Amp-Mods am AX10B

von kaffeetrinker, 08.10.07.

  1. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Gut^^ Ich besitze ein AX10B MuFi von Korg. Eigentlich wirds fast nich benutzt, nur als Stagetuner. Allerdings is nu im Proberaum meiner (noch) Musischulband der Bassamp durch, und über die Anlage is blöde, deshalb müssen nun wohl die Amp-Mods von meinem MuFi her. Da die in dem Handbuch und so aber keine fremden Markennamen benutzen dürfen, steh ich etwas im Walde, was die Bezeichnungen angeht, man kann da natürlich einfach sagen "klingt gut, nehm ich", aber mich interessiert trotzdem mal, welcher Amp womit gemeint ist, deshalb hier die Bezeichnungen+Beschreibung im Handbuch:

    1.
    EQ: 3-Bereich EQ von Direct-Line-Eingang. (is klar^^)

    2.
    Valve: Ein Röhrenverstärker mit auf ON geschaltetem Schalter ULTRA LO. (Empfohlener CAB: 810CLS)

    3.
    Valve2: Ein Röhrenverstärker geeignet für Rock. (empf. CAB: 810CLS)

    4.
    Classic: Ein Röhrenverstärker, dessen grundlegender Charakter sich je nach Einstellung des Werte-Reglers ändert. (empf. CAB: 118+112)

    5.
    Scooped: Ein Verstärker, der typisch für den Sound der 80er ist. (empf. CAB: 410MDN)

    6.
    LA Studio: Ein Verstärker, der typisch für den LA-Sound ist. (empf. CAB: 410 LA)

    7.
    Goldpnl: Ein Verstärker, der durch sein blickfangendes Gold-Panel und den sauberen Sound auffällt. (empf. CAB: 410MDN)

    8.
    Jazz: Ein Combo-Amp, beliebt bei Jazzbassisten. (empf. CAB: 115JAZ)

    9.
    Studio: Ein Röhren-Bombo, ideal für den Motown-Sound. (empf. CAB: 115STU)

    10.
    AC100: Ein 100W-Röhrenverstärker von Vox (ok, auch klar ;) )

    11.
    UKMajor: Ein 200W-Röhrenverstärker, gebaut in Großbritannien. (empf. CAB: 415 UK, 412 UK)

    Ich weiß, wär mit Soundsamples geholfen, aber geht leider nicht, also wenn jemandem was einfaällt ;)
     
  2. GrassRoots

    GrassRoots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.10.07   #2
    2 und 3 wohl ganz klar der svt von ampeg

    nummer 7 bezieht sich wohl auf nen eden bass amp
    aber keine ahnung welchen
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.10.07   #3
    Nummero Zwo ist wohl ein Ampeg.
     
  4. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 09.10.07   #4
    hmm...kk danke schon mal soweit, am wichtigsten war mir wohl eure Meinung, hinter was sich der svt versteckt ;) irgendwie juckts trotzdem, zu wissen, was die andern sind^^
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 09.10.07   #5
    6. ist wohl SWR (imho / 96%)

    7. klingt nach EDEN (hat doch ein goldfarbendes Panel)

    12. ---------> BritPop =====> Trace Elliot :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping