Analyse von Metal-Songs?

von mephist0, 06.12.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. mephist0

    mephist0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    117
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #1
    Meine Fräge wäre, ob jemand Seiten kennt, auf der Analysen von Metal-Songs, z.b. von Metallica, angeboten werden. Denn schließlich lassen sich Songs wie "Master of Puppets" gut analysieren. Thx schonmal im voraus! :great:
     
  2. Robotosaurus

    Robotosaurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    2.286
    Kekse:
    14.076
    Erstellt: 06.12.08   #2
    Meine Fräge wäre, ob du deine aussage hinsichtlich der analyse von metalsongs noch etwas konkretisieren könntest, da mir das wort analyse an sich doch etwas zu "weit" ist als das ich mich jetzt hier auf die suche mache, dann was finde und es schlussendlich nicht das ist wonach du gesucht hast ;)
     
  3. mephist0

    mephist0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    117
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #3
    Oh, ehm ja ich meine eine typische Analyse, die etwa den Bezug von Musik zum Text herstellt etc. Ein Beispiel wäre eben bei Master of Puppets (der ja von Drogen und deren Kontrolle über den Menschen handelt), dass der Song einen Teil hat, in dem es ruhiger wird und in dem es darum geht, dass die Drogen anfangen zu wirken (Natürlich alles noch detaillierter beschrieben^^). Dann z.b. noch, das bestimmte Wörter betont werden, indem sie wiederwolt werden oder mit langen Notenwerten verstärkt werden. Solch ein Prinzip wendet man ja auch bei der Analyse von Opern an, und ich bin mir sicher, dass dies auch bei einigen (natürlich vorausgesetzt tiefsinnigen) Metalsongs funktioniert. :)
     
  4. Mowmow

    Mowmow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Paderborn
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 06.12.08   #4
    Macht doch viel mehr Spaß das ganze selbst zu interpretieren; bei MoP würde ich das ganze zum Bleistift auf eine politische Ebene transponieren. Seiten kenne ich aber leider keine und auch über Google konnte ich auf die schnelle nichts finden - was du allerdings machen könntest, wäre den Songtitel + 'Interpretation/Analysis' oder sowas in die Suchmaschine zu tippen, vielleicht findest du da was.
     
Die Seite wird geladen...