An Alle mit Marshall Dsl 401 und SG

von sgler, 01.04.04.

  1. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.04.04   #1
    Mich würde interresieren ob ihr findet dass voll gain im cleanen kanal, der beste acdc sound auf diesem amp ist. wenn nicht sagt mir eure einstellung für acdc sound!!!
     
  2. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 01.04.04   #2
    Im cleanen Kanal wirst du den Sound von AC/DC nicht hinbekommen! Mein Tip (so spiele ich AC/DC) Gain im Overdrive auf 1 Uhr, Bass 3 Uhr, Mitten auf 9 Uhr und Höhen auf 4 Uhr
    Kannst dich ja mal melden und sagen, ob´s DER AC/DC-Sound ist!
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #3
    Wenn du den Bass mehr reindrehst klingt das eher wie ne metal zerre. ACDC hat doch eigentlich nich so viel Gain oder? Ich mach das an meinem Fireball über den Volumen Poti an der Gitarre. Allerdimgs brauche ich so ne sachen eigentlich nich. Wenn ich mal Bock hab so was zu spielen, dreh ich den Poti so weit runter bis der sound crunchig oder eben ACDC is. Eingestellt habe ich immer meine Fette Zerre.
    Probier einfach mal mit dem Volumen Poti.

    Rod
     
  4. flitzefinger

    flitzefinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.04
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #4
    als riesen ac/dc-fan muss ich dir leider die illusion nehmen den ac/dc-sound kopieren zu können!

    um auch nur annähernd den sound von angus und malcolm hinzukriegen müsstest du schon nen alten marshall jtm 45 amp und ne alte 100 w vintage box von marshall haben!

    angus' sound kommt vor allem aus der schlag-hand, er hat einen sehr harten anschlag, wenig gain!

    probiers mal so (aber genauso wie angus wirste nie klingen, sein sound ist einzigartig):

    - crunch-kanal
    - gain: 5/10
    - bässe: 6/10
    - mitten 6/10
    - höhen: 4/10
    - master-volume am amp weit aufdrehn und vol.-poti an der gitarre auf die hälfte zurück drehn!

    mail mir wie's klingt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping