Alter Marshall-Amp funzt nicht mehr

von clemi275, 05.06.05.

  1. clemi275

    clemi275 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #1
    Hi!
    Der Gitarrist aus meiner Band spielt einen alten Marshall JCM800 - 4010 (Baujahr 1982). Gestern hab ich ihn zum Spielen abgeholt und auf der Fahrt ist der Amp im Kofferraum umgefallen. Seitdem gibt dieser keinen Ton mehr von sich. Der Power-Schalter leuchtet zwar auf, aber das ist das einzige, was sich tut. Sind evtl. die Röhren beschädigt oder handelt es sich dabei evtl. um einen größeren Schaden.
    Danke im voraus für Tipps,
    Schöne Grüße Cle
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 05.06.05   #2
    Sers,

    Sry, aber auf die Entvernung kann man das echt nicht sagen, möglich ist alles, kaputte Röhren ihrgendwo nen Kabel abgebrochen, oder sonst was, da muss schonmal jemand reingucken der Ahnung hat.

    mfg :)
     
  3. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 05.06.05   #3
    Check am besten erstmal alle Kontakte ob irgendein Kabel abgerissen ist etc.. Dann schaust du dir die Röhren mal genauer an. Glühen die überhaupt noch wenn er in Betrieb ist?? Und dann kannst du noch zur Sicherheit ne Neue Sicherung reinbauen.
     
  4. clemi275

    clemi275 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #4
    ok, danke, werds mir mal anschaun
     
Die Seite wird geladen...

mapping