Anschlussprobleme <<Help>>

von Bond0077, 02.03.04.

  1. Bond0077

    Bond0077 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    23.03.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #1
    Hallo!

    Ich habe einen alten Verstärker der so komische Ausgänge für die Boxen hat, So zwei kleine Stifte halt :

    Link:

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTQxODM3NTAwODk=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&amp;glb_user_js=Y&amp;shop=B2C&amp;p_init_ipc=X&amp;~cookies=1


    Nun möchte ich gerne Boxen die Schraubklemmen und normale Lautsprecher kabel haben daran anschliessen. Wie geht das? Welche Adapter brauche ich dazu?`

    Hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.03.04   #2
    Du brauchst einen DIN Lautsprecher Stecker, der ist vielleicht noch bei einem Antiquitäten Händler oder mir Chance beim Autoradio Zubehör erhältlich.
     
  3. Bond0077

    Bond0077 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    23.03.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #3
    Neee sorry DIN Stecker brauche ich nicht.

    DIN ist doch so etwas, oder?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&amp;item=3800998380&amp;category=10632



    Die Stecker die mein Verstärker zulässt sind, die haben so einen Anschluss der aus einer flachen kleinen Platte besteht und einem Stif.

    Also nicht 5 polig sondern eher so:

    - (kleiner Stift)
    _ (darunter Plattenähnlicher Stift)



    Hoffe du kennst das was ich meine.
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.03.04   #4
    Ich hatte extra "DIN Lautsprecher Stecker" geschrieben, das was Du meinst sind DIN NF Stecker !
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.03.04   #5
    DIN bedeutet übrigens Deutsche Industrie Norm

    DIN Stecker sind also genormte stecker. Aber Normen können auch veraltern
    Meinst du sowas???

    (Hoffe mal, dass das Bild funzt)[​IMG]
     
  6. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 03.03.04   #6
    tag
    wenns die obigen stecker sind die gibts bei pollin

    an die lötest du kabel an und auf der anderen seite was du halt willst!

    mfg man
     
Die Seite wird geladen...

mapping