Alesis Q25 an Ubuntu

von Carlogg, 04.02.18.

Sponsored by
Casio
Tags:
  1. Carlogg

    Carlogg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.14
    Zuletzt hier:
    4.02.18
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.02.18   #1
    Moin,

    ein Freund hat mir das MIDI Controller Keyboard Alesis Q25 zur Verfügung gestellt. Ich möchte damit Noten in das Programm MuseScore (Betriebssystem Ubuntu) einspielen. Bei ihm unter Windows klappt das, bei mir nicht.

    Die Verbindung Q25 - Laptop per USB-Kabel bewirkt, dass beim Q25 die Taste MIDI/SELECT nach Druck leuchtet. Am Lappi scheint sich nichts zu ändern. Wo müsste ich gucken?

    Stimmt nicht: "Wird ein von Linux unterstütztes USB-MIDI-Interface an den Computer angeschlossen, erkennt Ubuntu es "out of the box" und stellt es als /dev/midi0 oder /dev/midi1 zur Verfügung."

    Was wäre mein nächster Schritt?

    Gruß, Carlo
     
  2. hats

    hats Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.09
    Zuletzt hier:
    25.02.20
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.281
    Erstellt: 06.02.18   #2
    In MuseScore <Edit Preferences>. Im Ordner IO von PulseAudio auf PortAudio umstellen. Dann MuseScore neu starten. Das hat bei mir (Ubuntu 16.4, MuseScore 2.0.2 und einem Alesis Q49) funktioniert.
     
  3. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    11.527
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.812
    Kekse:
    53.123
    Erstellt: 08.02.18   #3
    @Carlogg : Hat's geholfen? Wäre schön, wenn man nach einem Tipp hier auch eine Rückmeldung bekommt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping