Ampeg 4x10" auf 1x15" Boxen sicher aufeinander stellen?

von Firelayer, 23.09.07.

  1. Firelayer

    Firelayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Hallo, ich hab mir Ampeg SVT 4x10" HE und SVT 1x15" E Boxen gekauft. Die haben unten an der Bodenplatte Gummi-Nocken zum draufstellen bzw, vertiefungen zum Räder montieren. Oben haben die Boxen 4 Vertiefungen die überhaupt nicht mit den Gummi-Nocken von Abstand her passen, so das ich die Boxen nicht ineinanderstecken(stellen) kann. Für was sind die Vertiefungen oben an den Boxen? Und muss ich hier Bastellarbeit verrichten um die Boxen sicher aufeinanderzustellen? Das selbe Problem hab ich mit den Rack, der passt auch nicht. :confused:

    Danke im Vorraus.

    Gruss Firelayer.
     
  2. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 23.09.07   #2
    also das sicherste was mir einfällt ist sich Spanngurte zu kaufen und diese dann einmal um dein Stack ziehen und alles miteinander verzurren, natürlich durch die Griffe ziehen damit der Gurt nicht verrutschen kann.

    Gruß
    Matthias
     
  3. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 24.09.07   #3
    Hast du mal ausprobiert, ob die Boxen mit den Rollen aufeinander passen?
     
  4. suppenhühnchen

    suppenhühnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    359
    Erstellt: 24.09.07   #4
    Womit sich dann auch die Frage klären würde, wozu diese Vertiefungen zu Nutze sind....

    Bei meinen Ampeg-Boxen passen die Räder da gut rein. Ist ein bisschen fummelig und man quetscht sich leicht die Fingerchen. d.h. vor einem Gig, den Roadie (oder den Sänger) die Dinger aufstellen lassen.
     
  5. DaFoolish

    DaFoolish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 24.09.07   #5

    Wie gemein :D
     
  6. alekskull

    alekskull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    8.02.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #6
    Jawoll, die Räder passen in die länglichen Mulden. Die runden Aufnahmen sind für die Füsse von den SVT Topteilen.
     
  7. Herr_Mannelig

    Herr_Mannelig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.09.07   #7
    Wenn es Marshallgriffe sind: Gurt nicht durchziehen, die sind für solche Belastungen nicht gemacht. Wenn der Gurt zufest gezogen wird, kann es sein, dass diese sich verbiegen und somit die Box an einer nicht gewünschten Stelle undicht wird.

    Lieber den Gurt ganz normal drum ziehen, eigentlich sollte er sich schon nicht fortbewegen, wenn er stramm drum ist. Auf Filz oder Tolex rutscht so ein Teil nicht wirklich gut, anders sieht es bei Warnex aus.
    Und wenn er doch rutschen sollte, einfach mit nem kurzen Strick an den Griffen festbinden.
     
  8. Firelayer

    Firelayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #8
    Hallo, vielen Dank für die Information. Das mit den Rollen kann natürlich sein, hab das nicht ausprobiert, werde das aber machen. Und die Lösung mit den Gurten passt dann zu meinem Rack, den bekomme ich nur so am Stack von oben fest montiert. :great:

    Danke!

    Gruss Firelayer.
     
  9. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 25.09.07   #9
    Aber aufpassen. Nicht zu fest ziehn. Wir machen das mit unserer Pa zwar auch wenn wir die Stacken aber nach fest kommt durch. Also nur so das es gut steht Wenns anfängt zu knacken ists zu spät.
     
Die Seite wird geladen...

mapping