App zur Notendarstellung (MIDI/Bluetooth)

von Gast 2503, 22.04.16.

Sponsored by
Casio
  1. Gast 2503

    Gast 2503 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.16
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    100
    Erstellt: 22.04.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Roland FP-30 (mit BT-Funktionalität) und habe mir die Roland-App schon angeschaut (Partner-App). Diese hat eine Funktion, mit der man Notenlesen trainieren kann. Diese zeigt einen Ton an, und man muss diesen auf dem Piano spielen - der gespielte Ton wird dann als Note im Notensystem angezeigt.

    Das finde ich zum Notenlesen-Üben wirklich ziemlich cool. Meine Frage ist jetzt, ob es so etwas auch "außerhalb" der ROland-App gibt - einfach eine App, die die gespielte Note/Akkord im Notensystem anzeigt. Simpel. Hat da einer eine Idee? Die Garage-Band-Apps (iMac oder iPad) können das leider nicht.

    Danke
     
  2. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.097
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 04.05.16   #2
    Mir ist da keine App bekannt, vor allem die Rückmeldung an die App, welche Note tatsächlich gespielt ist. Wie auch immer,... wenn Du Noten Lernen im Aplle Store eingibst, bekommst du diverse Vorschläge für Apps. Ob die jetzt gut sind oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Manche sind kostenlos, manche kosten ein paar Euronen, nicht der Rede wert, um mal zu testen, ob sie was taugen.
    Ich würde für's Notenlernen aber andere traditionellere Wege gehen, am besten über Klavierunterricht. Letztlich geht es nicht nur um das Erkennen der richtigen Noten in unterschiedlichen Notensystemen, sondern es gehören auch noch weitere Dinge wie Notenwerte (also Tondauer), sowie diverse Zeichen wie Punktierung, Haltebögen, Pausen, etc. dazu. Sich das alles selber beizubringen, auch mit Hilfe einer App, finde ich schon schwierig.
     
  3. Gast 2503

    Gast 2503 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.16
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.05.16   #3
    Danke für die Antwort. Das ist mir schon sehr bewusst, dass menschliche Anleitung hier mehr hilft :)

    Dennoch suche ich so eine App / Software (nicht beschränkt auf Tablets - PC/MAC sind beides vorhanden). Die Partner-App von Roland kann das ja mehr oder weniger schon.
     
  4. Gast 2503

    Gast 2503 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.16
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.11.16   #4
    So, ich grabe das nochmal aus. Bisher habe ich leider nichts in der Richtung finden können. Ich habe mal ein Bild gemacht, ihr seht auf der rechten Seite das Notensystem. Im Video wird live, sobald er Tasten anschlägt, die entsprechende(n) Note(n) angezeigt. Diese Art von App suche ich - einfach, um zu sehen, was ich da mache, so lange ich noch im Notenlese-Lernmodus bin :)

    Vielleicht erkennt es ja einer von der Darstellung her wieder, und kann mir weiterhelfen. Danke!


    [​IMG]
     
  5. Gast 2503

    Gast 2503 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.16
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.04.17   #5
Die Seite wird geladen...

mapping