Anlage für Pc.

von V+apple, 06.09.10.

  1. V+apple

    V+apple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.10
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.10   #1
    Guten Tag;
    Ich wollte mir eine Anlage für Meine Computer zulegen..
    Es sollte eine Anlage sein mit der man ganz normal Musik hören kann & wo man es aber mal so richtig Abgehen lassen kann.. Auf Deutsch -> SOllten auch Power haben...! & Mann sollte sie auf Private Keller Partys usw. Benutzen können.

    Jetzt Meine Frage. Ich Habe nicht Viel Ahnung von Anlagen..

    Vielleicht könntet ihr mir mal sagen was Ich alles brauche... Von Boxen bis Verstärker und Kabel usw..
    Wieviel Watt Und welche Leistungen Verstärker und Boxen brauchen..

    Wäre auch nett wenn ihr mir Anlagen empfehlen könntet .oder mir einfach Linke schicken könnt.

    ....-> Die Anlage sollte aber auch bezahlbar sein.!:)
     
  2. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 06.09.10   #2
    Da du einfach mal gar keine konkreten Angaben gemacht hast rate ich drauf los und sage Syrincs M3.
    Konkrete Infos wäre z.B. gewesen: Welche Qualitätsansprüche hast du? Willst du ein aktives oder ein passives System (Verstehst nur Bahnhof? -> Google!)? Wie groß ist der zu beschallende Keller? Und zu guter letzt der wichtigste Punkt: Was ist für dich bezahlbar?
     
  3. V+apple

    V+apple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.10
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.10   #3
    Also.. Der zu beschallende Keller is ca. 85 m². Die Anlage sollte aber auch für kleinere und größere Räume benutzt werden können. Bezahlbar heißt für mir ca. so 100 -150 € :o Ich weis ist vll. ein bisschen wenig. Aber viel mehr ist nicht drinnen.
    Also wäre nicht schlecht wenn ihr mir ein wenig helfen könntet.. Wenn ich richtig verstanden hab sind aktive boxen.. Boxen die mit einen eigenen Verstärker versehen sind und direkt am PC angeschlossen werden.. & Aktive Boxen .. Boxen die Ne Endstufe oder ähnliches Dazwischen Brauchen. Bitte um Korrektur :)
    Wenn das so richtig sein sollte fragt sich nur was für mich besser wäre.

    Über die Qualität lässt sich nicht viel sagen. Will eine einigermaßen gute Anlage die gute Klangqualität erziehlt aber auch einen fetten Bass hat :)

    LG
     
  4. V+apple

    V+apple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.10
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
  5. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 06.09.10   #5
    Bei dem Budget würd ich Abstand von allem nehmen, was sich PA nennt. Was zu dem Preis als PA verkauft wird ist Kernschrott. Bei deinem doch recht kleinen Budget würde ich eine (evtl. gebrauchte) Hifi-Anlage vorziehen. Also ein passives System mit Receiver/Verstärker und Boxen. Alternativ halt eins von diesen Creative-Aktiv-Guck-mal-ich-bin-ein-mini-Subwoofer-Dingern. Partytauglichkeit und vor allem Bass (echten, kein rumgesumpfe) kannst du vergessen. Alle von dir verlinkten Angebote lassen mir, verzeihung, doch ein wenig die Kotze hochsteigen :(
     
  6. V+apple

    V+apple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.10
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.10   #6
    Hm.. schwierig :D Naja ich habs halt mal versucht..
    Wenn du Profi bist dann schlag mal was vor das ich weis was du meinst also name oder Link...
     
  7. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 06.09.10   #7
    Hast du doch oben schon. Syrincs M3 Aktivsystem. Im Hifi Bereich kann ich dir leider nicht helfen, da hab ich keinen Überblick. Aber dafür gibt es zum Beispiel Hifi Foren :D
    Allerdings würde ich, wenn es irgendwie möglich ist, doch ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen. Gerade in der unteren Preisklasse merkt man Unterschiede doch recht schnell. Und nichts ist ärgerlicher, als zu merken, dass man Mist gekauft hat und die Leute im Forum doch Recht hatten, glaub mir!
     
  8. V+apple

    V+apple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.10
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.10   #8
    Okay :D
    Ich mach mich dann mal Geld zusammenkratzen.. & dann mal schauen und des richtige kaufen ..
     
mapping