Alte Uebel-Klarinette

  • Ersteller Kleine151
  • Erstellt am
K
Kleine151
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.12
Registriert
11.07.12
Beiträge
1
Kekse
0
Guten Abend,
ich hätte mal folgende Frage/n, also ich besitze eine recht alte (ca15-20 Jahre) Klarinette von B&S Markneukirchen bzw. eine Uebel-Klarinette.
Sie ist noch funktiontstüchtig, hat 19 Klappen und ist aus der 621-Reihe.

Wie viel wäre so eine Klarinette wert?

Originalkoffer ist dabei, nur das Mundstück ist von Zinner (war von Anfang dabei, daher keine Ahnung, ob das original ist)

Hoffe auf schnelle Antwort,
Mit freundlichen Grüßen :)
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
atrofent
atrofent
HCA Klarinette
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
03.06.09
Beiträge
896
Kekse
3.744
Es ist schwierig den Preis einer Klarinette zu bestimmen ohne das Instrument gesehen und ev angespielt zu haben. Auch die Aussage "funktionstüchtig" ist sehr weit gegriffen.
Auch werden Preise von der Nachfrage bestimmt.

Wenn ich einmal davon ausgehe, dass die Klarinette normal benutzt wurde aber nicht gerade in der letzten Zeit eine Werkstatt gesehen hat d.h. überprüft, neu eingestellt oder vielleicht auch generalüberholt wurde, würde ich mal 200 -250 sagen.
Allerdings ohne die Gewähr, dass diese tatsächlich bezahlt werden.

Ist die Klarinette generalüberholt - was in der Regel schon um die 400 kostet - könnte man mal 450 - 500 ansetzen. Neupreis lag wahrscheinlich so um die 800 - 900.

Der einfachste Weg wäre in ein Musikgeschäft zu gehen und eine Bewertung vornehmen zu lassen.


Grüße

atrofent
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben