Ampeg svt 4 pro aber welche Box???????

von badnews, 15.06.07.

  1. badnews

    badnews Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.07   #1
    Hi, habe mir nen ampeg svt 4 pro erstanden und bin jetzt am überlegen welche ampeg Box am besten dazu passt spiele derzeit noch über meine alte bass box. und wollte hier mal fragen ob jemand diesbezüglich schon erfahrungen gemacht hat.
    danke im vorraus :great:
     
  2. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.06.07   #2
    Das ist Geschmackssache. 810 HE oder 610 HLF oder 410 HLF oder 410+115, je nachdem was du lieber schleppst und hörst :-)

    Gruß,

    Goodyear
     
  3. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.06.07   #3
    Da hast ja ordentlich Dampf mit dem SVT 4 Pro für 1 Box wenn du ihn brückst. Willst du eine Box von Ampeg oder von einer anderen Marke? Das wäre vielleicht noch eine wichtige Info die du geben könntest und was du gerne für Soundvorstellungen hättest.

    Ich persönlich spiele die Ampeg SVT610-HLF und bin sehr zufrieden damit. Aber da haste halt einiges zum schleppen ;)
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.06.07   #4
    Hi Schächtele, er schrieb ja Ampeg-Box, gell ;) Ich würde sagen entweder 610HLF oder 810E.

    Gruß,

    Goodyear
     
  5. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 15.06.07   #5
    Hi,

    die 810er hat den Vorteil, daß sie - im Hinblick auf die Biampfähigkeit des SVT-4 PRO - splitbar ist.
    Auch ältere Modelle kann man ohne allzu großen Aufwand und sehr günstig splitbar machen.
    Gesplittet hat man seitens des Amps immernoch eine maximale Leistung 2 x 300W an je 8 Ohm.
    Die Box hat in diesem Falle eine maximale Leistungsaufnahme von 2 x 400W an je 8 Ohm.

    Ciao,
    Pat
     
  6. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.06.07   #6
    uuups ;) Das hab ich ganz übersehen, sorry!
    Hat die 810E eigentlich auch wie die 610HLF hinten 2 Rollen dran?
     
  7. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 15.06.07   #7
    Glaub schon. Die SVT 8X10 hat Rollen. Die 6X10 HLF soweit ich weiß auch.
     
  8. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 15.06.07   #8
    wenn nicht ganz so groß sein soll aber trozdem ordentlich dampf gefragt ist dann kann ich auch die SVT 410 HLF nur ampfehlen.
     
  9. badnews

    badnews Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #9
    danke das ihr so zahlreich geantwortet habt. ich hab von nem Freund ne 610 box ziehmlich günstig bekommen, besten dank für eure hilfe
     
Die Seite wird geladen...

mapping