[Amp] Peavey ValveKing 112 Combo

von m~Daniel, 31.12.05.

  1. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Modell:

    Peavey Valve-King 112
    [​IMG] <-- Von mir getestet

    Es gibt außerdem noch:

    Peavey ValveKing 212 100 Watt Combo
    Peavey ValveKing 100 Watt Topteil
    Peavey ValveKing 412 Cabinet 400 Watt

    Soundbeispiele:

    Gleich mal ein paar Beispiele - leider nur mit dem internen Laptopmikrofon aufgenommen - man denke sich einfach den Sound klarer und ein paar Höhen dazu ;) Leider musste ich zuhause recht "leise" spielen und war mit der Gitarre nah am Amp (rückkopplung), außerdem hört man auch noch ein wenig die Gitarre "unplugged" -.-
    Man möge mir außerdem meine Spielkünste verzeihen - bin heut irgwie nicht gut drauf (wenig Gitarre gespielt die letzte Zeit wegen ABI)
    Clean wurde gespielt mit ner Squier Pro Tone Strat. Verzerrt mit meiner Aria Les Paul Baujahr 76 ;)

    http://www.landscape-band.com/valveking/clean1.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/clean2.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/crunch1.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/crunch2.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/gain1.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/gain2.mp3
    http://www.landscape-band.com/valveking/higain1.mp3

    Ausstattung:

    50 Watt aus 2x 6L6GC und 3x 12AX7 Röhren
    1x12" Speaker vpn Peavey
    2,5 Kanäle: Clean & Distorion - Distortion ist mit einem Gain und Volumeboost ausgestattet
    Unabhängiger EQ für jeden Kanal
    Eingebauter Federhall
    Speakerausgang 8Ohm (mindestens)
    Serieller Effektweg
    Class A/Class AB Umschaltung
    Resonance Regler


    Allgemeine Infos:


    Preis
    siehe hier :)
    Lieferumfang:
    -Peavey Valveking
    -Anleitung
    -Stromkabel

    Was wünschenwert wäre ist, dass ein Fussschalter dabei sein sollte - stört mich selbst aber nicht, da ich das Teil eh über ein Behringer FCB 1010 umschalte.
    Ein kleiner negativer Punkt (der mich jedoch nicht stört) wäre, dass bei der Kanalumschaltung und der Boostzuschaltung eine kleine "Soundpause"
    zu hören ist.

    http://www.landscape-band.com/vk.mp3

    Klang:

    Kommen wir zum wesentlichen - es wird wohl kaum jemanden interessieren wie das Teil aufgebaut ist etc. wenner nicht Klingt ;)

    Cleankanal:

    Der Cleankanal klingt sehr warm - fast schon ein wenig wie ein Fenderclean jedoch mitn bisschen mehr Wärme. Der Cleankanal bleibt auch clean wenn man ihn weiter aufreisst. Regelmöglichkeiten hier: Ein normalen 3-band-eq sowie ein Bright-Schalter. Dieser macht den Sound etwas brillianter - in meinen Ohren aber zu schrill.

    Distortionkanal:

    Hier zeigt sich das eigentlich Einsatzgebiet des Peavey ValveKing. Man schafft alles von bluesigem, warmen, angezerrten Sound bis hin zu Highgain. Auch die Crunchsounds sind sehr gut - kann ich direkt vergleichen mit denen aus meinem Marshall JMP-1.
    Ohne Boost schafft man hier eine Zerre die für normalen Hardrock locker reicht. Schaltet man jedoch noch den Distortionboost hinzu so wird's Hi-gainig ;) In diesem Kanal kann man locker Metal spielen. Auch der 3-Band-Eq vom Distortionkanal funktioniert sehr gut. Selbst Scoopsounds mesitert der ValveKing recht gut (noch besser mit nem EQ der im FX-Loop eingeschliffen wird).


    Fazit:

    Also ich kann diesen Amp nur empfehlen.
    Gerade das Preis/Leistungsverhältniss ist einfach unschlagbar. Der Amp dürfte sich sehr gut im Fortgeschrittenenbudget einsiedeln und ist klanglich jedoch sicher mit nem doppelt so teuren Amp zu vergleichen.
    Den Vergleich mit meinem Rack verliert er nur knapp da das Rack etwas flexibler ist. Klanglich braucht sich der ValveKing auf keinen Fall hinter dem Rack zu verstecken.
    Die Verarbeitung ist übrigens auch ziemlich gut - ist zwar viel Plastik dran aber irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen. Der Amp wirkt aber sehr stabil und ist auch schön leicht (~18kg).

    Ich werde ihn hauptsächlich als Probeamp nutzen da ich es leid bin mein 80 kilo schweres rack immer in den Keller des Proberaums zu schleppen (ich will mein Zeug dort nicht stehen lassen weil da ne hohe Luftfeuchtigkeit ist - außerdem hab ich mein "Zeug" immer gern bei mir ;) ).
    Wer fragen hat kann gerne hier einfach Fragen - soweit ich helfen kann tue ich dies gerne :)


    Positiv:

    +++++ Klang
    +++++ Preis
    +++++ Selbst bei höchster Verzerrung kaum Rauschen
    +++ Gewicht
    +++ Größe
    ++ Optik (außer der Front aus Plastik)

    Negativ:

    -- Leichte Umschaltpausen
    - Plastikfront


    gruß
    Daniel

    :great:

    P.S.: Ich würde euch nicht empfehlen anhand der Soundbeispiele zu sagen: der klingt schlecht - wie gesagt das wurd mit nem integrierten Laptopmicro aufgenommen - er klingt in echt wirklich gut. Beispiele sind hauptsächlich für diejenigen wo wissen wollen wie viel Gain das Teil fahren kann ;)
     
  2. Slashgordon

    Slashgordon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 31.12.05   #2
    :great: :great: :great:

    sehr geil. endlich hat das einmal jemand gemacht. respekt!!
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #3
    Jo hatte heute endlich ma wieder Zeit (Abi-Stress -.-)



    Würd mich übrigens über ne Bewertung sehr freuen :great:
     
  4. Slashgordon

    Slashgordon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 31.12.05   #4
    sicher doch:D

    kannst du auch noch ein soundbeispiel mit numetal einstellungen spielen also bass voll
    keine mitten und voll höhen? und mit dropped d vllt.?
     
  5. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #5
    Hör mal das Higainsample gegen Ende - da is was auf Dropped d ab 1:35 und mit halbwegs badewanne - kann man leider mit sonem Scheissmicro nicht gescheit aufnehmen wenn ich da ne volle badewanne reinhau, das gibt dann nur noch übles gekratze (in echt nicht!!!!) ;)

    Sobald meine Eltern morgen außer Haus sind nehm ich mal was auf mit halbwegs richtigem Recordingequipment und voll aufgedreht ;)
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 31.12.05   #6
    Cooles Review:great: Ich werde mich die Tage auch selbst vom Amp überzeugen, bisher habe ich nur gutes vom Amp gehört:D und cool das du Soundfiles hochgeladen hast, weil die von der Peavy Homepage haben mir nicht so gut gefallen
     
  7. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 31.12.05   #7
    Gain2 ist am Afnag Basket Case von green Day oder?

    nettes Review :great:
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 31.12.05   #8
    schließ mich den andern an
    gutes Review :D

    scheint ja echt nich schlecht zu klingen das Teil
     
  9. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #9
    Joa ;)

    Ich spiel normal eig nich viel verzerrt deswegen hatte ich keine Ahnung was ich spielen soll ^^
     
  10. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 31.12.05   #10
    mhmh das mit dem umschalten empfindest du nicht als nervig ?!?!?
    aber sonst echt top !!!
    bis denne
    nils
     
  11. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #11
    Also mich persönlich störts echt nicht so sehr - ich mein ohne wäre besser, is klar...
    Könnte vll nerven wenn man als einziger Gitarrist in ner Band ist und oft Sound wechseln muss was bei mir aber nicht der Fall ist ;)
     
  12. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 31.12.05   #12
    poah das Ding hat echt heftig gain oO
    und auch sonst schöner Sound
     
  13. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 31.12.05   #13
    Kannst du das mal aufnehemen das Umschalten der Kanäle?
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 31.12.05   #14
    :eek: :eek:
     
  15. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 31.12.05   #15
    hi!
    erstmal danke fürs schöne review und für die samples!
    Das mit den Umschaltpausen ist ärgerlich!Es trübt meinen positiven Gesamteindruck doch um einiges--leider!
     
  16. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 31.12.05   #16
    Wo macht man denn Ende Dezember Abi? Also bei mir ist dat erst in 4 Monaten:confused: . Oder paukst du jetzt schon jeden Tag Stundenlang? #
    sry für OT

    schickes Review!
     
  17. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 31.12.05   #17
    schickes review.. vielen dank.. :great: :D

    könntest du vllt noch en paar mehr high gain sachen aufnehmen (diesmal vllt irgendwelche lieder ;) )

    aber sonst topp.. ich bin am überlegen ob ich die 212 combo oda top und box nehmen soll.. :confused:



    @abi:
    wahrscheinlich paukt er schon fürs abi.. ist wohl normal wenn er noch knappe 4 monate hat.. oder wer weiss bei uns schreiben die direkt 2 januar woche die abiarbeiten.. naja wünsch ich dem thread ersteller mal gutes gelingen und viel erfolg beim abi ;) ich bin nächstes jahr dran!! :twisted: :screwy: :eek:
     
  18. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 31.12.05   #18
    Kann man denn auch 16 ohm boxen anschließen?

    Wollt mir dafür ma die Engl 212 zulegen


    Und dürfte er auch ne 7 String verkraften?(falls ich mir ma eine kauf)

    bzw. B muss er scho verkraften.
     
  19. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.12.05   #19
    7 String funzt...

    Vielen Dank ;)
    Ich schreib am 12. Januar meine erste Abiarbeit ...
    4 Monate vorher ... nee .. hab erst vor ner Woche angefangen ^^ Ist bei meinen LKs aber auch kein Prob (Mathe, Physik, Englisch)

    Ja - am Speakerausgang steht "min. 8Ohm". Aber wenn du mit ner externen Box fahren willst würd ich dir eher das Topteil empfehlen - der interne Speaker ist beim Anschluss einer externen Box deaktiviert
     
  20. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 31.12.05   #20
    die Umschaltpausen stören doch nich, merkt eh kein Mensch
     
Die Seite wird geladen...

mapping