Amp defekt! Amp klingt sehr dumpf! Marshall TSL 601

  • Ersteller rschilch
  • Erstellt am
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
Hey leute,

echt ein notfall, heute in der probe ist mir aufgefallen... amp klingt sehr dumpf (Marshall TSL 601), über Funk halt (Sennheiser EW172G2), kabel angesteckt... ja klingt brillianter... sehr komisch dachte ich mir.... naja vorerst mal ignoriert, jetzt hat mir das keine ruhe gelassen, nun hab ich nochmal angesteck, also rein kabel und gepielt, also der amp klingt komplett dumpf als ob das tone poti von der gitarre runtergedreht ist, so tone poti rauf, überhaupt kein unterschied... jetz dachte ich gitarre kaputt... naja gitarre an anderen amp, geht dh. tone poti geht einwandfrei! das problem tritt nicht nur am funk sondern auch über kabel auf! verschiedene kabel auch genommen, keine besserung!!!

was kann das bitte sein??? ich hab vor 3 tagen die ganzen vorstufen röhren ausgetauscht... vll. eine kaputt????

bitte danke!!! sehr dringen, brauch morgen den amp für gig!
 
Eigenschaft
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.593
Kekse
22.802
Auch wenn es dringend und eilig ist...

Du musst deine Postings nicht irgendwie nach Buchstabenmenge bezahlen, es gibt also keinen Grund hier in Telegramm-Sprache zu schreiben.

Wenn Du dein Problem etwas besser leserlich schilderst, wirst Du wahrscheinlich zahlreichere und qualitativ bessere Antworten bekommen.

So, nun kämpfe ich mich nochmal durch deinen Text

Also, ich verstehe deine Ausführung so:

Bei der Probe ist dir aufgefallen, dass dein Amp ungewöhnlich dumpf klingt. Daraufhin hast Du von der Funke auf ein Kabel gewechselt, was dass Problem auch vorest gelöst hat. Der Amp klang also wieder wie vorher.

Dann hast Du nochmal gespielt, wieder mit dem Kabel, aber jetzt klang der Amp auch mit dem Kabel (also ohne Funke) plötzlich dumpf.

Soweit richtig?

Mal ganz albern : Du hast deine Einstellungen am Amp nochmal uberprüft?
Hast Du eine Möglichkeit mal ein anderes Cabinet zu nutzen? Gitarre und Kabel kannst Du ja ausschliessen.

Bleibt also nur Amp oder Speaker. Bei dem Amp könntest Du noch Vor- und Endstufe separieren, wenn Du einen anderen Preamp da hast.
 
C
Chaosruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.14
Registriert
17.10.07
Beiträge
417
Kekse
509
HALLO!!!! ABER SO DRINGEND ES AUCH IST denke ich das du dir erstmal DAS!: https://www.musiker-board.de/vb/allgemeine-board-themen/217384-warum-aussagekr-ftige-titel.html durchlesen solltest...
Denn jede Frage in dem Forum hat die gleiche Priorität... Und ich bin auch dafür das du erst eine Ordentliche Antwort bekommen solltest, wenn du erstmal in einem Text erklärst was du falsch gemacht hast!

Sorry :mad: aber das nervt und solche Threads häufen sich leider!

Und ich denke auch das ein MOD dieses Thema bald Sperren wird da der Thread- Titel nicht den Regeln entspricht...

Thomas...
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
Auch wenn es dringend und eilig ist...

Du musst deine Postings nicht irgendwie nach Buchstabenmenge bezahlen, es gibt also keinen Grund hier in Telegramm-Sprache zu schreiben.

Wenn Du dein Problem etwas besser leserlich schilderst, wirst Du wahrscheinlich zahlreichere und qualitativ bessere Antworten bekommen.

So, nun kämpfe ich mich nochmal durch deinen Text

Also, ich verstehe deine Ausführung so:

Bei der Probe ist dir aufgefallen, dass dein Amp ungewöhnlich dumpf klingt. Daraufhin hast Du von der Funke auf ein Kabel gewechselt, was dass Problem auch vorest gelöst hat. Der Amp klang also wieder wie vorher.

Dann hast Du nochmal gespielt, wieder mit dem Kabel, aber jetzt klang der Amp auch mit dem Kabel (also ohne Funke) plötzlich dumpf.

Soweit richtig? JOP

Mal ganz albern : Du hast deine Einstellungen am Amp nochmal uberprüft? JOP!Hast Du eine Möglichkeit mal ein anderes Cabinet zu nutzen? NEIN, leider! Gitarre und Kabel kannst Du ja ausschliessen.

Bleibt also nur Amp oder Speaker. Bei dem Amp könntest Du noch Vor- und Endstufe separieren, wenn Du einen anderen Preamp da hast.

hmm... ich tu mal wieder die alten marshall röhren rein, mal schaun...

TUT MIR LEID WEGEN SCHLECHTEM TITEL, UND SCHNELL GESCHRIEBENEN THEMA! nur ich hab echt ein problem, weil ich wie gesagt morgen gig habe und keinen ersatz amp! ich hoff ihr versteht mich! danke!
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.593
Kekse
22.802

TUT MIR LEID WEGEN SCHLECHTEM TITEL, UND SCHNELL GESCHRIEBENEN THEMA! nur ich hab echt ein problem, weil ich wie gesagt morgen gig habe und keinen ersatz amp! ich hoff ihr versteht mich! danke!

Hi, ich verstehe das dich das stresst. Aber im Endeffekt geht es hier um dein Anliegen. Ich denke das 5 Minuten mehr Zeit für dein Posting eine gute Investition wären.

Gerade diejenigen die viel Ahnung von Technik haben, werden hier ohnehin schon mit Fragen gelöchert. Warum sollten die sich also mühsam durch deinen Text kämpfen, um dir zu helfen?

Im Endeffekt ist eine vernünftig formulierte Frage also vorrangig deinem eigenem Interesse zuträglich. Darüber hinaus ist es aber auch eine Frage der Höflichkeit, dass man denen die einem helfen nicht noch unnötige Arbeit macht.

Das geht nicht gegen dich, es soll vielmehr ein wohlgemeinter Ratschlag sein!
 
C
Chaosruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.14
Registriert
17.10.07
Beiträge
417
Kekse
509
... hat der TSL nicht so einen Knopf für ehm Mitten raus :D oder sowas in der Art? Prüf echt nochmal deine Einstellungen vielleicht haste einen Knopf gedrückt usw. und du merkst es garnicht...

Oder es liegt an deiner Psychoakustik? Ich hab manchmal das Problem das ein Setting was gespeichert ist am nächsten Tag dumpf klingt obwohl nix verändert wurde... Also wenn du willst das was schlecht klingt wirst du es auch so empfinden! Versuch mal mehr mitten rein zu drehen... Aber ich denke in deinem Fall ist es schon extremer so wie du es beschreibst. Steck mal die alten Röhren wieder rein... Wie oben beschrieben oder tausch die neuen mal untereinander :cool:


Thomas


PS: Danke wary... das mein ich *Schweiß von der Stirn wisch*
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
Hi, ich verstehe das dich das stresst. Aber im Endeffekt geht es hier um dein Anliegen. Ich denke das 5 Minuten mehr Zeit für dein Posting eine gute Investition wären.

Gerade diejenigen die viel Ahnung von Technik haben, werden hier ohnehin schon mit Fragen gelöchert. Warum sollten die sich also mühsam durch deinen Text kämpfen, um dir zu helfen?

Im Endeffekt ist eine vernünftig formulierte Frage also vorrangig deinem eigenem Interesse zuträglich. Darüber hinaus ist es aber auch eine Frage der Höflichkeit, dass man denen die einem helfen nicht noch unnötige Arbeit macht.

Das geht nicht gegen dich, es soll vielmehr ein wohlgemeinter Ratschlag sein!

ja sry, haste eh recht... tut mir leid! fürs nächste mal dann!


so back to topic, alte röhren sind wieder drinnen, jetz gehts wieder! (über kabel)

über funk klingts ein bisschen mehr dumpf, aber über kabel ist ok... glaubt ihr mein senni hat auch was abbekommen?

welche röhre könnte da kaputt sein??? mich nervts weil die röhren sind neu, erst seit 3 tagen drinnen, sind von TubeTown, glaubts gibts da garantie noch bzw. überhaupt?

lg
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.593
Kekse
22.802
so back to topic, alte röhren sind wieder drinnen, jetz gehts wieder! (über kabel)

Das ist doch schonmal gut... die alte Weisheit : Wenn der Röhrenamp zickt sind es zu 98,8 % Wahrscheinlichkeit die Röhren :)

über funk klingts ein bisschen mehr dumpf, aber über kabel ist ok... glaubt ihr mein senni hat auch was abbekommen?

Das wäre schon merkwürdig wenn gleichzeitig eine Röhre und die Funke einen Hau wegbekommen haben sollten... grundsätzlich schlucken die meissten Funken ein gewisses Mass an Höhen, aber es sollte nicht allzu deutlich sein.

Gewissheit würde nur ein 1 zu 1 Vergleich mit einem baugleichen Modell bringen.
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
Das wäre schon merkwürdig wenn gleichzeitig eine Röhre und die Funke einen Hau wegbekommen haben sollten... grundsätzlich schlucken die meissten Funken ein gewisses Mass an Höhen, aber es sollte nicht allzu deutlich sein.

Gewissheit würde nur ein 1 zu 1 Vergleich mit einem baugleichen Modell bringen.

naja was ich noch in erinnerung habe, also vor nen monat od. so da hab ich mal zwischen kabel und senni verglichen als ich es gekauft hab, und da war fast gar kein unterschied, gain war vll. ein bisschen weniger über funke, aber das is ja egal. nur wie gesagt es ist jetz schon hörbar das es mit dem senni dumpfer klingt, is zwar nich so extrem, aber man hörts...

naja baugleiches modell hab ich leider nich... hmm... kannst vll. am kabel von der gitarre zum sender liegen?

welche röhre könnte bei den neuen kaputt sein? und warum??? wie gesagt 3 tage alt...:confused:

danke, lg
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.593
Kekse
22.802
naja baugleiches modell hab ich leider nich... hmm... kannst vll. am kabel von der gitarre zum sender liegen?

eher nicht...

Kabel ist entweder ab oder dran. Also entweder Kontakt oder nicht.

welche röhre könnte bei den neuen kaputt sein? und warum??? wie gesagt 3 tage alt...:confused:

Die Vorstufenröhren kannst Du ja mal enzeiln austauschen, dann findest DU den schuldigen... wenn es einer der Endstufenröhren sein sollte, würde ich eh das ganze Quad/Duo zurückschicken.

Röhren könnnen schonmal kurz nach dem Einbau einen defekt aufweisen... das bleibt leider nicht aus. Da kannst Du dich dann aber an TubeTown wenden.
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
eher nicht...

Kabel ist entweder ab oder dran. Also entweder Kontakt oder nicht.

hmm... stimmt, aber vll. schluckt ja das kabel die höhen/mittel... xD kA, wie gesagt es ist echt hörbar... war sonst nie so...

Die Vorstufenröhren kannst Du ja mal enzeiln austauschen, dann findest DU den schuldigen... wenn es einer der Endstufenröhren sein sollte, würde ich eh das ganze Quad/Duo zurückschicken. ok das werd ich mal machen... naja die endstufe kanns ja nich sein weil mit den alten vorstufen gehts jetz ja... mal schaun...

Röhren könnnen schonmal kurz nach dem Einbau einen defekt aufweisen... das bleibt leider nicht aus. Da kannst Du dich dann aber an TubeTown wenden.

ok, das haupt problem wär jetz mal so gelöst, nur das mit dem funk kommt mir halt noch komisch vor... vll. noch ideen?
 
KlausP
KlausP
HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Registriert
25.01.04
Beiträge
6.089
Kekse
13.236
Ort
Franken
vielleicht mal die Batterie des Senders probehalber austauschen?
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
vielleicht mal die Batterie des Senders probehalber austauschen?

sender zeigt an, alle striche voll... aber ich kanns ja mal testen... *batterien tausch* neee... geht nich.... wisst ihr was noch komisch ist? wenn ich beim senni empfänger AF OUT volle raufdreh, und beim sender die SENSITI auch dann leuchtet beim spielen das AF PEAK LED nich... das war am anfang immer so... dann hab ich beide sachen runtergedreht also AF OUT und SENSITI und dann is gegangen, jetz wenn beiden voll auf max. leutet es nich mehr... lol?

EDIT: wenns jetz über kabel recht normal klingt und über funk dumpfer, dann denk ich mal kann doch nur das funk ein problem haben, oder?
 
OneStone
OneStone
HCA Röhrenamps
HCA
Zuletzt hier
22.08.21
Registriert
02.01.06
Beiträge
6.239
Kekse
44.139
Ort
Nähe München
Gerade diejenigen die viel Ahnung von Technik haben, werden hier ohnehin schon mit Fragen gelöchert. Warum sollten die sich also mühsam durch deinen Text kämpfen, um dir zu helfen?

Richtig.

Im Endeffekt ist eine vernünftig formulierte Frage also vorrangig deinem eigenem Interesse zuträglich. Darüber hinaus ist es aber auch eine Frage der Höflichkeit, dass man denen die einem helfen nicht noch unnötige Arbeit macht.

Und dazu gehört auch, dass man einen Hinweis wie "Bin grad am Telefon...hab daher grad keine Zeit" im ICQ nicht einfach mal ignoriert und weiterschwafelt und sich dann über gleichgültige Kommentare meinerseits wundert.
Ich bin ein hilfsbereiter, geduldiger Mensch, aber irgendwo...

Ahja, und noch was...

Aus dem ICQ
20:17:53 Rol: hmm... das komische is auch noch, wenn ich über kabel spiele is ok, wenn ich funke drann mach klingts auch ein wenig dumpfer... das hab ich auch noch nie gehabt... idee?
20:18:06 OneStone: funkdings doof?
20:18:14 Rol: neee

Nu gugge da:

EDIT: wenns jetz über kabel recht normal klingt und über funk dumpfer, dann denk ich mal kann doch nur das funk ein problem haben, oder?

Daher viel Spaß beim Suchen. Wie gesagt: Wenns am Amp liegt hast du Dutzende Fehlerquellen, die man abklappern kann, wenns am Funk liegt dann spielst du eben mit Kabel. Helfen kann dir da übers Internet keiner.

MfG OneStone
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
so... senni an anderem amp getestet... im vergleich zum kabel klingts auch dumpf... na toll, schauts so aus als ob das sennheiser kaputt is od. das kabel von sender zum empfänger...
 
capridriver
capridriver
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
26.06.08
Beiträge
1.914
Kekse
10.250
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
so... senni an anderem amp getestet... im vergleich zum kabel klingts auch dumpf... na toll, schauts so aus als ob das sennheiser kaputt is od. das kabel von sender zum empfänger...


Kabel vom Sender zum Empfäner?! WTF?? Gehst doch via Funke?? Erinnert mich stark an die Ebay-Auktion mit den 20 Metern W-Lan-Kabel ;)...
 
rschilch
rschilch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.13
Registriert
05.06.07
Beiträge
276
Kekse
18
Kabel vom Sender zum Empfäner?! WTF?? Gehst doch via Funke?? Erinnert mich stark an die Ebay-Auktion mit den 20 Metern W-Lan-Kabel ;)...

awww... ich mein halt von gitarre zu sender... jaja wlan kabel xD....

auf einer seite is eine normale mono klinke auf der anderen stereo 3,5 schraubbare klinke... könnts das kabel generell sein? besteht die möglichkeit überhaupt?
 
OneStone
OneStone
HCA Röhrenamps
HCA
Zuletzt hier
22.08.21
Registriert
02.01.06
Beiträge
6.239
Kekse
44.139
Ort
Nähe München
Ja die Möglichkeit besteht, falls da ein Übergangswiderstand da ist, weil da ein Kondensator mit drinnen ist...kann aber auch an der Gitarre liegen. Schonmal ne andere versucht?
 
warwicki
warwicki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.20
Registriert
26.03.06
Beiträge
1.049
Kekse
519
Ort
Menden
Hier was zu verstehen ist echt anstrengend :D
Welche Röhren hast du jetzt getauscht, nur die Vorstufe? Probier doch einzelnd durch dann hast du schnell den Übeltäter, Endstufenröhren, wenn du neue einsetzt, muss du einmessen!

MfG
Andy
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben