Alesis Quadraverb GT

Loomis

Loomis

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.836
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Hallo!

Hat jemand ein paar Tips, wie ich aus dem Preamp bessere Distortionsounds rauskitzeln kann?

Die Clean-Sachen finde ich ganz gut aber beim Verzerrten hab ich noch keine Einstellung gefunden, die mir so richtig gefällt.

Danke schonmal.
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
hast du mal überlegt einen röhren-preamp dem quadraverb vorzuschalten und den internen preamp auf bypass zu fahren, das qv also nur als effekteinheit? oder das qv im effekt-loop eines anderen amp, ebenfalls mit dem internen qv-preamp auf bypass?
ich glaube irgendwie nicht, daß du mit dem quadraverb allein einen richtig guten distortion-sound hinbekommst, da sollte meiner meinung nach noch ein preamp vorgeschaltet werden, den du dann mit dem quadraverb EQ nachbearbeiten kannst.
 
Loomis

Loomis

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.836
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Hmm,

könnte schon sein, dass ich die Distortion-sounds mit dem Alesis nicht hinbekomme, aber ich hab halt keinen Röhrenpreamp ;)

Weiß vielleicht sonst noch jemand was?
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
du kannst ja mal mit einer vernünftigen tretmine ausprobieren, ob es ausreicht. z.b. eine von tech 21 - die sind zwar nicht billig, klingen dafür aber sehr gut. den tri-ac würde ich mal anschauen.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben