Alternative-Amp -> Unter 1000€

von sleevenote, 23.01.06.

  1. sleevenote

    sleevenote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #1
    Hallo!

    Ich suche einen Amp, und habe ein Budget von ca. 900€. Ich spiele hauptsächlich Britpop und Alternative im Stil von Oasis, The Verve, The Libertines etc...

    Folgende hab ich bis jetz in Betracht gezogen:

    VOX AC30-CC2
    Traynor YCV50BLUE (kanadische Firma)
    Laney VC30-212
    Orange Rocker 30 Combo

    Welchen würdet ihr bevorzugen? Oder hab ich einen ganz vergessen (keine Fender Hot Rods bitte, da gefällt mir der verzerrte Channel nicht). Ich hätte auch mit gebrauchte kein Problem...was gäbe es für gute gebrauchte Amps in der Preisklasse?

    Danke im Voraus,
    sleevenote
     
  2. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 23.01.06   #2
    nen jcm 900 könntest du dir auch nochma anschauen
     
  3. sleevenote

    sleevenote Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #3
    Ja, aber das ist ja nur ein Topteil...kann ich da incl. Box unter € 1000 bleiben?

    Danke,
    sleevenote
     
  4. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 23.01.06   #4
    wenn du glück hast schon... ne gebrauchte 1960er gibts bei ebay teilweise für 350 € und 650 ois sollte es möglich sein nen jcm 900er zu bekommen oder ???
     
  5. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 23.01.06   #5
    Ich würde den AC 30 nehmen.
    Der Amp ist einfach klassisch.
     
  6. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 23.01.06   #6
    Für deine Richtung würde ich,wenn er dir gefällt auch den Vox AC nehmen.
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 23.01.06   #7

    schau mal bei ebay unter Kitty Hawk

    da sind grad geile vollröhrenamps drin die mangels bekanntheit wohl nur für 300 euro +/-über den tisch gehen werden, aber ein vielfaches wert sind.

    ist grad in den 80ern ne geile firma gewesen und nicht zu unrecht als die teilweise bessere alternative zu mesa boogie bezeichnet worden. sind nicht die highgain monster
    aber für deine zwecke wären sie gradezu ideal...:great:
     
  8. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 23.01.06   #8
    schau mal nach redshadow teilen.. bei ebay
     
  9. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.01.06   #9
    hi,
    ich denke auch das du da mit dem Vox am besten ebdient bist.
    zum jcm 900, den bekommt man locker für 900€ incl. box.
    gruß Philipp
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 24.01.06   #10
    Für die Richtung is n AC30 quasi DER Klassiker. Rate auch dazu.
     
  11. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 24.01.06   #11
    Vox AC30 wäre wohl perfekt, ansonsten schau dir gebrauchte Orangeamps an. Der Laney VC50 wäre auch noch zu empfehlen.
     
  12. sleevenote

    sleevenote Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  13. sleevenote

    sleevenote Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #13
    Ich wäre wirklich froh wenn mir jemand sagen könnte ob sich die 100€ mehr lohnen würden um statt einem VOX AC30 CC2 (€999) einen VOXAC30 Head (€799) + eine VOX V-212 BN Box (€299) zu kaufen.

    Gibt es soundtechnisch einen großen Unterschied. Oder wäre es klüger einfach den AC30CC2 allein zu kaufen und dann sobald sie benötigt wird eine bessere Box dazu?

    Bitte antwortet.

    MFG
    sleevenote
     
  14. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 05.02.06   #14
    Der Ashdown Peacemaker wäre unter Umständen noch was für dich, kostet als 2x12 60W Combo 1079, als 40W 1x12 739 (bei guitar24.de, ein anderer deutscher Laden der die hat ist mir nicht bekannt.) Sehr tolle Dinger sind das!
    Wunderbarer Klang und auch Class A
     
  15. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.02.06   #15
    :great:
    hallo, den amp hat mein gitarrenleherer immer auf gigs und der spielt alles von jazz bis hardrock!!
    die cleansounds sind sehr cremig und druckvoll im verzerrten bereich kannst du auch alles machen!
    er überträgt sogar den akustik sound einer A- gitarre sehr gut, ohne effektgerät!
    wenn du was vielfältiges suchst nimm den orange:great:

    lg
     
  16. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 05.02.06   #16
    Ich wuerd in nen grossen Musikladen gehn, Rocker30 und AC30 nebeneinander stellen, einen Freund bitten, das Kabel in einen der beiden Amps zu stecken ohne dass du hinguckst, losrocken, und dann entscheiden. Das Design ist zwar aehnlich, aber der Sound durchaus verschieden -> Geschmack!
     
  17. sleevenote

    sleevenote Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #17
    Das Problem ist nur dass den Rocker kein Musikladen in der Nähe zu führen scheint...

    Aber nochmal: Würdet ihr den AC30 CC2 als Combo oder als Halfstack bevorzugen? Preislich wärens nur €100 mehr für den Stack...
     
  18. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 05.02.06   #18
    Ist die Frage, ob du die Prioritaet drauf legst, nen gesunden Ruecken zu behalten, oder lieber 3db mehr in den Ohren hast :D
     
  19. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.02.06   #19
    Man kann bei der Box noch ein bisschen experimentieren.
    Aber wenn du den AC-30 Sound willst reicht die Combo völlig
     
Die Seite wird geladen...

mapping