Amp kaputt - brauche hilfe!

von InStrucTive, 23.05.06.

  1. InStrucTive

    InStrucTive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Also es geht um meinen IMG Stageline BA 1240.#
    http://froogle.google.de/froogle_cluster?q=IMG+Stage+Line+Ba+1240&pid=4833505089110925748&oid=14649829959876895578&btnG=Search+Froogle&scoring=p&hl=de
    Das is mein Übungsamp für Zuhause.
    Er geht nicht mehr anzuschalten, also ich kann auf dem Knopf rumdrücken wie ich will. Eventuelle Kabeldefekte sind ausgeschlossen, ioch habe schon mehrere probiert. Die Steckdose is auch in Ordnung. Es kann also nur am Amp liegen. Nun leider hab ich keine Ahnung woran das liegt. Ich hab leider nicht mitbekommen, wie er kaputt gegangen is. Nen paar Kumpels von mir haben auf der Gitarre rumgeklimpert und ich war grad wo anders beschäftigt. Nunja als ich wiederkam hat ein Klinkenkabel im Input un Kopfhörer-Ausgang gesteckt. Vielleicht lag es daran.
    Also auf jedenfall hoffe ich, dass mir jemand sagen kann, woran es liegen könnte. Und wenn ja ob noch etwas zu retten ist.
    danke
     
  2. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 23.05.06   #2
    Hi,

    hast du schon mal die Gerätesicherung gecheckt? (Leuchtet die Betriebslampe oder nicht?)

    Und hast du mal versucht, ob man über Kopfhörer noch was hört?

    Gruß,

    Goodyear
     
  3. InStrucTive

    InStrucTive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.05.06   #3
    Also die Lampe leuchtet nicht. Er geht garnicht erst an. Man hört auch kein "wumm" wenn ich versuche ihn anzuschalten. Es passiert im Prinzip genauso viel, als wenn ich gar keinen Strom angeschlossen hätte. Mit Kopfhörer hab ich noch nich probiert, aber ich glaube nicht das man da was hören würde.
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 23.05.06   #4
    haste vieleicht mal den schalter überprüft bzw. einfach mal ein bissl kontakspray aufgetragen??
     
  5. InStrucTive

    InStrucTive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.05.06   #5
    ne
    aber ich glaub weniger das es daran liegt.
    ein kabel wurde vom Input an den Kopfhörer-Ausgang angeschlossen. Fragt mich nich wers war, ich zumindest nich. Is es möglich, dass das nen Kurzschluss ausgelöst hat un deswegen das Ding im Arsch is?
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 23.05.06   #6
    Wenn die Lampe nicht leuchtet, dann tippe ich auf die Gerätesicherung. Schau doch mal auf der Rückseite, neben dem Stromanschluss sollte es einen kleinen runden schwarzen Deckel geben, den man rausdrehen kann. Dahinter verbirgt sich eine Sicherung, sowas wie das hier:

    [​IMG]

    Die würde ich mal auf Durchgang prüfen bzw. gleich ersetzen.

    Gruß,

    Goodyear

    //EDIT: Ich sehe grade in der Anleitung, dass das Teil gar keine von außen zugängliche Sicherung hat! Wasn das?! Da hilft wohl nur aufschrauben und reinschauen, ob wenigstens innen ne Sicherung ist
     
  7. InStrucTive

    InStrucTive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 23.05.06   #7
    jaja ich weiß... das ding is nix besonderes. aber für daheim gehts noch. Naja werde wohl mal nachschauen. Ich glaube sogar das ich noch Garantie habe. Aber schonal danke für die hilfreichen antworten.
     
  8. InStrucTive

    InStrucTive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.05.06   #8
    So wies ausieht sind die Sicherungen durch, weil der Gleichrichter kaputt ist. Nun wollte ich mal fragen ob mir jemand den Schaltplan besorgen kann. Ich hab ihn über Google nicht gefunden.
     
  9. Bortesch

    Bortesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 30.05.06   #9
    Was willst du denn mit den Schaltplänen?
    Wenn du noch Garantie hast gib das Ding da ab wo du ihn gekauft hast.
     
  10. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 30.05.06   #10
    wie kommst du darauf wenn ich fragen darf?
    und was soll dir der schaltplan bringen?

    edit// zu spät ;)
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 31.05.06   #11
    wieso sollte der gleichrichter kaputt sein? imho ziemlich unwahrscheinlich weder dioden noch kondensatoren fliegen mal eben so in die luft.... (ok kondensatoren schon, aber erst wenn sie alt sind und wenns elkos sind :))
     
  12. InStrucTive

    InStrucTive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.05.06   #12
    nunja... er sieht ziemlich braun und durchgebrannt aus. Ansonsten sieht alles noch in Ordnung aus, was natürlich anicht ausschließt das etwas anderes auch kaputt sein könnte. Den Schaltplan könnte ich gebrauchen, um herauszufinden was für ein Gleichrichter ich brauche, bzw. andere Teile, weil amn es leider nciht mehr lesen kann.
     
  13. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 01.06.06   #13
    Wenn schon etwas offensichtlich "braun und durchgebrannt" aussieht, dann sollte man diesme Verdacht mal nachgehen. Kannst du mal auf der Platine die Ausgangsspannung des Gleichrichters mit nem Multimeter messen? Kommt da was raus?

    Allerdings sollte dort in der Nähe des Trafos irgendwo eine Gerätesicherung auf der Platine sein, wenn auch nicht von außen zugänglich.

    Gruß,

    Goodyear
     
Die Seite wird geladen...

mapping