Anschluss & Einstellung vom t.amp

von Puerum, 16.10.04.

  1. Puerum

    Puerum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #1
    Hallo,

    Ich habe zwar eine (Englische ) Anleitung, möchte aber zur Sicherheitnochmal hier nachfragen:

    Es handelt sich um den t.amp 1050
    ( boxen, 2x yamaha sm-12, 175 Watt RMS, 8Ohm )



    Also Verbindungen: Mischpult --> t.amp will ich n Klinkekabel nehmen. Gibts da was wo man aufpassen muss. Also normales Intrumentenkabl is doch da OK oder?

    t.amp --> Boxen, nehmen wir Speakon denke ich. 10 m oder so. Gibt es hier verschiedene Kabel/Stecker, von denen welche ungeeignet wären?

    Einstellungen:

    Es gibt 2 schalter:
    1. "singnal ground shifter...." Was ist damit?
    2. Bridged/Parallel/Stereo, der muss denke ich auf stereo...!?


    Wie siehts mim Gain aus? Kann man da sagen, wnn der t.amp 2x350W an 8 Ohm schafft, das der wenn der Regler halb auf is ca. die hälfte, d.h. 175 Watt bringt?

    Wäre nett wenn ihr mir hier eben weiterhelfen könntet...

    Gruß, Julian
     
  2. ChrisWee

    ChrisWee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    17.03.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #2
    Hmm, bin nicht sooo der Guru, aber ich versuche mal, zu antworten (wenn ich was falsches sage, bitte korrigieren!):

    Wir benutzen vom Mischpult zu unserer t.amp XLR-Kabel, aber Klinke gehen natürlich auch. Ganz normale Kabel sind da schon ok.

    Speakon von der t.amp zu den Boxen ist auch sinnvoll und auch da sind die Standardkabel richtig.

    Zu den beiden Schaltern:
    1."singnal ground shifter...." - hab ich noch nie gebraucht, hat aber irgendwas mit Bummen und Erdung oder so zu tun ;)
    2."Bridged/Parallel/Stereo" - der muß auf stereo, wenn du zwei Boxen dranhängst.

    Das mit dem Gain läßt sich nicht so pauschal sagen, weil es ja noch darauf ankommt, wie dein Pult lautstärkemäßig eingestellt ist.
     
  3. schneich

    schneich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #3
    Wenn du deinen Amp halb aufdrehst hat das nichts mit halber leistung zu tun, da kommt bedeutend weniger raus. Dreh deinen Amp ruhig voll auf solange du ihn nicht ins Clipping fährst (die roten LEDs) dürfts keine Probleme.
    Wenn du aber genau rechnen willst dann hast du bei genau -3 db am Pult die hälfte der Ausgangsleistung vom Amp auf deinen Boxen wenn du den Amp voll aufdrehst :o)

    -Chriss
     
Die Seite wird geladen...

mapping