alte Höfner??->ebay schnäppchen??

von räänz, 27.03.08.

  1. räänz

    räänz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 27.03.08   #1
    hallo hab bei ebay diese gitarre gefunden die anscheinend eine höfner aus den 60ern ist.
    schaut sie euch einmal an. ist sie ein original/würde sich ein kauf rentieren?
    vom aussehen isses echt mal ne hammer vintage klampfe :)
    sie hat nen lederüberzug was soweit ich weiss nur typisch für höfner war

    bitte um schnelle antworten! (dauert nur noch 2 tage ;) )

    Link hier:

    http://cgi.ebay.de/Hoefner-Hofner-E...yZ114464QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  2. golden porsche

    golden porsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Sieht eher aus wie eine alte Klira. Schau mal hier, gleich oben die erste. Steht auch ein Preis dabei.
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Die war mal komplett weiß - die Blumen sind (schätzungsweise) nicht original. Diese recht häufigen Kunststoffüberzogenen würde ich nicht in die Oberklasse einordnen - klanglich dürfte die mit aktuellen eBay-Super-Schnäppchen-Gitarren mithalten können - man darf erwarten: Schwache Tonabnehmer mit Magneten, die evtl. schon etwas an Kraft eingebüßt haben und wenig Sustain, evtl. nicht optimaler Saitenlage - und dann ist das Ding noch beschädigt - Mechaniken fehlen und das kostet (jenachdem, welche man einbaut, ist mit einem weiteren Aufpreis von 30€+ zu rechnen), zumal es schwer sein dürfte, exakt solche Mechaniken wieder zu bekommen (es müssten also für einen Ausgleich alle ausgetauscht werden). Allzu stimmstabil ist das Tremolosystem auch nicht. Insgesamt wird sie schätzungasweise gegen Ende preislich noch höher gehen und das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht rechtfertigen.
    Also man darf trotz "vintage" keine wirkliche Qualität erwarten - der Käufer hat halt vintage, alt, evtl. optisch den Erwartungen entsprechend (Aging ist ja auch modern....), aber ansonsten soll man sich davon keine Wunder von alten Gitarren erwarten.


    Sorry, wenn die Antwort nicht der Wunschantwort entspricht :rolleyes:

    EDIT: Auch, wenn es der Klira ähnlich sieht - da gibt's doch noch ein paar Unterschiede, davon mal abgesehen, dass es ähnliche Gitarren auch von anderen Marken gab.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Eben. Das sind Geräte für bastelnde Liebhaber und Sammler. Bei den heutigen Ansprüchen an E-Gitarren haben diese Geräte quasi null praktischen Nutzwert.
     
  5. räänz

    räänz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 28.03.08   #5
    hey danke für die schnellen und informativen antworten!!!

    Man kann ja nie wissen...

    naja dann spar ich mir das geld lieber :)
     
  6. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 28.03.08   #6
    Nur der Ordnung halber;)
    Porsche ist auf der richtigen Spur. Ist eindeutig eine Klira 532 Ohio, bzw. Brasilia
    Der Vorbesitzer hat nicht nur Blumen aufgeklebt, sondern auch die Elektrik verändert.
    Die Potis und Schiebeschalter stammen tatsächlich von Höfner:D

    ansonsten haben Hans3 und Jiko vollkommen recht, laßt sowas den Sammlern,

    Ich vermute mal Jiko hat an eine Isana gedacht? - definitiv nein, die haben zwar Korpus und
    Hals von Klira bezogen, aber Steg und Vibrato von Hopf;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping