Alternativen zu Duncan SH-6

  • Ersteller guitarno
  • Erstellt am
guitarno
guitarno
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.12
Registriert
08.02.04
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo,
hab auf meiner 7-Saitigen einen Seymour-Duncan SH-6 in der Bridgeposition. Sehr geiler, kräftiger Pickup mit toller Durchsetzungskraft und vor allem sehr differenzierter Wiedergabe gerade der tiefen h-Saite.
Mir hat er allerdings etwas zu wenig Höhen. Die Gitarre hat einen Mahagoni-body und ist daher von sich aus nicht gerade sehr höhenlastig.
Ich brauche also etwas mit dem Druck vom SH-6 aber mit mehr Höhen, mehr Brillianz.
Als Alternativen habe ich z.B. den D-Activator oder den ToneZone von DiMarzio im Sinn.
Hat jemand Erfahrungen damit? Gerade bei 7-Saitern?
EMG's möchte ich nicht, weil ich dafür zuviel Fräsen muss (PickUp und Batteriefach), der Seymour-Duncan Invader kommt auch nicht in Frage, weil er a: zu viel matscht und b: ich die Gitarre auch clean nutzen möchte.

Gruß, guitarno
 
Eigenschaft
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.672
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Super Distortion könnte da am besten passen, er klingt ähnlich und hat auch rel. viele Höhen.
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.427
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
ich finde, der sh-6 hat gerade viele höhen... wird schwer werden, einen mit mehr zu finden.
 
Multifrucht
Multifrucht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.10
Registriert
20.07.06
Beiträge
2.464
Kekse
1.611
Ort
Bielefeld
[E]vil;2511463 schrieb:
ich finde, der sh-6 hat gerade viele höhen... wird schwer werden, einen mit mehr zu finden.


Mhm ich finde der SH-4 ist wesentlich schriller, der SH-6 hat mehr Mitten und drückt deswegen ein wenig mehr mMn.
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
Der SH-4 is mal null schrill. was habtn ihr eigentlich für ohren? :D


Soooo viele höhen hat der SH-6 garnicht, der betont nur extremst die oberen kreissägenmitten.


Btw., für EMGs muss man nicht rumfräsen. Außer vielleicht bei ner telecaster, ansonsten gibts praktisch keine gitarre in der das E-fach nicht groß genug für die batterie wäre.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben