Anspruchsvolles Lied gesucht

von Guitarpro, 18.04.08.

  1. Guitarpro

    Guitarpro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.04.08   #1
    Hallo erstmal,ja ich such halt ein schnelles Lied(das am besten als guitar pro datei gibt), das nicht zu kurz ist(So was wie serrana,was zu kurz ist), es muss sich allerdings 1)Gut anhören, so was wie von Rusty oder von francesco fareri oder batio ist zwar schnell und lang...mag es aber überhaupt nicht,gebe ja zu,ist sehr undefenierbare Vorraussetzung,jeder hat natürlich andere Vorlieben,na ja schlagt einfach was vorxD 2)Auf jeden Fall über 200bpm sein und je schneller und schwerer desto besser(keine grenze nach oben gesetzt)! 3)Muss schon längeres Lied sein,so mindestens 2 und einhalb minuten 4)Nicht von dream theater/paul gilbert sein(paar Lieder davon lern ich schon,möchte was anderes^^) oder malstreem sein(gefällt mir nicht) 5)Von etwas bekannterem Interpreten sein, gut sind alle wenig bekannt eigentlich^^(aber nicht so noname japanischer shred,nichts gegen Japaner natürlich xD),von mir aus auch aus klassik Ich weiss,ist schwer solches Lied zu finden,deswegen frag ich ja auch xD aber bestimmt gibt es hier viele liebe und hilfsbereite User die mir helfen könnten,wäre jedem sehr dankbar, egal wie der Vorschlag aussieht, mfG Roman
     
  2. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 18.04.08   #2
    Satzeichen? Absätze?

    So les ich deinen Post sicher nicht durch.
    Wird vielen anderen bestimmt auch so gehen!
     
  3. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.04.08   #3
    Steve Morse - Tumeni Notes
    http://www.youtube.com/watch?v=Mk_GMvIea6s

    Joe Satriani - Midnight
    http://www.youtube.com/watch?v=vGNj34GSjs4

    Marcel Coenen - Race against Time (mit oder ohne Crossroadsintro)
    http://www.youtube.com/watch?v=kdzDblDT0Po

    Planet X - Atlantis pt 1
    http://www.youtube.com/watch?v=ce9HUq6bdbk

    PS: Ich hab dein Posting leserlich geschrieben, sonst kann das ja kein Mensch entziffern.
     
  4. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 18.04.08   #4
    Hi
    wenn du schon batio malmsteen etc erwähnst:
    Vai, Satriani, Tony MacAlpine

    wobei Tony MacAlpine mit "hundred of thousends" im moment denke ich am besten passen würde.

    http://youtube.com/watch?v=MmImEWF6PUw

    mfg KG
     
  5. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 18.04.08   #5
    Liquid Tension Experiment: Paradigm Shift

    Cacophony: Speed Metal Symphony

    Promised Land: Promised Land

    Das sind so mit die schwierigsten Songs die ich so kenne (wenn man die von dir genannten Interpreten ausschließt)...
     
  6. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 18.04.08   #6
    Jason Becker! Wie konnte ich den vergessen. Da wär seine gesamte CD geeignet.
    Hier gibts ein Video zum Beispiel, von Altituedes: http://www.youtube.com/watch?v=tRK6NxgPlfo
     
  7. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.04.08   #7
    Hey danke Leute schon für viele Antworten,bzw danke Thomas,dass du mein Text leserlich gemacht hast:p Ja,verdammt hab vergessen zu erwähnen,cacophony auch nicht,da lern ich metal symphony und irgendwelches caprice dings da schon , ja planet x ist schon ganz cool so,aber kannte ich vorher irgendwie gar nicht, ja Lieder von vai und joe satriani find ich nicht so anspruchsvoll,obwohl natürlich ganz toll zum anhören(bitte jetzt nicht mit posts kommen,dann spiel mal XY nach), alpines Lied ist eher so rein Gitarrenlied mit backingtrack,so was möchte ich nicht,promised land find ich weder tabs,nicht mal video in youtube^^ Paradigm shift ist schon ganz cool,ist aber von petrucci,lern ohnehin schon in the name of god,so Rusty cooleys Lieder sind schon interessant,so schnelle Lieder sind schon schwer hab ich in guitarpro angeguckt,aber na ja,leider irgendwie scheisse... MfG Roman
     
  8. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 19.04.08   #8
    Du bedankst dich, dass jemand deinen Text leserlich aufschreibt...aber schreibst den nächsten Post genauso unleserlich wie den ersten...:screwy: Lernresistent?
     
  9. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 19.04.08   #9
    Genau!
    Willst oder kannst du nicht halbwegs vernünftig schreiben?
    Oder ist es dir egal?:confused:
    Schließlich willst du etwas vom Forum...

    Edit: Viel zu langsam.
    Jedoch stehe ich anscheinend mit meiner Meinung nicht alleine da.


    Andreas
     
  10. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 19.04.08   #10
    Naja, da noch keine Vorschläge aus dem Bereich Klassik kamen mach´ ich mal den Anfang.
    Asturias von Isaak Albeniz
    Toccata for a wild old lady von Peter Horton und Siggi Schwab (naja, ist halt zweistimmig aber ´n 2. Gitarristen findet man eigentlich immer)
    @Guitarpro: Immernoch nicht dazugelernt?
    Du schreibst ja schon wieder so besch....
    Du solltest dich vielleicht mal dran gewöhnen leserlich zu schreiben...
    Das hilft ungemeín..
     
  11. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 20.04.08   #11
    Mein Vorschlag: Shawn Lane - Gray Pianos Flying

    Das Lied selbst ist zwar nicht auf 200 bpm, aber das Solo ist an einigen Stellen sehr schnell aber trotzdem geschmackvoll, und nach allem was ich aus deinem Post herauslesen konnte suchst du ja nicht nach reinem Gefrickel.
    Der Stil ist ganz anders, also kein Metal, aber vielleicht triffts ja deinen Nerv.
    Bekannt ist's zwar nicht, aber ich denk das ist zweitrangig.

    http://www.youtube.com/watch?v=tbPTeFta4lw
     
  12. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.04.08   #12
    Poah,macht mich nicht an hierxD,ja eigentlich hab ich diesmal nach jedem Komma Absatz gemacht weiss nicht wieso das nicht geklappt hat Edit:Gray pianos frying ist schon ganz cool,aber finde keine vernünftige Guitar pro datei dafür^^
     
  13. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 20.04.08   #13
    da will jemand angeberstücke lernen um im Musikladen beim Amp-testen zu prollen ;-)

    Wenn du kein Bock auf diese ganze Old-School-Scheisse (Malmsteen & und die anderen Schwuchtel) hast, dann würd ich dir empfehlen ein paar Stücke von PROTEST THE HERO oder DILLINGER ESCAPE PLAN zu lernen. Da hast du Sextolen, 15/16 Takte gemixt mit 7/8 Takten, Themen die mittendrin abgebrochen werden, Soli mit verminderten Skalen und herrlich schräge Jazz-Akkorde. Und natürlich auch geschreddere...

    Wenn das zu schräg ist, dann schau dir mal THE HUMAN ABSTRACT an, das ist ein wenig klassischer (z.B. beim Song Mea Culpa, da kannste Sweepen bis zum abwinken...)
     
  14. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 20.04.08   #14
    Hab das Tab angehängt.
    Wenn du außerdem nix gegen sehr tief gestimmte Gitarren hast kannst du ja mal sowas wie Spawn of Possession oder so versuchen, auf www.riversofgore.com findest du einige ziemlich komplizierte Lieder aus der härteren Richtung.
     

    Anhänge:

  15. Phantom_Lord

    Phantom_Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 22.04.08   #15
    wie wäre es denn mit Dragonforce?

    auf dem neuesten Album "Inhuman Rampage" sind eigentlich fast alle Lieder
    auf 200 Bpm und die Soli dauern meistens so 2 - 3 Minuten.

    Empfehlen würde ich dir "through the fire and flames" , da kannst du dir die Zähne ausbeissen.

    viel spass :great:
     
  16. Guitarpro

    Guitarpro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.04.08   #16
    Ne,Dragonforce nicht so mein Ding,na ja Aussiedler,um im Laden zu protzen genügt meistens einfach sinnlos,aber möglichst schnell rumzuschreddern,je unmelodischer desto besser^^ Danke Alastor die Guitarpro Datei funktioniert sogar!Dann mach ich mich wohl ran an das Lied, ausserdem hab ich ein paar Stücke von vivaldi gefunden die sind auch cool,mein persönlicher Tipp,wenn jemand noch nach "anspruchsvollen" Liedern sucht P.S WIE MACHT MAN ABSÄTZE IM FORUM HILFE?!
     
  17. acidmonk

    acidmonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    229
    Ort:
    :trO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 30.04.08   #17
    Enter drücken?:screwy:
     
  18. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    686
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    6.302
    Erstellt: 01.05.08   #18
    Guitarpro,

    deine Voraussetzungen geben mir Rätsel auf. Was (zum Henker) suchst Du? Du willst Shredderkram , findest die meisten Shredder aber nicht gut.... Naja egal, hier ein paar Sachen aus anderen Richtungen, sorry wenn sie zum Teil unter 200BpM laufen. Wäre das unter Deinem Niveau? :)

    Eric Johnson - Zap
    Steve Morse - Tumeni Notes
    Satriani - Satch Boogie
    Chick Corea - Got a match (Thema und Corea´s Solo)
    Larry Carlton - Don´t give up
    Coltrane - Giant steps
    Bach - Cello Suiten

    Und ich habe keinen Schimmer, ob es die Sachen als Gpro gibt.
    Viel Spaß!
     
  19. Phantom_Lord

    Phantom_Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    5.04.09
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.05.08   #19
    ich hab noch eine Idee:

    Michael Angelo Batio - Speed lives

    das ist so richtig wahnsinnig schnell, wirst die reinste Freude daran haben.
     
  20. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 02.05.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping