Amp Lautstärke drosseln (Peavey 6505)

von jan_hammett, 25.01.06.

  1. jan_hammett

    jan_hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    31.12.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Hi Leute,

    Der Sound meines Peavey 6505 gefällt mir sehr gut, allerdings nur wenn ich ihn auf hoher Lautstärke spiele. Im Proberaum muss ich den Volumen Regler des Amps jedoch soweit runterdrehen, dass die Zerre, die Dynamik und die Intensität doch sehr abnehmen.
    Gibt es eine Möglichkeit das Volumen runterzuregeln ohne dass die Intensität und die Zerre abnehmen? Ein Kumpel meinte das würde mit einem Booster funktionieren, stimmt das?

    Wäre euch für Antworten sehr dankbar! :great:
    Schönen Gruß
    Jan
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.01.06   #2
    Am besten informierst du dich mal über sog. Powerbreaks, z.B das THD Hotplate, das regelt die Lautstärke runter und du kannst den Amp auf Vollgas stellen. Oder du nimmst einfach 2 Endstufenröhren raus und halbierst die Leistung, entweder die zwei äußeren oder die zwei in der Mitte. Aber Achtung, dadurch ändert sich auch die Impedanz.

    mfg röhre
     
  3. BA53

    BA53 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    13.05.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #3
    Gibt es da denn nicht eine günstigere Lösung? Wollte eigentlich keine 200-300€ dafür ausgeben.
     
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.01.06   #4
    wir schon erwähnt, 2 röhren rausnehmen.

    mfg röhre
     
  5. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 26.01.06   #5
    Equalizer einwschleifen und den runterregeln
     
  6. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Tom Scholz Power Soak, kostet bei fleabay etwa 100, oft drunter.
    Oder der MiniMass von WeberVST, kommt auch etwa auf 100 +Versand aus USA.

    Ein Attenuator beeinflusst den Sound zwar im Normalfall ein wenig. "zu Laut" ist aber im allgemeinen die schlechtere Wahl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping