Alesis Multimix 12R und Alternativen

von Thomas30S, 21.05.08.

  1. Thomas30S

    Thomas30S Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    23.11.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    was haltet Ihr vom Alesis Multimix 12R? Ist das für das Mischen von bis zu 8 Mikros (3 Funk-Mikros) ok, oder würdet Ihr etwas anderes vorschlagen?

    Wir wollen in einem Gottesdienst Die Predigt, und ein paar Instrumente darüber abmischen, und das ganze in 3 Räume verteilen, sowie auf mp3 und auf MC aufnehmen.

    Gruß Thomas
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.05.08   #2
    Ich würde beim Einsatz von Mikrofonen KEIN Mischpult ohne brauchbare Klangregelung nehmen und so fällt das Alesis schon mal raus.

    Besser ein Yamaha MG166 (oder entsprechendes von SC Spirit), noch besser A&H PA12 oder gleich Wizard bzw. ein "richtiges" Soundcraft mit ohne "Spirit".


    domg
     
  3. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 21.05.08   #3
    Würde ich auch sagen.
    Leg lieber noch 50 Euro drauf und nimm das Yamaha MG 166C.
    Spitzending, 19" Rackfähig, Genug Eingänge, ausreichende Klangregelung und 3 Aux Sends ...

    mfg, Controll.
     
  4. Thomas30S

    Thomas30S Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    23.11.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #4
    hmm, der Preisunterschied ist aber 150 €, laut www.thomann.de nun ich werde es in unserem Team mal durchsprechen, ob wir etwas mehr investieren können...
     
  5. Thomas30S

    Thomas30S Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    23.11.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.08   #5
    Was haltet Ihr vom SOUNDCRAFT EPM 8 als Alternative?
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.604
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 27.05.08   #6
    Moinsen!

    Das EPM ist ein relativ gutes Pult und sollte Deinen Anforderungen genüge tun! Aber wenn Du mitschneiden willst, dann würde ich doch zum MG 166CX tendieren, da hast Du noch einige nette Features mit dabei, sprich Comp + FX, das könnte sich in dem Aufnahmesektor nützlich erweisen!:)

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping