Alternative mit Breakbeatmäßigen Drums im Vers

von Deltafox, 23.07.08.

  1. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 23.07.08   #1
    Hey.. ich hab mal sowas Breakbeatmäßiges probieren wollen.. und das hier kam dabei raus.
    Was meint ihr dazu? Und ist zufällig ein Drummer hier, der was zu dem Getrommel sagen kann? Verbesserungen/Änderungen?

    Wär cool, danke :)

    Text steht auch mit dabei, aber hab bisher noch keine zwei Verse, drum is das einfach der selbe Text 2x, kann man gern auch was dazu sagen, aber sonst eher ans musikalische halten ;)
     

    Anhänge:

  2. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.07.08   #2
    gar nix?

    ich hab mal die gehaltenen Singlenotes in der Gitarre im Vers zu Fades gemacht, da ich an der Stelle einen E-Bow als Effekt angedacht hatte
    so klingts auch weniger beißend mit n paar Tönen im Gesang
     

    Anhänge:

  3. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 03.08.08   #3
    Gefällt mir, abgesehen von den Fades, echt gut. Aber ich vermute das liegt wieder an Guitar Pro. Die Lyrics finde ich auch gelungen. Die eine Stelle mit "lying around, dead on the ground" ist etwas seltsam bzw. der Reim will mir einfach nicht gefallen, aber das ist auch nur mein subjektives Empfinden ;)
     
  4. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.08.08   #4
    :D hey danke, schön dass sich wenigstens einer meldet :)
    ja das mit den Fades ist Guitar Pro, da klingen die so unglaublich abrupt
     
Die Seite wird geladen...