Alvarez MFA70CE - Serienunterschiede beim gleichen Modell?

von Tominating, 20.06.20.

  1. Tominating

    Tominating Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.11
    Zuletzt hier:
    20.06.20
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.20   #1
    Hallo Forum
    ich hab mir letzes Monat eine Alvarez MFA70CE über Reverb gekauft. Sie kam direkt aus Italien und es ist eine tolle Gitarre!
    Ich war die Woche mal im JustMusic und hab meine Gitarre dort gleich hängen sehen. Das gleiche Modell jedoch eine andere Gitarre.

    Es waren verschiedene Elektroniken verbaut und meine hat ein herausnehmbares Batteriefach und zwei Ausgänge. Außerdem hat mein Tuner ein display und meine Zargen sind viel dunkler.

    Ich dachte jetzt erst, man hätte mir die falsche Gitarre geschickt oder handelt es sich hier einfach um Serienunterschiede?

    Ich hab mal Fotos von den Unterschieden angehängt. Frage: welche Serie ist besser und um welche Elektronik handelt es sich? (Ich denke mal meine ist etwas wertiger?)

    Liebe Grüße

    EDIT:
    Ok die Elektronik von "stage pro element" scheint etwas wertiger zu sein. Zumindest wurde das hier im Forum schonmal diskutiert. -> Das herausnehmbare Batteriefach finde ich trotzdem sehr angenehm.
     

    Anhänge:

  2. gidarr

    gidarr Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    5.874
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    5.531
    Kekse:
    72.504
    Erstellt: 20.06.20   #2
    Anfangs war bei der Alvarez MFA-70 EC ein SYS650 von B-Band verbaut, ab 2016 ein LR Baggs StagePro EQ and Element Pick Up. Es wird sich also um Gitarren aus unterschiedlichen Baujahren handeln.
     
  3. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    4.867
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.706
    Kekse:
    24.325
    Erstellt: 20.06.20   #3
    Verstehe ich nicht. Das Stage Pro hat doch auch ein herausnehmbares Batteriefach.

    Für`s B-Band bekommt man soweit ich weiß keine Ersatzteile mehr und der Transducer altert.
     
  4. Tominating

    Tominating Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.11
    Zuletzt hier:
    20.06.20
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.20   #4
    Ich hab auf den ersten Blick keines erkennen können. Scheint nur durchs "Loch" zu gehen.
     
  5. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    4.867
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.706
    Kekse:
    24.325
    Erstellt: 20.06.20   #5
    ??? :gruebel:

    Verstehe die Aussage schon weider nicht.
     
  6. DerAnderl

    DerAnderl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.19
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    96
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    367
    Erstellt: 21.06.20   #6
    Ich bin zwar nicht der Profi für Pickup-Systeme, aber ich denke, bei beiden Pickups ist das Batteriefach von außen zugänglich.
    Bei dem einen befindet es sich an der unteren Zarge neben dem Ausgangsstecker (Foto 4), beim anderen oben im Zargenvorverstärker (Foto 2).
    Siehe auch ab 1:26

    LG, Anderl
     
Die Seite wird geladen...

mapping