaus
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 05.02.08   #2
    scheint ein Plug & Pray Problem zu sein

    hattest Du vorher schon mal ein anderes MIDI-Interface an dem Rechner? Falls ja sind da wahrscheinlich noch Treiberleichen irgendwo drin.

    Evtl. mal an einem anderen USB-Port probieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping