Altar Of Pain - Thrash Metal

von Venom, 20.03.08.

  1. Venom

    Venom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Hallo Leute,


    mal wieder ein Song von mir Altar of Pain. Rhythmus Gitarre & Drum Passagen sind zu 80 - 90 % fertig. Bei den Drum Passagen müßte noch übrarbeitet werden, da ich aber kein Schlagzeuger bin wird es unser Drummerin machen. Ist erstmal mal eine Demo Version vom Song.

    Stil: Thrash Metal.

    Würde gerne eure Meinungen oder Verbesserungsvorschläge hören.

    Danke im vorraus!
     

    Anhänge:

  2. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 20.03.08   #2
    hi.

    also .....

    das intro find ich von dem schon mal recht gut aber was mich sehr stört is das schlagezeug. die snare betonung hört sich irgendwie nicht richtig an und ne frage warum ne closed high-hat? das passt irgendwie überhaupt net so thrash.

    der nächste geht auch fetzig voran aber wieder is das schlagzeug ein manko. ab takt 19 find ich es dann richtig geil.ordentlich schnell und thrashig so wie sich das gehört ^^.

    was mir dann beim längeren anhören aufgefallen ist... irgendwann wird es leider dann doch ziemlich langweilig die riffs wiederholen sich zu oft und klingen teils sehr ähnlich. (bis auf den schnellen, den ich auch am geilsten find ^^). Also ich find die ansätze wirklich cool und yeah endlich mal wieder ein thrash song aber etwas mehr abwechslung wäre gut und andere schlagzeuglinien ^^

    aber wie gesagt potentziall vorhanden nur noch ausbauen, dran feilen und live abrocken ^^

    mfg
     
  3. Slurm

    Slurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.07
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.03.08   #3
    Hi,

    muss Avantgarde erstmal in dem Punkt Recht geben, dass sich alles ziemlich ähnlich anhört und es zu oft wiederholt wird, aber das ist bei Slayer wohl auch nicht so anders... :p In Echt muss da quasi viel Text drüber, damit das nicht so auffällt ;)
    Aber wie gesagt, geht teilweise schon ganz gut ab, mit Bass würds noch en bisschen mehr fetzen. Bearbeitungsfaktor hats aber meiner Meinung nach schon noch, zumindest was die Wiederholungen angeht.

    Das regt mich doch jetzt tatsächlich mal wieder an, alte Thrash Metal Riffs auszugraben und daraus was zu basteln :D

    Gruß
     
  4. Venom

    Venom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 21.03.08   #4

    Erstmal danke für eure schnelle Antworten.

    Ja das stimmt, die Drum Passagen passen irgendwie nicht richtig, daß muß noch überarbeitet werden. :great:

    Naja der Song ist im ganzen auch noch nicht fertig einige Sachen widerholen sich noch sehr viel bzw. alles es klingt etwas eintönig aber es kommt Live gespielt etwas besser rüber als bei GP aber im ganzen stimmt es was du sagst da muß noch paar Riffs rein. :)
     
  5. Venom

    Venom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 21.03.08   #5
    Hallo nochmals,

    da die erste Version des Songs "Altar of Pain" sehr eintöntig war und ideenlos, habe ich mich gestern im meinen Proberaum hingesetzt und paar Ideen und Vorschläge in die Tat umzusetzen. Rhythmus Gitarre und Drum wurden verändert und verbessert, aber auch bei dieser Version ist alles perfekt. Einige Passagen werden noch überarbeitet und verbessert. Demo Version

    Die zweite Version ist meiner Meinung um einiges Abwechslungsreicher und auch besser, würde mich freuen ein paar Meinungen und Kommentar bzw. Verbesserungsvorschläge von euch zu hören. :)
     

    Anhänge:

  6. Slurm

    Slurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.07
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 21.03.08   #6
    Also das Intro finde ich immer noch nicht so prickelnd, die Drums sind da irgendwie auch so "komisch".
    Aber ansonsten... die Figuren 2-4 gefallen mir eigentlich am Besten. Was mir aber auffällt, ist dass es langweiliger wird, wenn die durchgängigen Achtelriffs hintereinander kommen, da könntest du vielleicht noch ein bisschen Variation reinbringen, sonst plätschert das meiner Meinung nach zu sehr dahin (im Speziellen meine ich da jetzt Takt 62-73). Wenn da hin und wieder solche 16tel-Dinger kommen, wäre das finde ich besser.


    Gruß
     
Die Seite wird geladen...