Amp-Ständer für Marshall TSL 602

von Jogi`s Rockfabrik, 08.11.05.

  1. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen und stanbilen Amp-Ständer für meinen TSL 602. Könnt Ihr da etwas empfehlen????

    Bitte dran denken, dass der Amp auf der Rückseite im oberen Bereich einen kleinen Spalt offen ist. Gewicht: 30 kg.
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.11.05   #2
    Wie hoch soll der denn werden? Falls es nur um das Herumrollen geht: Für meinen DSL 201 habe ich ein Brett genommen, stabile Rollen darunter geschraubt und oben vier Schrauben hineingeschraubt, die genau in die Öffnungen der Gummifüße vom Marshall passen.
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 09.11.05   #3
    ca. 80 - 100 cm
     
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Kann dir zwar nicht mit einem Amp Ständer behilflich sein, aber vll. wäre ein Haubencase nicht übel. Wenn du dir eh mal eins kaufen wolltest um den TSL auf bühnen etc. zu schützen, kannst ihn dann gleich draufstellen, praktisch 2 in 1 ;)

    Gruß Markus
     
  5. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 11.11.05   #5
    kein schlechter Tip!!! Danke.

    Der Preis schmeckt mir nicht besonders, aber Du hast Recht. Das könnte das Problem lösen.
     
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 13.11.05   #6
  7. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 14.11.05   #7
    Am günstigen wird es wohl werden, wenn du ihn einfach auf ein paar Bierkisten stellst, hab ich bei meinem JCM900 auch gemacht.
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 14.11.05   #8
    Ich habe zwar kein Problem, die Kisten vorher auszusaufen, aber ansonsten machen die sich in meinen Gemächern nicht ganz so toll ;)
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.11.05   #9
    sperrmüll, altes nachtkästchen :great:
     
  10. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.11.05   #10
    Ich finde die bierkisten Methode auch als Ideal, weil die Dinger, zumindest für mich, genau die richtige Höhe haben und das austrinken, der Kästen macht dann doppelt Spass, weil ist ja fürn nen sinnvollen Zweck! :D
    Desweiteren sieht das, je nach Biergeschmack und Musikrichtung, verdammt kuhl aus! :great:

    greetz
    Gesox

    PS: Son Case wär natürlich noch geiler, aber naja...schomma versucht da irgendwie Bier ordentlich drin zu transportieren! ;) :rolleyes:
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 14.11.05   #11
    Was kostet die Kiste Leergut??? 3 Euro???? x 4???? Kommt mit meiner gewünschten Höhe ungefähr hin.

    Nicht lachen, die Sache ist ernst!!!!
     
  12. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 17.11.05   #12
    Auf dem ganzen Kasten sind 3,1€, ohne die Flaschen nurnoch 1,5€.
    Also insgesammt 6€ und sehrviel Spaß, wenn du alles alleine austrinkst.
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.11.05   #13

    Danke für den Sachverstand. Ich habe keine Zweifel, dass ich mich auf diese doch sehr sachkundige Antwort verlassen kann. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping