Angels and Airwaves

von Jeli320, 06.08.06.

  1. Jeli320

    Jeli320 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.11
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 06.08.06   #1
    Hi Leute!
    Ich wollte mal wissen, ob jemand weiß welche gitarre der sänger von angels and airwaves spielt bzw. mit welcher gitarre das intro von The Adventure gespielt wird?

    mfg jeli320
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.08.06   #2
    der sänger ist tom delonge von ex-blink182

    er spielt seine gibson signature.
    amps, meines wissens nach, marshall und mesa
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.08.06   #3
    Ich schätze Tom Delonge spielt immernoch seine Gibson Sig:
    [​IMG]

    *EDIT* Schon wieder zu langsam
     
  4. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 06.08.06   #4
    in der guitar 7/06 isn artikel über A&A drin und da steht;

    "Toms Gitarren: Gibson Les Paul, SG & ES-335 Tom DeLonge Signature, Fender Tele & Strat
    Amps: Vox AC-30, Marshall, Mesa Boogie"

    btw: das intro von the adventure kann auch vom 2. gitarristen david kennedy gespielt sein

    aber wenns tom live spielt, nimmt er denk ich mal die es-335 :)
     
  5. bobbuard

    bobbuard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.08.06   #5
    tom spielt die es333 signature einfach in neuen farbkombis
    in weiss mit schwarzen racing stripes
    in matt schwarz mit glänzenden schwarzen racing stripes
    und in nature mit schwarzen racingstripes mit AVA auf de rückseite auflackiert

    und der zweit gitarrist david kennedy spielt eine es 335 ohne pickguard mit speziellen fholes mit einem pafpickup in neck position
    und dem dirty fingers pick up in bridge position
     
  6. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 06.08.06   #6
    Er hat ja auch noch ne Fender Signature mit nem Seymour duncan invander und einem tonregler:).

    gruß Ali
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.08.06   #7
    Tja, aber wann spielt er die ?
    Live hab ich ihn damit nicht mehr gesehen, und ich glaub Gibson würde das auch nicht besonders gefallen.
     
  8. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.08.06   #8
    der gitarrist von sum41 (deryck) spielt seit einigen jahren live IMMER eine fender telecaster!

    und mit was nimmt er seine alben auf? mit gibson LP und SG!

    sehe kein proble warum sich da einer beschweren sollte^^

    die eine ist leicht, die andere klingt besser sagt er:great:
     
  9. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.08.06   #9
    Er hat aber auch keine Signature Gibson, oder ?
    Mit Endorsements muss man eben aufpassen, was man so in der Öffentlichkeit spielt ...
     
  10. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.08.06   #10
    ja, denke nciht das das ein signaturemodell ist! das wüsste ich
     
  11. bobbuard

    bobbuard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.08.06   #11

    die fender hat er bis zu take off your pants and jackets gespielt

    jetzt kann man sie nicht mer kaufen und er spielt sie auch live nicht mehr
    und tom ist der einzige gitarrist der bei beiden herstellern signatures hatte
     
  12. Mox1983

    Mox1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #12
    Der sänger von Angels and Airwaves heißt Tom Delonge früher Blink-182... Er spielt seine Signature Gitarre von Gibson...
     
  13. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 04.10.06   #13
    wurde mal zeit, dass jemand die richtige antwort postet.;):rolleyes:

    ...und willkommen im forum.
     
  14. -x-valane

    -x-valane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 02.11.07   #14
    kann man die sign gibson von tom delonge in den "neuen" farben eigentlich kaufen?
     
  15. Mellerson

    Mellerson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    114
    Erstellt: 10.08.09   #15
    ...das würde mich auch mal interessieren ob die DeLonge Signature auch noch in den neuen Farben kommt...
    habe schonmal eine E-Mail deswegen an Gibson USA geschickt, aber warte bis heute seit nem halben Jahr auf ne Antwort... da wird wohl auch nichtsmehr kommen ;)
     
  16. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 10.08.09   #16
    Denke mal die Chancen stehen gut, da Blink ja wieder da sind und Tom zB ja auch dieses geile Worn Finish an einer seiner braunen hat (wahlweise mit AVA und Blink Logo), das würde doch zZ total ankommen.

    Er spielt übrigens Live mitlerweile ein anderes Setup als jahrelang mit Blink/AVA: von Mesa Rectis hin zu einer Kombi aus AC 30 (für Zerre) und Fender Twins (für clean ... wo auch immer das bei Blink sein soll). Dazu kommt dann ein MIDI Board, wenn ich das richtig aufm Fußboden seh? Jedenfalls ein Multieffektding womit er jetzt öfters mal Delay/Flanger-Effekte über kleine alte Lines von Blink legt die er vorher einfach nur verzerrt gespielt hat. Denke mal das ist der jahrelange AVA-Einfluss. :D

    Im Studio spielt Tom meißtens auch den Vox.

    David Kennedy emuliert übrigens einfach nur Toms Setup, damit sie sich die Gitarrenarbeit live teilen können. Wie gesagt: er spielt eine (fast) normale ES mit DF in der Bridge.

    So, noch mehr unnützes Wissen? :D
     
  17. Chris Jetleg

    Chris Jetleg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    4.992
    Erstellt: 10.08.09   #17
    ...ähm, was Gitarristen für Gitarren live spielen und für Signaturegitarren besitzen hat in sehr vielen Fällen überhaupt nichts mit dem Equipment zu tun, das bei Aufnahmen benutzt wird. Dort wird meist benutzt was in dem Moment im Arrangement am besten passt und oft kann dort auf ein beträchtliches Arsenal an Instrumenten zurück gegriffen werden. Live hingegen wird genommen was am besten am Gurt hängt, leicht zu bespielen ist und Soundmäßig am universellsten in den Bandkontext passt. Nicht zu letzt ist mittlerweile oft ein Kriterium für den Liveeinsatz, dass die Gitarre im Verlustfall leicht zu verschmerzen ist...
     
  18. Mellerson

    Mellerson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    114
    Erstellt: 10.08.09   #18
    @Chris Jetleg:
    Ja, schon klar, dass das so ist, das im Studio alle möglichen Instrumente und Amps genommen werden, bin ja auch kein Neuling...

    ...mir gefällt die DeLonge nur vom Style und Sound her sehr gut...vor allem die neue weiße, die er hat...

    @Punka:

    Ja, dieses unnütze Wissen habe ich mir auch schon angeeignet, mit den Vöxen und so, sieht man ja auf den neueren Live Videos... wobei ich sagen muss, dass mir der AVA-Einfluss ganz gut gefällt, bis auf die hässliche Stimme, die Tom bei den ersten Gigs nach der Reunion hatte...aber das hat sich ja mittlerweile auch wieder geändert und der gute ist wieder "aufgetaut".

    Vielleicht werde ich bezüglich der Signature Gitarre nochmal eine E-Mail an Gibson senden, und werde dann mitteilen, ob ich ne Antwort bekommen habe oder wie es aussieht
     
  19. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 10.08.09   #19
    Wenn du so viel auszugeben bereit bist, dann kauf dir doch die Epi Variante, die soll fast so gut sein und lackier sie passend und fachmännisch um. Dann bist du denk ich so bei Totalkosten von 600 Euro.

    @ Chris Jetleg:
    Das hätte jetzt auch in jedes x-beliebige Topic zu irgendwelchen Musikern gepasst. ;)
     
  20. Mellerson

    Mellerson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    114
    Erstellt: 10.08.09   #20
    @ Punka:
    Naja, das mit dem lackieren brauch ich nicht unbedingt, hab schon ne Les Paul in nen ähnlichen Style umlackert.
    Und in meine ES hab ich jetzt auch nen Invader drinne, klingt finde ich sogar noch n bisschen besser als der Dirty Fingers...

    ich hab grad nochmal an Gibson Europe geschrieben, falls die zurückschreiben, werd ich hier die Neuigkeiten reinschreiben
     
Die Seite wird geladen...

mapping