alternative zum Framus Dragon

von jiveORB, 28.07.06.

  1. jiveORB

    jiveORB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #1
    moin moin leute,
    ich soll mal nen neuen amp haben. da war von vornerein klar, dass es ein vollröhren halfstack sein soll. also hab ich mich informiert und rein vom technischen (und so wie ichs gelesen hab vom klanglichen) wäre der framus dragon der amp den ich suche.
    nun hab ich das problem dass ich kein großen musikladen in der nähe hab, also nich permanent irgendwas testen kann. deswegen wollt ich mal vorsorgen und mich nach alternativen zum dragon erkundigen. falls mir der sound nicht gefällt. vom technischen (drei seperate kanäle, zwei master) passt er echt perfekt (das kann aber auch durch zusätzlich effekte, wie z.b.: tubescreamer erreicht werden, sollte halt nich über den unten erwähnten maximal betrag rausgehen) . so nun die frage kennt ihr irgendwelche alternativen (preislich fürn kompletten halfstack bis ca. 2000€ und klanglich in die richtung hardroc(ac/dc, van halen), sollte aber nen guten cleankanal haben und auch genug gain für ne runde metal haben).

    so ich danke schonmal im vorraus für eure kompetenten antworten.

    rock on, dem orb
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 28.07.06   #2
    naja, evtl. noch den Framus Cobra, Engl Powerball oder Fireball oder nen Marshall DSL/TSL.
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 28.07.06   #3
    Peavey JSX auf jeden Fall antesten! Hab mich auch mal zwischen Dragon und JSX entscheiden müssen. Sind beides klasse Amps, mir persönlich hat nur der Sound des JSX etwas besser gefallen.
     
  4. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #4
    man da kam die antwort ja prompt.
    also:
    beim tsl stört mich das nich vorhandene master (stell ich mir bei schneller lautstärke umstellung beim gig nervig vor)
    und der powerball is doch eher nen metal amp und komprimiert ziemlich krass (hab ich glaub gelesen)

    naja ansonsten werd ich die mal testen vielleicht gibz ja nen mörder sound

    den jsx hau ich dann auch mal an (jez ersma nen review lesen gehen :))
     
  5. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #5
    Schau dir eventuell mal noch den Hughes und Kettner Duotone, Diezel Einstein und Laney TT 100 H an. Die dürften auch deinen Vorstellungen entsprechen.
     
  6. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #6
    joa danke hans
    werd mir jez wohl erstmal ein paar technische daten von den durchlesen.
    freu mich schon aufs testspielen, wird bis dahin aber wohl auf ne handvoll amps reduzieren damit ich mir jeden ordentlich zur brust nhmen kann ;)


    wenn's euch interessiert kann ich ja nochma schreiben was ich mir für ein geholt hab und wenn von dem denn noch kein review hier is, kann ich mich da ja mal ranmachen ;)
     
  7. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 28.07.06   #7
    der framus dragon hat einen sehr eigenen sound. den kann man wirklich schlecht mit nem engl oder nem marshall vergleichen. von daher würde ich wirklich raten ein paar kilometer zu fahren, um ihn anzutesten.
    wo kommst du denn her?
     
  8. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #8
    aus schleswig (nein nicht das bundesland die stadt, liegt ziemlich im norden)
    da bleibt dann so als beste anlaufstelle amptown.
    hab mich da telefonisch auch schonmal erkundigt und die ham den dragon da, leier ohne passende box, aber mit ner andren wirds wohl auch laufen.
     
  9. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #9
    so da fällt mir doch grad noch was wichtiges ein.
    sehr wichtig is mir, dass ich ne schöne anschlagsdynamik hab (also clean bleibt clean is klar, aber der cunch-kanal sollte schon bei ner schönen zerre immernoch halbwegs clean zu spielen sein).
    desweiteren is es immer gut wenn der amp gut auf meinen volumepoti reagiert und auch mal clean wird (man hab ich ansprüche, naja aber bei soviel geld kann man sichd as jawohl mal erlauben ;))
     
  10. hanswurst6100

    hanswurst6100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    19.11.12
    Beiträge:
    113
    Ort:
    obw
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.07.06   #10
    Wenn dir der Dragon gefällt würd ich mal nach einem Hughes & Kettner Tube 100 oder Triamp aussicht halten klingt ziemlich ähnlich. Beim Triamp wird der soloboost unnötig hast ja eh dann 6!!!!!!! Gainstufen !
     
  11. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #11
    naja ob der dragon mir vom klang gefällt weiß ich ja noch nicht, is halt von der technischen seite echt geil und wenn er nur noch dementsprechend gut klingt sack ich ihn mir sowieso ein. wollt halt nich nachhher im laden stehen den dragon scheiße finden und dann nich weiter wissen ;)
     
  12. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 28.07.06   #12
    probier es aus. ich hab mich sofort in ihn verliebt.
    den crunch kanal kannst du mit dem poti genauso auf clean fahren, wie auch den lead kanal.
    die anschlagdynamik ist bei dem amp echt mal geil.
     
  13. jiveORB

    jiveORB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #13
    so also ich hab mir jez den dragon geholt :D
    hab hier und da rumgetestet und bin immer wieder bei dem gelandet.
    montag oder dienstag kommt der dann an und dann deinstag mit zum proben *freu*
     
Die Seite wird geladen...

mapping