Apples GarageBand: Monitor und Zeitverzögerung

H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0
Moin,
Ich möchte meine E-Gitarre gerne an meinen Mac bzw an das iPad anschließen. Hierfür nutze ich ein Kabel mit Gitarren und USB-Anschluss, welches dann direkt an mein MacBook Pro bzw. mit USB/Lightning-Adapter an das iPad angeschlossen wird. Hier treten nun zwei Probleme auf:
- am Mac höre ich den Gitarrensound leicht zeitversetzt. Woran kann das liegen? Zu viele Adapter etc. zwischengeschaltet? Das USB-Kabel geht auf einen USB-Hub, der dann in dem USB-C-Anschluss steckt.
- am iPad höre ich die Gitarre nicht. Das Signal kommt an, Monitoring ist auch aktiviert, aber beim Spielen höre ich nichts. Was kann ich da übersehen haben?

Ich bin blutiger Anfänger, also habt bitte Geduld mit mir und schmeißt bitte nicht mit allzu vielen Fachbegriffen ;-).

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Gruß Hauke
 
K

KatharinaNoreia

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
01.12.20
Beiträge
62
Kekse
236
Moin,
- am Mac höre ich den Gitarrensound leicht zeitversetzt. Woran kann das liegen? Zu viele Adapter etc. zwischengeschaltet? Das USB-Kabel geht auf einen USB-Hub, der dann in dem USB-C-Anschluss steckt.

Rein physikalisch wird es hier wohl immer eine minimale Verzögerung geben, die Frage ist also eher, ob die Verzögerung so groß ist, dass sie auffällt. Bei mir (Gitarre über THR10 ins Macbook bzw. in GarageBand) ist das dann der Fall, wenn mein Arbeitsspeicher am Macbook am Limit ist. Alle Programme schließen und neu starten hat da bei mir hier bislang immer geholfen.

- am iPad höre ich die Gitarre nicht. Das Signal kommt an, Monitoring ist auch aktiviert, aber beim Spielen höre ich nichts. Was kann ich da übersehen haben?

Bist du beim Monitoring sicher, dass es aktiviert ist? GarageBand schaltet das Monitoring zum Schutz vor Rückkopplung manchmal aus. Das ist mir schon ein paar Mal passiert, ohne dass ich es bemerkt habe.
 
H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0
Moin Katharina,
Vielen Dank für deine Antwort. Hier ein Screenshot aus GarageBand. Ich denke, das ist alles richtig, oder?
Gruß Hauke
 

Anhänge

  • A843BD82-2B1D-4544-93DD-71D041D49B61.png
    A843BD82-2B1D-4544-93DD-71D041D49B61.png
    910,9 KB · Aufrufe: 66
H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0

Anhänge

  • 74E1C4B6-240C-4275-9350-211E115CD904.jpeg
    74E1C4B6-240C-4275-9350-211E115CD904.jpeg
    352,9 KB · Aufrufe: 59
revolverband

revolverband

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
26.08.09
Beiträge
2.093
Kekse
5.898
Ort
München
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es mit einem besseren Interface (z.B. Focusrite Scarlett) am Macbook keine Probleme mehr gibt.
Aber auf jeden Fall würde ich nicht ins Hub sondern direkt ins Macbook gehen, das könnte auch schon was bringen.
Beim iPad tippe ich mal dass es "denkt", du benutzt ein Interface mit Soundausgabe. Du musst, wenn du Garage Band startest, die Ausgabe über die iPad-Lautsprecher aktivieren ;)
 
gaddy1

gaddy1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
07.09.13
Beiträge
1.321
Kekse
13.380
Ort
Aalen
oder den Zugriff von Garageband auf das Mikrophon erlauben
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Hallo @Haukejuergens

zuallererst würde ich mal diese Interface für 13€ in die Tonne treten, ein uraltes Teil (Treiber für Win 98 !), les mal die Bewertungen bei Thomann (Latenzprobleme, rauschen etc.).
Hol dir ein vernünftiges (Gitarreninterface (die haben auch einen Kopfhörerausgang)
https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_irig_hd_2.htm (hier ist noch eine Menge Gitarrensoftware dabei)
https://www.ikmultimedia.com/products/irighd2/?pkey=irig-hd-2
oder...
https://www.thomann.de/de/tc_helicon_go_guitar_pro.htm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
revolverband

revolverband

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
26.08.09
Beiträge
2.093
Kekse
5.898
Ort
München
Oder eben das Line6 Sonic Port, da sind auch gute Software Amps und Effekte dabei ;)

Um es auch mit dem Macbook zu benutzen würde ich dir aber echt zum z.B. Scarlett raten - das geht auch mit dem iPad
 
H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0
Moin zusammen,
Ich habe mir nun ein neues Interfacebestellt und werde berichten, wenn ich es getestet habe. vielen Dank soweit für eure Hilfe.
Gruß Hauke
 
revolverband

revolverband

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
26.08.09
Beiträge
2.093
Kekse
5.898
Ort
München
Und was für eins?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Player1

Player1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
13.01.16
Beiträge
123
Kekse
363
Hi Haukejürgens,
Kannst Du die “Buffer” - Zeit reduzieren?
Das hat für mich dieses Problem gelöst- habe allerdings Garage Band auf einem alten IPad und wahrscheinlich nicht die aktuellste Software, aber mit 2 ms geht es ganz gut.
Vielleicht hilft es Dir ja...
Viel Erfolg
 
Player1

Player1

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
13.01.16
Beiträge
123
Kekse
363
Ich habe mich vertan- die Buffer Zeit stellt man in der App von Line6 ein, die ich mit dem Sonic Port verwende.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0
Moin,
Heute ist das Interface gekommen und was soll ich sagen: es kann so schön einfach sein!
Am iPad funktioniert es problemlos und dank drei unterschiedlicher mitgelieferter Kabel geht es auch direkt ans Laptop ohne Hub, Konverter etc. Somit sind dort auch keine Verzögerungen mehr (außer, ich möchte den Sound über die AirPods Pro hören).
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Gruss Hauke
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
revolverband

revolverband

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
26.08.09
Beiträge
2.093
Kekse
5.898
Ort
München
Das ist doch schön!
Viel Spaß und danke für die "Lösung" :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
W

wary

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.594
Kekse
22.802
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
H

Haukejuergens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
11.01.21
Beiträge
8
Kekse
0
Ok, danke dir für den Hinweis.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben