Alter Marshall Super Lead 100 - Was ist so ein Teil Wert???

von MickMcLaut, 01.12.03.

  1. MickMcLaut

    MickMcLaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    ganz weit links unten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #1
    Hallo Zusammen,

    ich liebäugele damit mein altes Marshall Top Teil aus dem Jahre 1974 zu verkaufen. In (meinen) jüngeren Jahren waren 100 Watt ganz OK, aber mittlerweile ist es mir echt zu laut.

    Soweit ich weiss bin ich der zweite Besitzer und habe das Ding schon über 15 Jahre. Es gab nie Probleme ausser nach einer längeren Pause von mehrere Jahren ist ein Transistor des Netzteiles defekt gewesen, was aber repariert wurde. Röhren habe ich nie getauscht, aber mein Vorbesitzer hat das wohl mal gemacht, kurz bevor ich ihn gekauft habe ...

    Glänzen tut das Teil natürlich nicht mehr (könnte man aber mit etwas Politur schon wieder hinbiegen).

    Hier meine Fragen:

    - Was bringt so ein Teil wohl noch?
    - Gibt es überhaupt Interessenten (ist ja "nur" 1 Kanal")?
    - Wie verschickt man so schweres Ding?
    - oder ist das sogar schon eine kleine Rarität?

    Vielen Dank

    Mick McLaut
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.12.03   #2
    da mach dir mal keine sorgen. es gibt schon genug gute verzerrerpedale aufm markt, da stört das kaum einen mehr :D
     
  3. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 01.12.03   #3
    kann dir kaum weiterhelfen aber beobachte mal heir: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2577629649&category=46656
     
  4. MickMcLaut

    MickMcLaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    ganz weit links unten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #4
    Hi,

    danke für den Link, aber das scheint ein mehrkanaliger Marshall zu sein. Meiner hat zwar vier Eingänge aber ist kanalmässig nicht umzuschalten.

    Die korrekte Bezeichnung (habe noch mal nachgeschaut) ist:

    Marshall Super Lead 100 MKII
    Baujahr 1974
    Serial No. 7752 F


    Mick
     
  5. Riff Recycler

    Riff Recycler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #5
    @Mick:

    Wenn Du ihn tatsächlich verkaufen willst dann biete ihn doch im Marshall Forum an.

    Brauchst Dich dort nur zu registrieren (kostenlos). Hier der Link:

    http://www.musik-meyer.net/zoiap1/MarshallForum/index

    Da gibt es IMHO bestimmt Interesse!
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.12.03   #6
    Das sehe ich nicht so optimistisch, weil die Jungs im Forum fast alle ihre Marshalls haben. Aber nachfragen wg. dem Wert und Versand waere nicht verkehrt, da haben 2 oder 3 Leute schon Ahnung davon.

    Ansonsten wuerde ich an MichMcLauts Stelle erstmal den Markt beobachten (was heute soviel beduetet wie Ebay beobachten). Ausserdem kann ein BLick auf Gebrauchtanziegneseiten nicht schaden.

    Probiere das mal hier:

    http://www.musiker-flohmarkt.de

    oder

    hppt://www.musicgear.de

    Auch auf der Seite von Thomann findest du einen grossen Kleinanzeigenteil.

    Viel Glueck
     
  7. Riff Recycler

    Riff Recycler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #7
    Richtig. Aber mir fällt da ein Jubilee Member ein der IMHO kein Marshall hat. :D :D
     
  8. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 02.12.03   #8
    Dein Amp ist 2 Kanalig!!! Und zwar zwei getrennte Vorstufen einmal NORMAL und einmal BRILLIANCE...Mit Umschalten ist da nix..aber zusammenschalten!!!! Geiler Sound...

    Ich denke 700-1500? sind sicher drin je nach Zustand.
     
  9. MickMcLaut

    MickMcLaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    ganz weit links unten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #9
    Stimmt mit dem, ich nenn das mal "pseudo zweikanalig". Ich habe auch immer über beide Eingänge bespielt. ... das gibt mächtig Dampf.

    ... also für mind. 700 Euro würde ich das Teil ziemlich sicher verkaufen ...

    Danke an alle für die Infos und Tipps

    Mick
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.12.03   #10
    Ich wuerde dir das jetzt ganz gerne bestaetigen, abe ich denke es kann sein das du nicht so viel dafuer bekommen wirst. Das liegt zum einen daran das fast alle Amp (ung Gitarren) Hersteller in den 70ern es mit der Qualitaetskontrolle nicht so genau genommen haben, zum anderen Vergleichbare Tops es nicht wirklich auf 1500 Euro bringen (bei einigen kannst du froh sein wenn du deine 700 dafuer bekommst).

    Mache dich darauf gefasst das die Angebote (ob jetzt ueber Ebay oder sonstwo) um die 500 Euros liegen.

    Nachwievor rate ich dir vor dem Verkauf eine Weile den Markt zu beobachten, im Wert fallen wir das Teil nicht (nichts ist schlimmer wie Geraete die zu Phantasiepreisen in Kleinanzeigen angeboten werden... wohl dem Verkaeufer der nen Kaeufer fuer den Preis findet ;) ).
     
  11. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.12.03   #11
    wer sowas bei E-bay verkauft, ist selber schuld...O.k. die Qualitäts Kontrolle in den 70ern hat manchmal hinterher gehinkt..aber in den 80er war es noch schlimmer... P.S. es gibt durchaus einen großen Markt für so alte Teile...wenn man sich nicht scheut die Teile auch über den Großen Teich zu versenden.... in den U.S.A. werden unsummen für alte Marshalls gezahlt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping