Delay, eine schwere Entscheidung : )

  • Ersteller crashkid
  • Erstellt am
C
crashkid
Guest
Hi Leute,
ich verkaufe gerade meine Boss Delays "dd 5 und dd 6", bei Ebay und möchte mir gerne einen feinen Ersatz kaufen.

Zur Auswahl stehen mir:

1. Stereo Memory Man http://www.musik-produktiv.de/electro-harmonix-stereo-memory-man-100055249.aspx

2. TC Nova Delay http://www.musik-produktiv.de/tc-electronic-nd-1-nova-delay.aspx

3. Boss Giga Delay http://www.musik-produktiv.de/boss-twin-dd-20-giga-delay.aspx (ja ich weiß, schon wieder Boss)

Ich habe übrigens nichts gegen Boss Pedale, ich spiele seit 20 Jahren in Bands und die
Dinger haben mich nie im Stich gelassen, oder mir den Sound zerstört. Bis auf Chorus,
Analog Delay und Volume Pedal, ist alles von Boss ;)

Den Line 6 Delay Modeler finde ich eigentlich auch ganz toll, Minus the Bear benutzen den ja auch, aber ich hatte den Echo Park mal hier und der war absoluter Schrott.:confused:

Am liebsten hätte ich ein Delay wo ich mit Expression Pedal die Delayzeit etc. manuell mit dem Fuß kontrollieren kann...

http://www.musik-produktiv.de/eventide-timefactor.aspx was mir aber zu teuer ist, obwohl natürlich super.

Das Space Echo ist glaub ich seinen Preis nicht wert, obwohl ich total auf den Twist und Warp Sound stehe. Da ich absolut Antimucker bin und mich um Marken nicht schere, sind mir auch andere Vorschläge willkommen...
Danke
 
Eigenschaft
 
tobias..
tobias..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
…schon mal über das eventide und/oder empress super delay nachgedacht? dazu gibts einiges an threads und beide bieten mehrere programmierbare sounds in teils atemberaubender qualität…
 
Hamstersau
Hamstersau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.18
Registriert
24.09.05
Beiträge
1.226
Kekse
3.838
Ort
Herrenberg
Also ich lies damals das Nova Delay und das Giga Delay gegeneinander antreten.

Es ging mir hauptsächlich um den Sound und die Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten. Die ist bei beiden wirklich sehr groß und auch unterschiedlich. Z.B. hat das Giga Delay einen Looper, hat für Band /Analog Delay allerdings einen extra Mode. Das ist beim Nova Delay mMn. besser gelöst. Hier kann man das Verhalten des Echos immer verändern, egal in welchem Delay Mode man sich befindet. Zudem hat es 4 oder 5 Speicherplätze mehr, die schnell abrufbar sind. Das war für mich ein nettes Schmankerl. Letztendlich musst du aber selber wissen was deine Prioritäten sind.

Die letztendliche Entscheidung für das Nova Delay war aber der Sound. Mir hat der des Nova Delays einfach besser gefallen. Das ist aber subjektiv.

Ich rate dir aufgrund der vielen Einstellungsmöglichkeiten zum Nova Delay, doch sollte man auf jeden Fall das Handbuch lesen! Leider kann man kein Expressionpedal dranhängen.


Wenn du ein gutes Delay mit Expressionpedal möchtest wäre evtl. das DD7 nicht schlecht. Man kann entweder einen Tapschalter oder ein Expressionpedal dranhängen. Oder mit A/B Box auch beides.

Zur Soundqualität und Vielfalt kann ich leider nichts sagen, doch ist es wahrscheinlich ähnlich dem des Giga Delays

Gruß Hasau
 
C
crashkid
Guest
…schon mal über das eventide und/oder empress super delay nachgedacht? dazu gibts einiges an threads und beide bieten mehrere programmierbare sounds in teils atemberaubender qualität…

Also ich lies damals das Nova Delay und das Giga Delay gegeneinander antreten.

Es ging mir hauptsächlich um den Sound und die Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten. Die ist bei beiden wirklich sehr groß und auch unterschiedlich. Z.B. hat das Giga Delay einen Looper, hat für Band /Analog Delay allerdings einen extra Mode. Das ist beim Nova Delay mMn. besser gelöst. Hier kann man das Verhalten des Echos immer verändern, egal in welchem Delay Mode man sich befindet. Zudem hat es 4 oder 5 Speicherplätze mehr, die schnell abrufbar sind. Das war für mich ein nettes Schmankerl. Letztendlich musst du aber selber wissen was deine Prioritäten sind.

Die letztendliche Entscheidung für das Nova Delay war aber der Sound. Mir hat der des Nova Delays einfach besser gefallen. Das ist aber subjektiv.

Ich rate dir aufgrund der vielen Einstellungsmöglichkeiten zum Nova Delay, doch sollte man auf jeden Fall das Handbuch lesen! Leider kann man kein Expressionpedal dranhängen.


Wenn du ein gutes Delay mit Expressionpedal möchtest wäre evtl. das DD7 nicht schlecht. Man kann entweder einen Tapschalter oder ein Expressionpedal dranhängen. Oder mit A/B Box auch beides.

Zur Soundqualität und Vielfalt kann ich leider nichts sagen, doch ist es wahrscheinlich ähnlich dem des Giga Delays

Gruß Hasau

Hi Ihr,
ja danke erstmal, ich tendiere schon fast zum Nova Delay, oder eben DD 7, was aber im Moment überall "out of Stock" ist :eek: empress super delay hört sich auch super an...
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.204
Kekse
10.397
@Timefactor

naturlich ist es echt teuer, kann aber auch mehr als nur Delay. Allein schon die Werkspresets liefern dir Chorus, Reverb, Leslie und Ring Mod und mit dem Maß an Einstellmöglichkeiten ist sicher noch einiges mehr drin. Das Teil hat bei mir zumindest seit langem mal das GAS gebremst, weil es einfach so viele Möglichkeiten bietet, dass ich noch Wochen damit beschäftigt sein werde/kann.

Ich würde es aber nur in Erwägung ziehen, wenn du mehr als atmosphärisches, andickendes Delay willst, weil das kriegen auch die anderen hin.
 
C
crashkid
Guest
@Timefactor

naturlich ist es echt teuer, kann aber auch mehr als nur Delay. Allein schon die Werkspresets liefern dir Chorus, Reverb, Leslie und Ring Mod und mit dem Maß an Einstellmöglichkeiten ist sicher noch einiges mehr drin. Das Teil hat bei mir zumindest seit langem mal das GAS gebremst, weil es einfach so viele Möglichkeiten bietet, dass ich noch Wochen damit beschäftigt sein werde/kann.

Ich würde es aber nur in Erwägung ziehen, wenn du mehr als atmosphärisches, andickendes Delay willst, weil das kriegen auch die anderen hin.

Es kommt ganz drauf an was mir der "Weihnachtshase" an Kohle bringt und wieviel mir die Bucht für meine "alten" Delays gibt :) Timefactor ist schon geil...glaub ich...
 
C
crashkid
Guest
Solche Hinweise sehen die Mods nicht gerne... Nur so als Warnung

Ja dachte ich mir schon, aber ich schreib ja jetzt auch nicht andauern "guck mal was ich alles sonst so verbimmel". Cool du spielst den MIG 50, Superding, 2006 auf Tour mal 3 Shows mit
gespielt...

Sind ja selten geworden, hatte mitte der 90er mal den 100er...:great:
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Ja dachte ich mir schon, aber ich schreib ja jetzt auch nicht andauern "guck mal was ich alles sonst so verbimmel". Cool du spielst den MIG 50, Superding, 2006 auf Tour mal 3 Shows mit
gespielt...

Sind ja selten geworden, hatte mitte der 90er mal den 100er...:great:

Ja, der MIG ist schon toll. Superrobustes Arbeitstier, der so ziemlich jede Gitarre und jedes Pedal verträgt - noch dazu sehr simpel und robust gebaut. Der 100er ist allerdings nochmal eine ganz andere Baustelle...
 
ph1L
ph1L
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.10
Registriert
07.01.06
Beiträge
54
Kekse
0
Ort
Regensburg
Hallo,
wenn du auch ein analoges Delay in Betracht ziehst, kann ich dir das Malekko Echo 600 empfehlen. Liegt Preislich bei ca. 215 € und hat wirklich den besten Sound, den ich bis jetzt bei einem Delay gehört habe. Expressionpedaleingang hat es auch, hatte allerdings noch keine Möglichkeit ihn auszuprobieren.
 
C
crashkid
Guest
Hallo,
wenn du auch ein analoges Delay in Betracht ziehst, kann ich dir das Malekko Echo 600 empfehlen. Liegt Preislich bei ca. 215 € und hat wirklich den besten Sound, den ich bis jetzt bei einem Delay gehört habe. Expressionpedaleingang hat es auch, hatte allerdings noch keine Möglichkeit ihn auszuprobieren.

das Teil ist glaub ich ziemlich der Hammer, würde auch zur Musik passen. Sonic Youth, Cure,
mid 90s Emo lassen grüßen :)

bei den anderen Teilen ist mir zuviel geschraube und gedrehe :)
ausserdem sieht es gut aus. ha ha ha...dann noch Looper und alles ist geritzt!
 
C
Chaosruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.14
Registriert
17.10.07
Beiträge
417
Kekse
509
Ich wurde verwarnt...hilfe :D

Ehm brauchst du jetz nocheine wegen Spam? :screwy::bang: Boardregeln durchlesen würde ich mal sagen...

Btt...
Ich werf mal ein ganz anderes Gerät in die Runde... Ich weiß, das du dich für die 3 entscheiden möchtest, aber den Boss DD-7 sollte man mal getestet haben!
Hab den auch und ich kann mich nicht beklagen!
(Kannst ihn auch mit einem Expressionspedal steuern)


Gruß Thomas
 
Danny_Wilde
Danny_Wilde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.18
Registriert
04.10.07
Beiträge
485
Kekse
2.072
Ort
Kali Gandaki Tal am Fuße des Dhaulagiri
Das Space Echo ist glaub ich seinen Preis nicht wert, obwohl ich total auf den Twist und Warp Sound stehe. Da ich absolut Antimucker bin und mich um Marken nicht schere, sind mir auch andere Vorschläge willkommen...
Danke

------------------------
Hallo crashkid,

Meinst du das Boss RE-20 Space Echo?

Falls ja, kann ich dir aus meiner Sicht sagen, mir war es das Geld allemal wert...besonders weil ich das alte Vorbild RE-201 von Roland auch besitze und so gut vergleichen kann.

Das RE-20 macht echt Spass und ist sehr flexibel einsetzbar.
Ein Anschluss für ein EXP-Pedal ist auch vorhanden.
Die verschiedenen Tonkopf-Einstellungen sind sehr gut gemacht...der Hall ist wie beim Vorbild (jedenfalls bei meinem alten Teil) nicht schön...aber dafür holt man sich auch in der Regel kein Delay...
Rockabilly slapback-Sounds sind natürlich Grund-Einstellungen und sollte auch mit jedem anderen normalen Delay machbar sein. (Es sei denn, man bevorzugt umfangreichere Klangbearbeitungen der Wiederholung(en)...).

Speziell die Triple-Delays sind sehr schön...das können viele andere Delays nicht(so gut...)...also ist schon sehr umfangreich...aber einmal richtig damit auseinandergesetzt, liefert es doch eine schöne Bandbreite an tollen Echo-Sounds. Außerdem ist das RE-20 komplett wartungsfrei...:)
Ich habs jetzt sein ca. einem Jahr in Gebrauch und bin sehr zufrieden.


lg, Thomas
 
C
crashkid
Guest
Hallo,
ich brauche doch noch ein Digidelay...

Wer hat die oben genannten schon ausführlich getestet???

Nova Delay scheint auch interessant, aber auch teuer...:)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben