Allen&heath Gl2400-24

von akustik-line, 20.06.06.

  1. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #1
    Hallihallo. Ich hab bis jetzt das Allen & Heath WZ³ 16:2 Mix-Wizard
    [​IMG]
    und wollte mir demnächst ein größeres zulegen. Was haltet ihr von dem Allen & Heath GL-2400 24
    [​IMG]
    ?
    Bei meinem jetzigen hab ich das Problem, dass manche Fader spontan bzw dauerhaft aufallen.. Ist das bei alle Allen&Heath eine nebenerscheinung bzw bei dem GL2400-24 auch so?

    Danke für eure Antworten
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Ich arbeite seit vielen Jahren u.a. mit einem GL-2000/24. Das Pult hat mittlerweile bestimmt über 600 Jobs gemacht und funktioniert zum heutigen Zeitpunkt immer noch tadellos ohne das ein Fader oder Poti kratzt.
    Einzig eine Insertbuchse in einer Subgruppe mußte mal getauscht werden.

    Daher bin ich von der Zuverlässigkeit der A&H Pulte recht überzeugt und wundere mich über deine Aussage :confused:
     
  3. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #3
    Hört sich ja super an. Bin von den Allen&Heath pulten auch total überzeugt. Total gute Klangbearbeiteung... usw. Aber das mit den Fadern habe ich schon bei "vielen" gehört. Bei 3 meiner Freunde war es auch so und sie hatten alle ein Pult aus der WZ Serie...
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Die GL 2400 kommen noch aus China, die GL 2800 werden wieder in England gefertigt wie die Wizard.

    2 Jahre Garantie hast Du ja auch auf jeden Fall.
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 20.06.06   #5
    Was aber heutzutage nicht mehr viel heißen soll......
     
  6. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #6
    das ist richtig...

    ich denke Mit A&H mach ich eh nichts falsch. Werde mal alles mit den Bandpeoplez besprechen:cool:

    dank euch
     
  7. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 20.06.06   #7
    hmh Auffallen wenn du Aussfallen meinst und das erst so nach mehren Stunden Betrieb bzw. bei hohen Temperaturen dann weiss ich schon woran das liegt bzw. kann dir sagen das die Reparatur nicht mehr wie ne Rolle gaffa Kosted....
     
  8. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #8
    das mit dem gaffa versteh ich nicht. Manche fallen nach"längerem Betrieb" aus, und von 2 Kanälen hat sich die Funktion von den Fadern ganz verabschiedet....
     
  9. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 20.06.06   #9
    ja die Reperatur ist nicht teuer wie die Rolle Gaffa die du dafür brauchst
    Ich gehe mal davon aus das du bei einzelnen Kanälen vorzugweise die die in der mitte sitzen ... selbst bei geschlossen Fader das Volle Signal auf der Mastersektion hast

    Das Problem ist bei uns bekannt hatten wir auch schon bei WZ und Gl2200
    du nimmst das Pult zerlegst es bzw. wenn du die boden Platte abbekommst reicht das
    dann nimmst du gaffa und Beklebst die Bodenplatte damit und da wo die kabel am Fader Sitzen auch was gaffa drauf und gut ist das....

    und liegt daran das sich die Platine mit der Zeit setzt und die Faderverkablung dann auf der Rückwand aufliegt und es so zu nen "Kurzschluss " des Faders kommt.
     
  10. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #10
    klingt logisch. Danke:great:
     
  11. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 20.06.06   #11
    Tja so simple wie es ist so doof stehste davor bis du es gepickt hast :D
    ne aber 2400 ist als pult schon sexy ggf. Kucken ob das da auch so gelagert ist und dann direkt tapen und ruhe
     
  12. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 20.06.06   #12
    Hab besten dank. Werde das meine Freunden mal sagen, dann haben die auch endlich ruhe :) :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping