Ampproblem ...

S
Swan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.09
Registriert
07.10.03
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo erstmal :)
ich hab ein problem und zwar hab ich nur nen kleinen 20watt verstärker und spiel nun in einer band, aber ich muss halt immer an den zweitgitarristen sein verstärker mit ran weil man mich sonst nicht hört.
ich würd mir erstmal ein combo kaufen , ich tendiere zu marshall mg serie obwohl ich schon lieber nen röhrencombo hätte aber dazu hab ich immoment leider das geld nicht ;(
welchen amp aus der serie würdet ihr mir empfehlen um auf gigs etc zu spielen wo man mich noch hört =)
danke für die antworten :D

gruß Jörg
 
Eigenschaft
 
coffeebreak
coffeebreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
774
Kekse
4.440
Und wieder mal die obligatorische, indiskrete Frage nach dem vorhandenen Budget?? evtl noch Musikrichtung??
 
S
Swan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.09
Registriert
07.10.03
Beiträge
15
Kekse
0
so 450-500 oberste grenze ,achja musikrichtung , eher so punkrock/rock
 
E
el Mariachi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
228
Kekse
24
Lieber Röhre? Vielleicht ´nen AVT als Kompromiss. Ist ein Hybrid Amp...
 
D
Darkforce
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.08
Registriert
18.08.03
Beiträge
128
Kekse
0
Nun in der Preisklasse würde ich mir mal den Fame Tube84 ansehen. Der HotRod Deluxe ist auch nicht schlecht.
 
KirkHammett
KirkHammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Registriert
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG100__DFX_Combo.htm
wär mein tipp..ist glaub ich recht gut für deine musikrichtung geeignet und ist auch recht laut..RMS hats auch ;)
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
hmm, der peavey bandit kostet 398 €und is eigenlich ganz ok...aber is transe...vieleicht bei ebay umschauen nachm röhrencombo...
Gruß, Rouven
 
S
Swan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.09
Registriert
07.10.03
Beiträge
15
Kekse
0
thx für die antworten und letzteres gefällt mir ziemlich gut ;D

@ herrmann , welche könntest da empfehlen bei ebay als röhre zb?
 
coffeebreak
coffeebreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
774
Kekse
4.440
Wie isses mit diesem?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2573124484&category=21763
 
R
Rod
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.22
Registriert
25.09.03
Beiträge
427
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Tach!

Also für 500€ kriegt man ohne Probleme ein Transen Halfstack. Top+4x12er. Für Zerre nimmt man doch bein Transen eh meistens externe Geräte.

Rod
 
S
Swan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.09
Registriert
07.10.03
Beiträge
15
Kekse
0
echt? könntest mir da irgendwas zusammenstellen ,ich bin bei transverstärkern net so aufm laufendem -.- ;)

gruß
 
R
Rod
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.22
Registriert
25.09.03
Beiträge
427
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Tach!

Ich muss vorweg sagen, dass ich noch nie einen guten Zerrer von einer transe gehört hab. Ich finde alle zum kotzen. Aber ich erzähl mal wie ich es gemacht habe.

Ich hab ne gebrauchte 4x12er von H&K für 80€ von nem befreundeten Gitarristen bekommen und mir dann gabraucht das H&K Vortex Top gekauft. Zusammen ca.350€ oder so. Das ZOOM GFX4 hatte ich mir 1Monat vorher für 100€ gakauft. Man´muss ein bisschen rumspielen, aber jetzt hab ich nen ziemlich fetten sound. Gehe mit dem FX in den Line In.
Macht also 450€. das is wohl ne ziemlich feine Sache. Man bemerke noch, dass ich eine Epi Les Paul Special II spiele, die aber eine sehr gute Figur macht. Hab nen sehr schönen heavy sound.
Du musst einfach ein bisschen im Netz schauen. Ich kaufe gebrauchte sachen immer durch Kleinanzeigen. Bei Ebay hab ich noch nie gekauft. Musst einfach schauen.

Rod
 
V
Voodoo Child
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.04
Registriert
09.11.03
Beiträge
144
Kekse
0
Für 500 Euren bekommst du auf dem Gebrauchtmark auf jeden Fall eine ordentliche Röhrencombo. Mit etwas Glück kannst du dir für das Geld schon einen Engl Screamer oder Laney VC50 schießen und das sind wirklich zwei Top Amps(es gibt aber noch viele andere, günstigere Röhrencombos) Allerdings solltest du nicht blind kaufen, sondern vorher zumindest ein paar vergleichbare Modelle anspielen.

Den Kauf eines guten, gebrauchten Röhrenamps wirst du sicher nicht bereuen, vor allem wenn du merkst, wie so ein Teil diese ganzen MGs und AVTs wegbläst.
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Kann mich dem nur anschliessen. Such einen ordentlichen gebrauchten Röhrencombo. In der Preisklasse reichts auch für nen Marshall JCM800/900 Combo. Für Rock/Punk auf jeden Fall gute Amps. Gib lieber etwas mehr für nen Röhrenamp aus, später kannst Du ihn zum selben Preis wieder weiterveraufen.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben