Anfänger Bass von Musicstore

von jones93, 24.06.07.

  1. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.07   #1
    Hi,
    ich bin eigentlich Gitarrist in unserer Band und spiele bei 3 Liedern Bass. jetzt habe ich gemerkt das ich üben müsste,aber keine möglichkeit habe. dann wollte ich mir jetzt einen günstigen anfänger bass zum üben kaufen.

    was haltet ihr von dem hier???:
    http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=TOZgS6SfaObm0000000000000000Cim-UO3-?CatalogVideo=&ProductUUID=wfnVqHzl8FwAAAERSD9pODFd&CatalogCategoryID=PBfVqHzmwD0AAAERUTovKPl7&JumpTo=OfferList
     
  2. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.06.07   #2
    Also wenn du als Gitarrist eh nich so auf Bass spielen stehst und für Auftritte, Proben uä ne n"richtigen" bekommst reichts doch wenner 4 Saiten hat oder?^^
    Wenn du damit ernsthaft spielen möchtest würd ich auf jeden Fall nen bisschen mehr investiern
     
  3. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.07   #3
    ich will den nur zum üben für daheim benutzen!

    außerdem hat der 4Saiten^^:rolleyes:;):D
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 24.06.07   #4
    Dann gehst Du mal zum Store rüber und probierst das Teil aus....

    Das Teil kann für den Preis nicht allzu viel taugen - aber mit ein paar Einstellungen an Hals und Brücke wird der Bass schon funktionieren. In der Preisklasse gibt es ansonsten nur noch Harley Benton....
     
  5. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.07   #5
    ist harley benton denn in der preisklasse besser??? achso: ich wollte eigentlich nicht den harely benton nehmen weil der als J-Bass zu viel kostet in betrcht darauf das ich mit dem teil nur üben will!


    /edit: was meinst du mit " einstellungen an hals und brücke?"
     
  6. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 24.06.07   #6
    hast du denn einen Amp?
    oder nimmst du einfach deinen Gitarrenamp?
    sonst würde mir nur noch Santander einfallen, von Ebay aus. Ist jedoch kein J-Bass und is son Set mit Tasche, Stimmgerät, Amp, usw...:rolleyes:
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 24.06.07   #7
    Ein gutes Setting verbessert die Bespielbarkeit. Dazu gehört die Saitenlage, Oktavreinheit und ggf. die Halskrümmung.

    Zum Thema "Santander" .... Ob die was taugen, lässt sich im Einzelfall schnell feststellen: Kaufen und ausprobieren. Das lässt sich auch beim MusicStore, Thomann etc. machen - nur bin ich mir zu 99,9% sicher, dass ich nicht von einem fliegenden ebay-Händler verschaukelt werde, sondern habe einen ziemlich seriösen Anbieter als Partner! Im Übrigen hört man von HB etc. auch durchaus positives, von Santander vorwiegend nur schlechtes - aber ich würde so ein Teil auch in Erwägung ziehen (für 50,- inkl. Versand).

    Die Frage nach dem Amp finde ich übrigends berechtigt: Das Spielchen "Bass an Gitarrenamp" ist hier im Forum erst 375x diskutiert worden. Von mir gibt´s da eine ziemlich klare Warnung, es sei denn man hat zuviel Geld und Spaß am Zerstören von Lautsprechern....
     
  8. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 24.06.07   #8
    Die Rockson Bässe sind durchaus brauchbar ich besitze die Preci version von dem Teil, nach Einstellung des Halses und neuen Saiten ist das Teil durchaus brauchbar! Von mir gibts ne klare Empfehlung, allerdings würde ich dir Raten wenn du die möglichkeit hast dann kauf ihn im Laden da können sie dir noch alles Einstellen und auch die Bünde noch ein bisschen abfeilen weil sie in der Regel etwas scharfkantig sind.
     
  9. jones93

    jones93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.06.07   #9
    wo kann man die bässe denn noch kaufen? weil ich ziemlich weit weg von music-store wohne
     
  10. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 24.06.07   #10
    Die Rockson Bässe gibt es nur beim Musicstore (Hausmarke!) wenn du einen etwas größeren Musikladen in deiner nähe hast dann versuch mal da ein ähnliches Modell zu bekommen, in der Regel haben die größeren Musikläden ihre eigenen Hausmarken und in der Regel sind die Instrumente auch identisch also z.B. sind die Bässe vom Thoman und Musicstore aus dem gleichen Werk...
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 24.06.07   #11
    Der Rockson R-JB99 ist übrigens baugleich zum Modell der Hausmarke von Music-Store (Jack & Danny YC-JB), jedoch günstiger. Beide Marken gibt es nur bei Music-Store.
     
  12. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 24.06.07   #12
    Das wär ja mal schwer komisch, denn im Musikstore Katalog steht unter dem Rockson Logo noch by Jack un Danny, warum bieten die den gleichen Bass zu verschiedenen Preisen an??? :screwy::screwy:

    Von den Specs passts, beide Erlebody, Ahornhals und palisandergriffbrett..
     
  13. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 24.06.07   #13
    Vor einigen Monaten war das Preisverhältnis sogar noch umgekehrt: der Bass von Jack & Danny war günstiger als der von Rockson.
     
Die Seite wird geladen...

mapping