another Les Paul-Bau-Thread

von XPosiCoreX, 23.07.07.

  1. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.07.07   #1
    ... nur diesmal eine sehr minimalistische Paula

    Hallo zusammen.

    ich dachte ich poste in diesem forum auch mal mein vorhaben, nachdem es in dem andren bekannten bauboard is;)

    Es soll ein absolut simples Brett werden, das anschließend nix kann außer zerren.
    Vollmahagoni, Ebenholz- o. Makassargriffbrett (noch unsicher), ein MGH PU, ein Killswitch.
    Keine Potis, Inlays oder irgendeine Effektlackierung.
    Die Decke wird weiß mit nettem schwarzen Binding, der Rest natur. Headstock schwarz.
    Im grunde nix besondres ;)

    Unten ein Entwurf, noch mit Chrommechaniken. Diese werden aber auch schwarz.

    Das Wraparound ist im Moment auch nich ganz sicher. Denn ich habe die Vermutung, dass die Saiten nicht den gleichen Druck auf den Korpus erzeugen wie eine herkömmliche 2-teilige Konstruktion und der Sound somit schwächer wird.
    Hat da jemand Erfahrung oder weiß mehr?

    So long erstmal, Posi
     

    Anhänge:

  2. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 23.07.07   #2
    Gefällt mir, besonders mit dem weiß und schwarz sehr clean :) Gute Idee :great:
    Aber ohne Volumepoti würde ich nicht auskommen :p



    Aber warum kann nicht mal einer eine geile Superstrat bauen :'( :D Immer nur LPs und so ein Kram^^
     
  3. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 23.07.07   #3
    ich finde die idee des selbstbaus gut, aber die gitarre wäre für meine zwecke zu minimalistisch. und ich bin technisch nicht anspruchsvoll!

    da lohnt sich ja fast das anfangen nicht...;-)
     
  4. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.07.07   #4
    naja, was fehlt dir denn?;)
    ich würd sogar sehr gern auch noch auf den killswitch verzichten, aber das geht nich :(
     
  5. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 23.07.07   #5
    Hi,

    Wirsd das jetzt mit gewölbter Decke oder platt? Du sagtest ja was von Decke aber die muss ja nicht gewölbt sein...auch wenns unsinnig wäre bei einer vollmahagoni Klampfe...naja ich habs glaub ich selbst beantwortet..oder nicht?

    Ist aber ne coole Sache. Ich steh auf solche Teile :great:
     
  6. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.07.07   #6
    warum unsinnig? ich werd mich an ner wölbung versuchen :great:
     
  7. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 23.07.07   #7
    ok stimmt ist ncht unsinnig....ach man ich war irgendwie neben mir....^^
     
  8. visa

    visa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    114
    Erstellt: 23.07.07   #8
    was ist denn mit dem killswitch....?
    `
    du würdest gern auf ihn verzichten aber das geht nicht?

    versteh ich nicht.
     
  9. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.07.07   #9
    hm coole Idee, schön aufs wesentliche beschränkt. Ich hätte aber persönlich statt dem Killswitch doch ein Volumenpoti genommen und evtl nen Coil Splitter reingebastelt, wäre dann optisch insg. ein Teil mehr aber würde die Möglichkeiten der Klampfe ungemein erweitern. Egal is, dein Projekt, du bestimmst. Bin gespannt auf mehr ;)
     
  10. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 23.07.07   #10
    Wirklich SEHR minimalistisch, aber durchaus sehr interessant.

    Warum kannst du auf den Killswitch nicht verzichten? Ginge ja auch ohne alles.
    Siehe: "Plank"-Bass-Serie von Fritz Rössel.

    Wann gehts denn richtig los?
     
  11. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 24.07.07   #11
    Bei meiner Archtop, die von mir ein P-90 angeschraubt bekommen hat - da habe ich NIX dran - PU direkt an die Klinke - finito.
    Aber eigentlich bin ich eher der Fan von "möglichst alles einstellbar" - 3 splitbare HBs, am besten jeder mit Volume und Tone, dann noch ein Piezo - mit komplettem Preamp und Equalizer - könnte evtl. ein Projekt für die (ferne) Zukunft werden :D
     
  12. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #12
    Es gibt doch von PlanetWaves so ein Kabel mit Killswitch im Kabel.
    Das wäre doch ne Alternative.

    edit: Killswitch im Stecker muss es heissen.
     
  13. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.07.07   #13
    Das Killswitch muss sein, damit ich die Gitarre stumm schalten kann im proberaum und live und nich immer zum stimmgerät laufen muss. (wer hätte es gedacht :D )

    aber die planet waves-kabel-idee klingt gar nich so schlecht. ich guck mir diese kabel mal an, denn ohne den schalter wär die paula noch schöner.

    anfangen werd ich bald. bin erstmal bis DO weg, dann bestell ich mir das holz und den andren kram und ab gehts. falls mir dieses projekt gelingt, denn selbst gebaut hab ich noch nie, kommt als nächstes das gegenteil. quasi das hier:
     
  14. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #14
    Die Bezeichnung des Kabels: PLANET WAVES PW-AG20 Circuit Breaker.
    Das ist 6m Lang.

    Link zum Hersteller
     
  15. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 24.07.07   #15
    SSSSSEEEEEEEHHHHHHHHRRRRRRRRRR Geil :D So eine Paula wünsche ich mir schon lange ^^ erinnert mich stark an die Gibson Les Paul Custom von dem Lead gitarristen von Hatebreed
     
  16. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 24.07.07   #16
    echt geile idee! so eine möcht ich auch haben:D. aber ich würd doch lieber nochn volume poti miteinbaun, und ohne decke. ohne decke wirkt sie dann noch minimalistischer..
     
  17. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 24.07.07   #17
    Wenn ich das mal so sagen darf:

    Das muss nicht unbedingt sein. Je nachdem wie man die Maserung hervorhebt und mit den anderen Komponenten "spielt" (bei dir dann halt "nur" PU und Saitenauflagefläche) kann auch eine Gitarre ohne gewölbte Decke ihre Vorteile haben! Spreche da aus Erfahrung :)
     
  18. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 25.07.07   #18
    Alternativ konnte man auch das potifach unterhalb der gurtpin ausfräsen und abdecken mit ein halbrundes blech das ausser der volumepoti auch der killswitch und die klinkenbüsche beeinhalt.
    Bei diese lösung muss man nur aufpassen bei der gitarrenständer, man sollte schauen wo diese teilen platz finden ohne das abstellen zu beschweren. Eventuell konnte man noch 2 gurtpins links und rechts wie schrauben für das deckel verwenden und zugleich wie schütz für die einbauten (ein sgn stopp).
    In beilag ein beispiel...
    LG
    NightflY
     

    Anhänge:

  19. Pilzedieb

    Pilzedieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 25.07.07   #19
    man könnte dieses poti auch um 90 grad drehen und von hinten einsetzen (abdeckung drüber). seitlich eine öffnung für das poti lassen. dann kann man am korpusrand entlangfahren und mit dem finger über den knopf fahren
    nightfly, ich habe mir mal erlaubt deine zeichnung zu übernehmen :)
     
  20. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 26.07.07   #20
    So, back again.

    danke für eure vorschläge. das kabel scheint nett zu sein, is mir aber viel zu teuer. zudem son kabel auch mal den dienst quittieren kann.
    der vorschlag mit der zarge gefällt mir nich so ganz, da darüber ja das kabel laufen würde (die klinke zeigt auf den entwürfen quasi in die falsche richtung). außerdem krieg ich sowas bestimmt eh nich hin ;)

    also wirds wohl auf ein switch herauslaufen, was mich nich so sehr stört.
    nun muss endlich holz her. wahrscheinlich von holz-faszination.de oder drechselholzversand.de
    hat jemand erfahrung mit diesen läden? oder empfehlungen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping