Amp für DB Audio

von emes1982, 08.08.07.

  1. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 08.08.07   #1
    Hallo an alle

    Komme gerade vom Besuch bei einem bekannten zurück, da mir dieser angerufen und mir sagte dass er aus einer Firmenpleite ein paar Boxen zu verscherpel hätte. Ich natürlich gleich gefragt was es denn für welche sind. Er nur so....vorne stehr nichts drauf hinten kann er noch sowas wie ein D und ein B lesen. Ich dachte natürlich es sind d&b teile. Aber wie ich jetzt festestellte sind es tatsächlich DB Audio Teile. Leider schon etwas mitgenommen und ich konnte jetzt auch nicht mehr genau erkennen was für welche. Aber die Dinger sollen ja recht gut sein und net so schnell kaputt zu bekommen sein.

    Nun meine Frage:
    Da es nur Boxen sind ohne Amp, stimmt es dass man die nur mit den Amp und Controllern von DB Audio betreiben kann/soll?:confused:

    Denn dann würde sich das für mich net lohnen denn die sind ja sowas von teuer :(
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.08.07   #2
    Nein, imho brauchst dur für DB keine Systemcontroller oder Systemendstufen wie bei D&B oder Nexo
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 08.08.07   #3
    boerx spricht wahr.
    D&B nur mit sysamp, db audio frisst alles...
     
  4. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 08.08.07   #4
    Ohhhhh Leute ich muss mich entschuldigen. In meiner großen Freude solche Teile vielleicht bald mein Eigen zu nennen hab ich bei meinem ersten Post da etwas durcheinander gebracht. Es sind also wirklich D&b audio boxen und keine db technologies!

    Also die dann nur mit den D&b audio Systemcontrollern? :(
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  6. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 08.08.07   #6
    was für boxen sind es denn genau? also die modellbezeichnung?
    schau oder frag doch mal schnell nach, dann ist jeder irrtum ausgeschlossen und du bekommst passendes amping verlinkt :)
     
  7. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 08.08.07   #7
    Also der obere Link stimmt. Das Markenzeichen ist auf der Box noch deutlich zu erkennen.
    Ich schau dass ich morgen ein paar Fotos mache, denn auf dem Typenschild war nich mehr viel zu erkennen....

    Also von den Ausmaßen schein es eher eine Fullrange Box zu sein. Etwas kleiner wie meine Mackie 1521. Vorne ist Schaumstoff drauf. Ständerflansch haben sie auch wenn ich mich richig erinnere.
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 09.08.07   #8
    als wenns d&b ist dann wird es bei einem neu-amp kauf entweder auf einen

    D12 oder einen
    epac

    rauslaufen. das sind die aktuellen sysamps von d&b. da ist ein controller gleich mit drin, man läd das preset der passenden box und los gehts.

    es gab auch schon sysamps vor den D12 zeiten, den A1 z.b. da muss man dann halt wissen was es genau für ne kiste ist die du da hast, vllt findet sich dann noch ein passender alter amp auf dem gebrauchtmarkt, da ließe sich ne gute stange geld sparen. braucht man aber etwas glück, so oft sieht man die dinger nicht alleine, eben wegen der sysbindung. wenn dann werden meistens komplette bundles gebraucht verkauft. aber man kann dann ja mal schauen.
     
  9. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 09.08.07   #9
    Vielleicht könnte man deswegen ja auch noch mal bei der Firma, die diese Boxen besessen hat, anfragen. Die werde ja schließlich nicht nur die Boxen gehabt haben, sondern wohl auch Amping dafür.
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.08.07   #10
    oh erwarte da nicht zu viel, es gibt genügend firmen die nexo und d&b ohne jegliche controller und nur mit x-over anfahren.

    ist kostengüngstig, aber steht d&b oder nexo drauf, leißt sich in der technote super und amtlich, und dann kommt die ernüchterung. deswegen steh ich heimlich still und leise eher auf boxen die auch ohne controller gut klingen ;)

    das wird aber immer seltener :o

    ruf doch einfach mal bei d&b an oder maile, die können dir idR schnell und zuverlässig helfen.

    seriennummer durchgeben (falls man sie noch lesen kann) oder mal aufmachen und uns mehr infos geben, vll finden wir ja auch raus was das ist;)


    achja, gug mal ob das ding speakon bestückt ist oder amphenol ep4...
     
  11. emes1982

    emes1982 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 10.08.07   #11
    Am Morgen dannach die Ernüchterung......

    Also ich hab gestern abend nochmal mit dem "Bekannten" telefoniert und ihn gefragt wo den die Teile herkommen. Und das konnte oder wollte der mir net sagen. Und damit hat dich das Thema für mich erledigt, so schade das auch ist. Aber ich kaufe nichts wp ich nicht genau weis wo es herkommt und sei es auch noch so billig.

    Ich hab so manches schon erlebt und da hat man ruck zuck irgendwas in seinem Besitz das nicht legal an den Mann gebracht wurde. So sehr ich mich aber auch über soclh in paar exquisite Boxen gefreut hätte, aber nicht unter diesen umständen. Der Typ hat nämlich selber nicht im geringsten was mit PA Technik oder Veranstaltungstechnik zu tun. Sicher kann es sein dass das Zeug aus einer Insolvenz kommt oder so aber dann könnte er mir sagen wo's her kommt.

    Also trotzdem danke schon mal an euch alle für eine Hilfe die nun leider um sonst gewsen ist. Ich hoffe ich habe richtig gehandelt uns ärger mich hinterher nicht....
     
  12. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.08.07   #12
    Das hast du definitiv
     
Die Seite wird geladen...

mapping