Marshall TSL-100 Amp oder Box kaputt?

von Jochen81, 11.03.06.

  1. Jochen81

    Jochen81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #1
    Hallo,
    ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Amp (Marshall TSL-100 mit 1960er 4X12er Box), und zwar immer dann, wenn ich ein H oder ein C spiele (Frequenzmäßig nahe beieinander) schäppert das in etwa so, als wenn die Saitenlage zu tief wäre. Ich meine, es könnte an der Buchse für das Klinkenkabel liegen, da am anfang leichtes Wackeln am Kabel Besserung gebracht hat. Andererseits klingt das auch so ähnlich, wie wenn die Membran der Box einen Riss hat, dagegen spricht allerdings, dass es nur immer bei H und C auftritt. Hat jemand von euch ne Idee?

    Viele Grüße
    Jochen
     
  2. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 11.03.06   #2
    hi
    es kann ja auch sein, dass irgendwas auf oder an der box liegt, was bei dieser frequenz anfänht mitzuschwingen

    oder etwas anderes im raum nahe beim amp beginnt zu schwingen
     
  3. Jochen81

    Jochen81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #3
    Das ist es leider nicht, kommt eindeutig aus der Box...
     
Die Seite wird geladen...

mapping