alter EHX memory man-zu geringe delayzeit?

von screamer04, 20.06.06.

  1. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.06.06   #1
    ich habe vor mir eventuell einen electro-harmonix memory man deluxe zu kaufen. es handelt sich meines wissens um die ältere version ohne chorus und nur mit 4 knöpfen.
    da er voll analog ist hat er eine maximale delayzeit von "nur" 550ms!
    nun wollte ich fragen, ob diese delayzeit für euch zu kurz wäre-sprich: ob ihr damit die meisten songs nicht spielen könntet/es euch dabei behindern würde?

    bin leider gerade mit delays moch nicht so erfahren und kann mir deshalb nicht genau ausmalen, ob die meisten songs, die delay effekte enthalten,mit einer längeren verzögerung eingespielt wurden.
    ich würde mich über ein paar hilfreiche antworten freuen!
     
  2. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Ich hab die aktuelle Version des MMD seit gestern und die 550ms reichen vollkommen aus! Das aktuelle ist imo voll analog und hat auch "nur" 550ms. Was spricht denn gegen das neue ?
     
  3. screamer04

    screamer04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.06.06   #3
    naja das alte wäre eben gebraucht und somit billiger :D...
    sonst würde absolut nichts gegen das neue pedal sprechen-ganz im gegenteil, denn analog ist es auch, hat die gleichen delayzeiten und dann noch das extra feature mit dem chorus...*grübel*:rolleyes:
     
  4. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Könnte jemand mal die maximale Delayzeit aufnehmen, damit man sich darunter wsa vorstlelen kann? :)
     
  5. The_Edge269

    The_Edge269 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    419
    Erstellt: 20.06.06   #5
    550ms sollten durchaus reichen. Ich hab zwar ein (digitales) Delay mit 4 Sekunden Delay Zeit, aber mal ehrlich, wer braucht das ? :D
    Ich hab mein Delay fest auf 410 ms eingestellt, mehr brauch ich nicht.
    Aber so ist das bei mir, ob du es anders brauchst, weiß ich nicht ;)
     
  6. screamer04

    screamer04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.06.06   #6
    550ms entsprechen etwas mehr als einer halben sekunde! =>0,55 sekunden
    vielleicht kannst du dir ja darunter etwas vorstellen...du kannst ja eine stoppuhr zuhilfe nehmen ;)
     
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 21.06.06   #7
    mehr als die besagten 550ms bekommt man bei nem analogen delay auch selten bis garnicht. Bandechos mal ausgenommen;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping