AMP Frage

von newt2006, 22.11.06.

  1. newt2006

    newt2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kelsterbach (Hessen) Ganz in der Nähe von FFM :P
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #1
    Hi zusammen,
    bin noch ganz neu hier, hab eben schonmal nach ähnlichen Beiträgen gesucht aber nichts passendes gefunden :(
    Mir wurde von einem Freund als Einsteiger Gitarre die Yamaha Pacifica empfohlen. Er meinte es würde von den Musikrichtungen passen. Wollt mich nich auf eine festlegen.

    Folgende Bands bin ich am hören und würd ich gerne nachspielen: (wenn ich dann kann) =)

    Onkelz, Trivium, AC DC, Guns n Roses, Drowning Pool, Killswitch Engage, Machine Head

    Also diese Rock / Metal Mischung. Ich werde sowiso noch in einen Musiker Laden gehn und mich dort beraten lassen wollte mich aber hier schonmal vorab informieren wie es aussieht ob das die richtige gitarre wäre und was für einen Verstärker man da am Besten nimmt.
    Im Auge hatte ich vielleicht den HUGHES & KETTNER Edition Blue 15 R
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_6_1435&products_id=13835
    Budget wäre so 300-350 euro (Für Gitarre und Amp)

    Würd mich freun wenn ihr mir bisschen helfen könnt =)
    Danke schonma
     
  2. Phobos

    Phobos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 23.11.06   #2
    Hallo newt2006,

    erstmal Herzlich Willkommen im Board. Zu deiner Frage im bezug auf die Pacifica, ja das ist eine gute empfehlung von deinem Freund. Die Pacifica ist flexibel und in dem Preissegment einer der besten Gitarren überhaupt. Zu der Frage des Amps Hughes & Kettner Edition Blue 15 R, kann ich Dir nicht viel sagen da ich den Amp nicht kenne, also noch nie gespielt und auch noch nie gehört habe, deshalb kann ich kein Urteil über ihn abgeben. Ich kann Dir von meiner Warte aber eine Alternative anbieten und das wäre der Roland Micro Cube oder den Cube 15. Mit diesen beiden Sachen bist Du für den Anfang gut gerüßtet. Aber wie Du schon gesagt hast, ist es immer sinnvoll in einen Musikladen zu gehen und die Sachen die man sich kaufen will auch selber Anspielen/Testen.

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx

    http://www.musik-service.de/roland-cube-15-prx395757034de.aspx

    Dann noch ein paar Worte zu deinem Titel (Überschrift), gewöhne Dir an das deine Threadtitel immer Aussagekräftig sind sonst wird dein Thread von einem Mod geschloßen bist Du Ihm einen Aussagekräftigen Titel zugesannt hast. Und zu der Suche kann ich Dir sagen, wenn Du hier im Board in der SuFu Pacifica eingibst dann bekommst Du mit Sicherheit genug Ergebnisse, denn die ist schon sehr oft besprochen worden. Das gleiche gilt auch für die Amps die ich Dir vorgeschlagen hab.
    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

    Gruß
     
  3. newt2006

    newt2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kelsterbach (Hessen) Ganz in der Nähe von FFM :P
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #3
    Ok danke für die Hilfe.
    Hab auch Pacifica eingegeben aber wusste nicht ob mir das helfen würde, weil ja bestimmt nich jeder meine Musikrichtung spielen wird ...
    Also beim nächsten mal dann ...
     
  4. Taifun

    Taifun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.11.06   #4
    Hiho:D
    Jau, der Roland micro cube is meiner meinung nach so ziemlich der effektivste anfänger-übungs amp, reicht für zuhause allemal und kosstet auch nicht allzuviel.
    Wenn de so in richtung metal gehn willst, kann ich dia auch die erg 112 von yamaha empfehlen, is vergleichba mit der pacifica, aba schon mehr in richtung metal;)

    Grruß,
    Taifun:rock:
     
  5. newt2006

    newt2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kelsterbach (Hessen) Ganz in der Nähe von FFM :P
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #5
    In welche Richtung ich gehen will weiss ich noch nicht weil ich halt wirklich alle die aufgezählten Bands höre und gerne von allem was ma nachspielen will =)

    Gibts denn auch für später also wenn ich dann fortgeschrittener bin so allaround Talente wie die Pacifica ?
     
  6. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 23.11.06   #6
    Klar z.B. Ibanez RG350DX, Fender Fat-Start (gibts so ca. 50 versch. Modelle), und so ziemlich jede Klampfe mit H-S-H oder H-S-S Bestückung.
    Besonders solltest Du dann mal die Framus Diablo anschauen
     
  7. newt2006

    newt2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kelsterbach (Hessen) Ganz in der Nähe von FFM :P
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #7
    Aha das is sehr gut :D
    Schonmal danke für die Info :)

    Kanns gar nich mehr erwarten bis ich in den Musiker Laden gehe :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping