Alte Akkordeon-Prospekte als pdf sammeln

  • Ersteller morigol
  • Erstellt am
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
Hallo,

mich würde interessieren, wann HOHNER welches Modell in welcher Ausstattung gebaut hat. Dazu wäre es hilfreich, in alten Katalogen/Prospekten recherchieren zu können. Ich habe aber nur Fragmente aus verschiedenen Jahren, aus den unterschiedlichsten Jahrgängen. Ich weiss, dass einige schon vieles (meist auf Papier oder Kopie) zusammengetragen haben.
Weiter sind auch Preislisten interessant :)

Ich würde jetzt gerne diese Unterlagen sammeln. Ich kann gerne das Scannen übernehmen, falls jemand dazu nicht eingerichtet ist.

viele Grüße
Wolfgang
 
Eigenschaft
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo Wolfgang,

ich möchte Dir ungern vorab den Wind aus den Segeln nehmen, aber ich weiß nicht, inwiefern dabei das Copyright relevant ist. Prospekte sind da sicher unkritischer als "richtige" Bücher oder Noten - trotzdem ist das eine Sache, die Dich (und das Board) im Zweifelsfall "in Teufels Küche" bringen kann. Deshalb wäre es sinnvoll, so eine Aktion vorher mit dem Rechteinhaber (Herausgeber der Kataloge bzw. Fotografen der Produktbilder etc.) abzuklären, bevor man sie öffentlich im Internet startet und womöglich eine Abmahnung riskiert (ist nicht weit hergeholt - einen ähnlichen Fall mussten wir kürzlich hinter den Kulissen besprechen). Ich erkundige mich aber auch gerne selbst noch einmal bei unserem Board-Betreiber, inwiefern so etwas möglich ist bzw. durch gute Beziehungen zu Hohner (bzw. dem Vertrieb der Marke) möglich gemacht werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
oje, ich habe das gleiche dilemma bei alten märklin katalogen, dann bin ich mal gespannt, wie das rechtlich bei hohner aussieht.

Danke dass du dich darum kümmerst.
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo Wolfgang,

ich zitiere mal wörtlich unseren Board-Chef Johannes Hofmann:

Tut es einfach - ich denke nicht, dass wir Probleme bekommen. Im Gegenteil. Ich vermute, Hohner wird sich freuen...

Wenn nicht, dann wären sie doof.

Also, nur zu :great:. Sicher ist es sinnvoll, die gesammelten Kataloge zentral auf dem Board-Server zu archivieren und nicht bei einem Dateihoster. Diesbezüglich müsstest Du dann mich oder Johannes kontaktieren, um die Dateien dort zur Verfügung stellen zu können.
Meine Katalog-Sammlung ist recht übersichtlich: Neben aktuellen Prospekten aus den letzten ca. 10 Jahren habe ich nur noch einen anderen Katalog aus dem Jahr 1989. Wenn ich in nächster Zeit dazu komme, scanne ich ihn und lasse ihn Dir zukommen.
 
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
*freu* dann kann es ja losgehen.

Ich werde dann jetzt auch meine Kataloge aus Mitte der 80 einscannen.

Aufruf an alle, die noch alte Kataloge und Preislisten haben: Bitte macht mit.

Ab den 80ern ist wohl einiges da, davor wird es dünn und dünner.

Danke und Grüße
Wolfgang
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo Wolfgang,

in welchem Format hättest Du die Scans gerne? Als einzelne Seiten (JPG, PNG, TIFF), oder schon zusammengefasst in einem PDF-Dokument? Welche Auslösung (reichen 300 dpi)?
 
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
ja, 300 dpi reicht.

Optimal wäre, dass ein Prospekt eines Jahrgangs ein pdf-Dokument gibt, mit der EVP-Preisliste- falls vorhanden- am Ende, ich baue aber das Gesamt-pdf gerne auch aus Einzelscanns zusammen. Das ist dann das offizielle Dokument.

in einem zweiten 'inoffiziellen' Dokument will ich alte Rechnungen und Hauspreise von Händlern sammeln.

Inwieweit diese Sammlung dann öffentlich zugänglich -oder nicht - gemacht wird, entscheiden wir, wenn ein nennenswerter Bestand zusammen ist.
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo,

ich habe den Scan des 37-seitigen Katalogs aus 1989 abgeschlossen. Bei 300 dpi (PNG) sind die Einzelseiten insgesamt 1,6 GB groß - das dürfte des Guten ein wenig zu viel sein. Ich versuche, durch Herunterrechnen der Grafiken und eine geschickte PDF-Umwandlung das ganze noch auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.

in einem zweiten 'inoffiziellen' Dokument will ich alte Rechnungen und Hauspreise von Händlern sammeln.

Ein heißes Eisen...
 
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
nun ja, sammeln kann man ja mal..

ich habe den Katalog von 1985 komplett. der hat mit 300 dpi eingescannt als pdf 86 MB.

der von 1952 liegt in dortmund bei einem bekannten hzim. Ich hatte leider keinen foto dabei, beim nächsten besuch der verwandtschaft in dortmund gibt's den dann auch.

die ausgabe von 1956 habe ich als Fotokopie in leider schlechter qualität erhalten, aber immer noch besser als nichts.

der katalog von 1937 ist bei balg. leider sind dort einige bilder ausgeschnitten.

... über weitere tatkräftige mithilfe würde ich mich freuen.

Grüße
Wolfgang
 
P
pgd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.22
Registriert
06.12.06
Beiträge
129
Kekse
478
Ort
Bergstraße (Süd-Hessen)
Hallo Wolfgang,

bei mir liegen noch Hohner Akkordeon Kataloge von 1977 / 1987 / 1989 & Preislisten Feb-1977 / Jan-1988

Viele Grüße... Peter :)
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo Peter,

wenn Dein 1989er Katalog der mit dem Original Naabtal Duo auf der Rückseite sein sollte: Das ist der, den ich schon gescannt habe...
 
P
pgd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.22
Registriert
06.12.06
Beiträge
129
Kekse
478
Ort
Bergstraße (Süd-Hessen)
Hallo Wil,

genau der ist es - ok, dann werden ich die restlichen über den Sanner jagen!

Viele Grüße... Peter
 
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
hier mal ein zwischenstand, was mir bisher vorliegt:

1937 mit weißen Flächen eingescannt. Aus einzelnen Seiten sind Texte ausgeschnitten, die Bilder sind alle vorhanden.
1953 Momentan nur die Morino-Seite und Preisliste, den Rest kann ich aber noch bekommen.
1957 Als Kopie von Kopie. Leider recht schlecht in der Qualität, noch nicht digitalisiert
1975 digitalisiert
1985 digitalisiert
1989 digitalisiert

Wer hat denn noch so alte Schätzchen in der Schublade schlummern?
Wer nicht die Möglichkeit zum Scannen hat, kann mir die Kataloge auch zusenden, ich scanne sie dann ein und schicke sie zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo,

mit weiteren "alten Schätzchen" kann ich leider nicht dienen, hätte aber noch ein paar aktuellere Kataloge parat, z. B. 2007 und 2012. Evtl. gibt's letzteren auch bei Hohner in elektronischer Form, so dass er nicht mehr gescannt werden muss?
 
polifonico
polifonico
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
07.03.12
Beiträge
1.019
Kekse
11.769
Ort
Berlin
Anm. Mod.: Mit dem bestehenden Thread zum selben Thema zusammengeführt - Wil Riker

Liebe Akkordeonisten,

kürzlich fand sich im Forum die Suche eines Mitgliedes nach Prospekt- oder Katalogmaterial der Hohner Imperator VS.
Trotz mehrerer Nachfragen fand sich anscheinend niemand, der die alten Katalogseiten für ihn parat hatte.
Ich fand sie schließlich in einem alten Hohner Katalog von 1971 und konnte sie ihm einscannen .

Nun sind solche Kataloge oft nur bedingt informativ ,
trotzdem sind sie wertvoll für jemanden , der vielleicht ein altes Schätzchen sein Eigen nennt .

Da sich vielleicht auch andere Spieler für Herstellerinformationen der Imperator , der Gola oder sei es auch nur der Mignon interessieren,
habe ich mal einen Pool eingerichtet , in dem man sich diese Katalogseiten ansehen und auch ausdrucken kann.

Angefangen habe ich mal mit dem besagten Hohner Katalog von 1971 ,
ich habe noch zwei andere von 1974 und 1980 , sowie einen alten Rivola / Sonola Katalog,
einen vom Paolo Soprani aus den 60ern und einen Scandalli und Katalog und ein Supita Faltblatt,
die ich nach und nach auch noch einscanne und hochlade.

Probleme , wie bei Notenmaterial , mit den copyrights sehe ich da nicht .

Die Seiten habe ich als jpg gespeichert, da man aus einem PDF nur bedingt Ausschnitte ausdrucken kann.
Den Zuganggriffsrechte lasse ich offen, in der Hoffnung , daß auch andere Mitglieder noch
zahlreich Material dazu laden.

Der Zugang zum Download heißt :

www.mydrive.ch
benutzername : polifonico
passwort : akkordeon

Jeder kann dort Bilder rauf- und runterladen.

Der online-Speicher ist zunächst auf 100MB begrenzt ,
falls es irgendwann mal nicht mehr reicht,
bin ich für Änderungsvorschläge empfänglich !
hohner197110.jpg
Schönen Gruss,
polifonico
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.539
Kekse
19.529
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
was machen wir denn nun? ich habe die von miroben genannten kataloge in dropbox hochgeladen, bin aber noch aus rechtliche Gründen zurückhaltend, was den zugriff darauf angeht.

grüße
morigol
 
polifonico
polifonico
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
07.03.12
Beiträge
1.019
Kekse
11.769
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

es sollten eigentlich keine Probleme mit Rechten bei alten Katalogen auftreten.
Ich habe jetzt noch einige hochgeladen , Hohner ist die einzige Firma, die überhaupt noch existiert .
Scandalli , Sonola , Paolo Soprani und Weltmeister sind eigentlich schon Geschichte.
Zudem sind die Kataloge alle 30-50 Jahre alt.

Ich bin hauptberuflich Fotograf,
die Berufskollegen damals hatten ihre Bildrechte komplett an den Kataloghersteller übertragen.
Wenn das überhaupt so schon definiert worden wäre...

Also,
unter meinem Link bei mydrive (etwas weiter oben)
gibt es jetzt einige Raritäten,
wie das original Werbeblatt mit der Weltmeister Supita !
Die Hohner Imperator VS, welche hier gesucht war,
ist in dem Katalog von September 1969 auch noch einmal drin.

Ich habe von Hohner noch 1973 + 1978,
sowie Scandalli, Guerrini und Paolo Soprani
aus Ende der 90er Jahre




Schönen Gruss,
polifonico
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
polifonico
polifonico
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
07.03.12
Beiträge
1.019
Kekse
11.769
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

nachdem der online Speicher doch etwas klein bemessen war,
hier nun fast 6GB Platz :

www.mydrive.ch
Bitte einloggen unter akkordeon@paffrath
das Passwort ist hier wieder "akkordeon"
Der Ordner heißt Akkordeonprospekte.
Der Gast darf lesen up+ downloaden,
kann aber nichts löschen.


Darin ein paar neue Leckebissen , frisch bei ebay erstanden:
Ein Katalog von dem Akkordeonhändler Bell in London
mit Giulietti, Paolo Soprani , Excelsior und Scandalli Akkordeons,
neben Hohner Modellen und Preisen in englischen Pfund von 1982.
Die Supita von Weltmeister ist auch drin, kostet dort weniger als eine Hohner Atlantic
und wird unter Vermona geführt, da anscheinend Weltmeister international nicht funktioniert...
Die anderen Akkordeons aus Klingenthal werden gleich mit dem hauseigenen BELL Label verkauft.

Zudem ein sehr alter Bell Katalog aus den 60ern mit allen Hohner Modellen.
Darin auch seltene Exportvarianten. Eine Gola hat damals keine 500 Pfund gekostet (seufz)

Wieder sind natürlich auch alle Leser herzlich eingeladen Kataloge dort hochzuladen !
Wenn möglich als Ordner mit einzenen Jepgs statt PDF, da man erstere auch einzeln ausdrucken
oder sonstwie weiter grafisch nutzen kann.

Viel Spaß,
polifonico

Die Italiener interessieren mich eigentlich mehr ...

Schönen Gruss,
Ludger
 
polifonico
polifonico
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
07.03.12
Beiträge
1.019
Kekse
11.769
Ort
Berlin
Hallo zusammen ,

es gibt hier schon im selben Unterforum den Thread "Alte Hohner Kataloge als pdf".
Ich hatte einige davon und habe einen Link eingerichtet ,
unter dem man sich diese komplett oder seitenweise , natürlich kostenlos,
downloaden kann.

Da ich mich jedoch weniger für Hohner , denn für die alten italienischen Akkordeons interessiere,
von denen ich auch einiges Material habe, habe ich hier also das Thema noch einmal für alle neu eröffnet !

Bisher sind also Hohner , Giulietti , Sonola , Scandalli , Paolo Soprani , Weltmeister , Guerrini , Royal Standart und viele andere
aus verschiedenen Zeitimpochen zu sehen.
Neben rein technischen Details , sind natürlich die Art der Selbstdarstellung und die ganze Aufmachung kulturhistorisch interessant !

weltmeister01.jpg

Wünschen würde ich mir natürlich ,
das alle mal in Ihren Archiven suchen und vielleicht die ein , oder andere Perle
auch dem ganzen Forum zur Verfügung stellen !
Man kann also auch Dateien hochladen !
Ich habe die Seiten einzeln und nicht als PDF gespeichert.
So kann man sich einzelne Seiten speichern, Details drucken oder diese wieder als PDF abspeichern.
Die Ordner tragen jeweils den Firmennahmen und das ungefähre Erscheinungsjahr.
Die Bilder sind einzeln als JPG gespeichert , pro Bild mit ca 400-800 KB.

Die Zugangsdaten :


www.mydrive.ch

Benutzername akkordeon@paffrath
Passwort akkordeon

Der Ordner heißt Akkordeonkataloge !
Ich werde die hoffentlich zahlreichen Uploads gelegentlich sortieren ,
sodaß sich da bald eine kleine Online-Bibliothek befindet.

Ich verfolge natürlich keinerlei finanziellen Interessen
und hoffe auch die Daten nicht bald gesammelt bei findigen ebay-Hasen im Angebot zu sehen !

Viel Spaß,

polifonico
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben