Anfänger sucht Audiointerface

von Taylor, 14.09.06.

  1. Taylor

    Taylor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #1
    Hallo mitnander

    Ich würde mir gerne ein Audiointerface zulegen, da ich und n paar Kumpels n paar Songs gemacht haben, die wir gerne mal in akzeptabler Qualität aufnehmen möchten.

    Ich habe bisher im bereich Recording leider nur bisschen Erfahrungen mit Midi und Cubase gesammelt, jedoch habe ich mit meiner neuen Soundkarte ein imenses Latenzproblem und auch habe ich Probleme, wenn ich meinen Synthi über USB anschließen möchte, da mein Cubase den Synthi nicht als Eingang erkennt!?

    So wir würden einfach gerne paar Songs aufnehmen. Hauptsächlich würden wir dann Gesang, Klavier (evtl. Midi) und Gitarre aufnehmen wollen.

    Ich hab mir jetzt mal zwei unterschiedliche Audiointerfaces rausgesucht, die (glaube ich :) ) für unsre Ansprüche geeignet wären:

    https://www.thomann.de/de/mackie_tapco_link_usb.htm
    https://www.thomann.de/de/tascam_us_122_l.htm

    Jetzt stelle ich mir nur die Frage: Warum bietet das Mackie bei nicht arg viel geringeren Preis wesentlich weniger Ausstattung als das Tascam??

    Beim Mackie habe ich lediglich zwei Mic - Eingänge (könnte also meine Instrumente nie gleichzeitig aufnehmen) , beim Tascam zwei Mic-Eingänge, zwei analoge Line-Ins und Midi und zusätzlich wird noch die Software Cubase SE mitgeliefert (die zweite die dabei ist sagt mir nichts!)
    Die Frage ist ob das mackie überhaupt für uns geeignet ist, denn ich kann an die Anschlüsse doch nur Mics anschließen, also keine Gitarre etc. oder?

    Ich hoff ihr könnt einem Verlorenem in diesem Technikjungle weiterhelfen :)

    PS: Sorry falls ich allzudoofe Fragen gestellt habe aber ich hab von sowas echt (noch) keinen Plan ;)
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.09.06   #2
    Also eigentlich sind die Geräte gleich ausgestattet :-) Die Eingänge des Tapcos sind Kombibuchsen für Klinke und XLR. Und für die Klinkeneingänge gibt es vorne einen Schalter, um zwischen Line und Instrument umzustellen.
    Du kannst also an beide Geräte
    - Mikrofone
    - Line-Geräte
    - Gitarren/Bässe
    anschließen.
    Was aber beim Tapco definitv fehlt ist das MIDI-Interface.

    Zur Software:
    Beim Tascam liegte Cubase LE bei, nicht Cubase SE.
    Feature-Vergleich :: Steinberg Media Technologies GmbH
    Die Software "Traction" von mackie (die beim Tapco dabei ist) soll aber auch ganz gut sein. Übrigens gibt es auch andere Interfaces, die eine ähnliche Austattung haben, aber teurer sind, und keine Recordingsoftware dabei haben.
     
  3. Taylor

    Taylor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #3
    Ok erstmal danke, diese Kombinierten Stecker kannte ich nicht :)

    Mhhh aber kann ich dann an das Tascam nicht mehr geräte gleichzeitig anschließen und aufnehmen, als beim mackie?

    Und beim Cubase hatt ich mich verschrieben, ich meinte LE, SE hab ich bereits selbst^^

    Da das ganze ehr mal so zum reinschnuppern gedacht ist, wollt ich eigentlich schon so in der Preiskategorie um die 150€ bleiben.

    MFG Taylor
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.09.06   #4
    Beide Geräte haben nur zwei Eingangskanäle, du kannst also nurn zwei Spuren gleichzeitig aufnehmen.
     
  5. Taylor

    Taylor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #5
    Beim Tascam aber noch Midi zusätzlich, oder?
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.09.06   #6
    Ja, aber MIDI hat mit Audio überhaupt nichts zu tun :-)
     
  7. Taylor

    Taylor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #7
    Jo ok also vielen Dank hast mir sehr geholfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping