Anschlussfeld fürs Pedalboard

von kiroy, 13.01.18 um 20:58 Uhr.

  1. kiroy

    kiroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 13.01.18 um 20:58 Uhr   #1
    Hallo zusammen,

    bisher hatte ich alle Effekte entweder in einem Multi oder in einer 19"-Schublade. Jetzt plane ich mein erstes Pedalboard.
    Als Board wird es vorausichtlich ein Pedaltrain Classic 2C werden.
    https://www.thomann.de/de/pedaltrain_classic_2_sc.htm

    Da ich bisher alles immer fest verkabelt und alle Anschlüsse (Audio, MIDI, Powercon) sauber auf einer 19-Blende hatte, möchte ich das jetzt auch wieder sauber und ordentlich haben.;)
    Habt Ihr da eine Idee, wie man das schön machen könnte?
    Es sollten mindestens zwei Klinkenbuchsen (Pedalboard-In und Pedalboard-Out) sowie eine Powercon-Buchse da fest verbaut sein.
    Könnte man da einfach eine 19"-Blende an die senkrechte Seite des Boards schrauben und entsprechend bestücken? Z. B. so etwas: https://www.thomann.de/de/thon_rackblende_1he_8xlr.htm
    Oder gibt es da etwas spezielles, so wie bei den Boards von Temple Audio Design?

    Bin gespannt auf Eure Tipps und Ideen.

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße
    kiroy
     
  2. goodyman

    goodyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.16
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    1.359
    Erstellt: 13.01.18 um 22:28 Uhr   #2
    Ich hab mir einfach eine Patchbox unters Board geschraubt. Gehäuse bzw. komplette Bausätze gibt es z.B. bei Musikding.de
     
  3. amo111

    amo111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.16
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    128
    Erstellt: 14.01.18 um 08:13 Uhr   #3
    Ich denke nicht das in den Schlitz hinten eine 19" Blende passt. Ich hab mein Pedalboard aus holz gebaut und hinten 3x Klinke und eine Speakobuchse für 230VAC. Seitlich ist noch eine Klinke für die Gitarre.

    Sowas könnte man am Pedaltrain auch bestimmt basteln. Eventuell aus der 19" Blende in die richtige größe gebracht.

    Mittlerwele würd ich aber zu XLR oder Speakon statt Klinke greifen weil die Neutrik Stecker in den Neutrik Buchsen etwas spiel haben, was leider gerne mal zu Knaksgeräuschen führt.
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    3.239
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    795
    Kekse:
    16.404
    Erstellt: 14.01.18 um 10:05 Uhr   #4
  5. SixStringAddict

    SixStringAddict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.10
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    692
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    3.971
    Erstellt: 14.01.18 um 12:08 Uhr   #5
    Wenn du zu faul (oder wie ich zu doof) zum Löten bist, kannst du auch mal bei SOMO Pedals vorbeischauen. Die können dir was nach deinen Wünschen bauen, für einen relativ kleinen Kurs.
     
  6. kiroy

    kiroy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    18.01.18
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 14.01.18 um 13:14 Uhr   #6
    Vielen Dank @goodyman , @amo111 , @gutmann und @SixStringAddict !

    So sah das bisher bei mir aus:

    [​IMG]

    Von da ging ein selbstgebautes Multicore (mit Kabelbinder und Schrumpfschlauch) zum Boden-Multi (Boss GT-100). Hat bisher bestens funktioniert.

    Ja, ich müsste wohl die 19"-Blende an das Pedalboard anpassen.
    Die Teile von Rockboard sind aber auch raffiniert.
    Ah, und Sumo-Pedals bietet auch Spezialanfertigungen an! Nicht übel.

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
     
Die Seite wird geladen...

mapping mapping